1 süßes Foto enthüllt Eigenschaft, die Meghan Markle von ihrer Mutter Doria Ragland erhalten hat

Es ist kein wirkliches Geheimnis, dass Meghan Markle und ihre Mutter Doria Ragland sich außergewöhnlich nahe stehen. Doria war das einzige Familienmitglied von Meghan, das vor über einem Jahr an der königlichen Hochzeit teilgenommen hat, und die gebürtige Amerikanerin fliegt zwischen England und Kalifornien hin und her, seitdem ihre einzige Tochter über den Teich gezogen ist, um mit Prinz Harry zusammen zu sein .

Wenn wir auf Fotos aus den vergangenen Jahren zurückblicken, können wir sehen, wie viel Zeit Doria und Meghan zusammen verbracht haben. Sie sind ein perfektes Duo aus Mutter und Tochter, und es besteht kein Zweifel, dass es für sie schwierig ist, Tausende von Kilometern voneinander entfernt zu leben.



Trotzdem können Fans nur davon ausgehen, dass Doria, eine sehr liebevolle und fürsorgliche Mutter, bei der Erziehung von Meghan großartige Arbeit geleistet hat, da sie sich als wundervoll herausstellte. Die Herzogin von Sussex wird von Menschen auf der ganzen Welt geliebt und hatte eine riesige Fangemeinde, lange bevor sie ihren Ehemann jemals getroffen hat. Ihrer Mutter gebührt auf jeden Fall die Ehre, sie zu lehren, wie sie ist.



Justin Bieber Kids

Lassen Sie uns über dieses eine süße Foto sprechen, das eine Eigenschaft offenbart, die Meghan Markle von ihrer Mutter Doria Ragland erhalten hat.



Meghan Markle hat eine Leidenschaft für Wohltätigkeitsarbeit

Meghan, Herzogin von Sussex | Samir Hussein / WireImage

Eines der Dinge, die Meghan gerne tut, ist, anderen etwas zurückzugeben, was durch die umfangreiche Wohltätigkeitsarbeit, die sie geleistet hat, belegt wird. Sie hat eine Leidenschaft für Themen wie Frauenrechte, Tierschutz und Bildung, und Town & Country kann berichten, dass sich dies in den Organisationen widerspiegelt, die für ihre königlichen Schirmherrschaften ausgewählt wurden.

Die Association of Commonwealth Universities, Mayhew, Smartworks und das Nationaltheater gehören zu den ersten Wohltätigkeitsorganisationen, für die Meghan nach ihrem Eintritt in die königliche Familie Pate stand.



Doria gibt auch gerne zurück

Meghan ist sicherlich nicht die einzige mit einem großzügigen Geist! Doria hatte schon immer ein starkes Verlangen, anderen Menschen zu helfen, und das zeigt es.

Wie kam die Pionierin zu ihrer Show?

Laut Daily Mail hat Meghans Mutter kürzlich einen 5-km-Lauf für eine Selbstmordpräventions-Wohltätigkeitsorganisation durchgeführt. Fox News berichtet, dass sie auch beim Launch von Meghans Wohltätigkeitskochbuch war, ihrem ersten Solo-Projekt als Herzogin von Sussex. Ihre Fürsorge hört hier definitiv nicht auf, da Doria eine engagierte Sozialarbeiterin ist, die sich einige Zeit darauf konzentrierte, Patienten in einem gemeinnützigen psychiatrischen Zentrum zu helfen.



Es war im Jahr 2015, als Meghan und ihre Mutter beim 20. Jahrestag der Vierten Weltfrauenkonferenz der Vereinten Nationen in Peking, einer Veranstaltung in New York City, fotografiert wurden.

Ein süßes Foto zeigt eine Eigenschaft, die Meghan Markle von ihrer Mutter erhalten hat

Also, was ist das Foto, das das Merkmal der Großzügigkeit zeigt, das Meghan von ihrer Mutter bekommen hat?

Vor kurzem wurde Doria fotografiert, wie sie Decken an die von den Waldbränden in Kalifornien Betroffenen in der Nähe ihres Hauses verteilte. Es war eine wundervolle Sache, und Marie Claire zufolge war sie ganz darauf konzentriert, den Bedürftigen zu helfen. Doria weiß, wie verheerend es für diejenigen sein kann, deren Häuser zerstört wurden, und sie wollte ihren Teil dazu beitragen, so viel Hilfe wie möglich zu leisten.

Chip und Joanna gewinnen Shiplap

Meghans Mutter lebt in Los Angeles, in einem Viertel namens View Park-Windsor Hills, und obwohl Tausende von Menschen von den Waldbränden betroffen waren, war Dorias Zuhause dies nicht.

Dies hinderte sie jedoch nicht daran, anderen, die weniger Glück hatten als sie, ihre Unterstützung zu zeigen, und wir können uns nicht vorstellen, wie stolz Meghan sein muss, zu wissen, dass ihre Mutter dies tat. Es sieht so aus, als ob ein großzügiger und fürsorglicher Geist definitiv ein Merkmal ist, das von Mutter zu Tochter weitergegeben wurde.