10 klassische Krimi-Filme, die jeder sehen sollte

Wenn die jüngste Zunahme des Interesses an Dokumentationen und Podcasts über wahre Kriminalität Anzeichen dafür sind, können wir einfach nicht genug Kriminalgeschichten erhalten. Es ist eine interessante Faszination. Schließlich möchte niemand, dass sich die Kriminalität unserer Lieblingsfilme oder -bücher in unser tägliches Leben einschleicht. Was zieht uns also an? Laut Scott Bonn, einem Kriminologieprofessor an der Drew University, der kürzlich im Time Magazine vorgestellt wurde, ist die Antwort nicht so einfach.

Die einfachste Schlussfolgerung, zu der er gelangt, ist, dass das Beobachten des Verbrechens einem Verkehrsunfall oder einer Naturkatastrophe gleicht - wir können wegen des Spektakels nicht wegsehen. Er stellte auch fest, dass die Menschen Adrenalin und Euphorie verspüren, wenn sie schreckliche Verbrechen begehen, aber der größte Nachteil ist das Gefühl der Angst, das man in einer sicheren Umgebung erleben kann. Stellen Sie es sich genauso vor, wie ein Horrorfilm auf das Publikum wirkt und es mit der starken chemischen Reaktion auslöst, die mit Angst verbunden ist, aber ohne die tatsächliche Gefahr, die damit verbunden ist. Grundsätzlich sind Gehirnchemikalien eine verdammt gute Droge, und Kriminalität scheint uns eine Menge davon zu liefern.



Wenn eine dieser Überlegungen für Sie zutrifft, sind Sie wahrscheinlich ein Straftäter. Aber keine Sorge - du bist definitiv nicht allein. Und wenn Sie in letzter Zeit Lust auf mehr haben, sollten Sie sich diese 10 klassischen und modern-klassischen Kriminalfilme ansehen.



1.Tierkreis (2007)

Tierkreis | Quelle: Paramount

Tierkreis ist ein Film in der Filmografie von Regisseur David Fincher, der in der Masse verloren geht, aber zweifellos einer der besten Filme, die er bisher gedreht hat. Der Film folgt der Untersuchung der noch ungelösten Zodiac-Morde der späten 60er und frühen 70er Jahre durch Polizei und Reporter und zeichnet eine realistische Darstellung der Fahndung und des damit einhergehenden Medienrummels. Basierend auf dem gleichnamigen Sachbuch von Robert Graysmith, das Jake Gyllenhaal im Film porträtiert, Tierkreisschafft es, von Anfang bis Ende aufregend zu sein, obwohl wir wissen, dass es keine befriedigenden Schlussfolgerungen gibt.

2. Rashomon (1950)

Rashomon Quelle: Daiei Film



Regisseur Akira Kurosawas Filmklassiker von 1950 Rashomon war einer der ersten Filme, der ein Verbrechen aus verschiedenen Perspektiven untersuchte, um über die Bedeutung der Wahrheit zu meditieren. In späteren Jahren wurde der Begriff „Rashomon-Effekt“ zum Synonym für mehrere miteinander in Konflikt stehende Augenzeugenberichte. Der Film dreht sich um die Ermordung eines Samurai und die Vergewaltigung seiner Frau durch einen Banditen, doch als mehrere Zeugen ihre Vision von Ereignissen präsentieren, wird klar, dass die Wahrheit weitaus komplizierter ist, als sie ursprünglich erscheint. Rashomongilt heute als einer der besten Filme von Kurosawa und als einer der größten Filme, die je gedreht wurden.

3. Ödland (1973)

Ödland | Quelle: Warner Bros.



Heute ist Terrence Malick für sein lyrisches und meditatives Filmemachen bekannt, aber für seinen ersten Film Ödlandist ein relativ unkomplizierter Krimi - und es kann sein bester sein. Der Film mit Martin Sheen und Sissy Spacek basiert lose auf der Mordattacke von Charles Starkweather und Caril Ann Fugate, die Ende der 50er Jahre im Mittleren Westen tobten. Während der Film nicht so auffällig ist wie seine späteren Filme, Ödland zeigt frühe Anzeichen seiner zukünftigen stilistischen Blüte, einschließlich wunderschöner Grafiken, sorgfältig gerenderter Darbietungen und einer lyrischen Stimme, die oft im Kontrast zu dem steht, was Sie auf dem Bildschirm sehen.

4. Der Pate (1972)

Der Pate | Quelle: Paramount

Was kann man über Francis Ford Coppola sagen? Der Pate das wurde noch nicht gesagt Es als einen der größten Kriminalfilme aller Zeiten zu bezeichnen, wird ihm nicht einmal gerecht.Der Pate wird durchweg als einer der besten Filme eingestuft, die jemals mit dem American Film Institute gedreht wurden, und steht ganz oben auf der Liste, direkt dahinter Bürger Kane und Casablanca. Die Geschichte von Michael Corleones widerwilligem Aufstieg zur Macht als Anführer der Familie Corleone Der Pate ist endlos wieder beobachtbar. Es enthält ein Drehbuch, das weiterhin an Filmschulen im ganzen Land unterrichtet wird, und die sichere Anleitung eines Meisters, der an der Spitze seines Fachs steht.

5. Goodfellas (1990)

Goodfellas | Quelle: Warner Bros.

Goodfellas ist Martin Scorseses Der Pate wenn es um seine Filme geht, die sich um das organisierte Verbrechen drehen. Basierend auf Nicholas Pileggis Sachbuch Wiseguy, Goodfellas folgt dem Aufstieg und Fall des Gangsters Henry Hill im Laufe von 25 Jahren. Beginnend mit der Linie 'So weit ich mich erinnern kann, wollte ich immer ein Gangster sein', zeichnet der Film die Höhen und Tiefen der Mafia mit der Art von manischer Energie und Humor nach, die Scorseses Karriere geprägt hat.

6. Stadt Gottes (2002)

Stadt Gottes | Quelle: Miramax

Co-Regisseur Fernando Meirelles und Kátia Lund, der brasilianische FilmStadt Gottes zeigt eine der unerschütterlichsten Darstellungen des organisierten Verbrechens, die jemals für den Film verübt wurden. Der Film basiert auf einem gleichnamigen Roman und ist von realen Ereignissen beeinflusst. Er zeigt den Aufstieg des organisierten Verbrechens im Vorort Cidade de Deus in Rio de Janeiro von Ende der 1960er bis Anfang der 1980er Jahre aus den unterschiedlichen Perspektiven der Besetzung des Filmensembles. Mit atemberaubenden Darbietungen von Darstellern, die größtenteils keine Schauspieler sind, und Bildern, die Sie atemlos werden lassen. Stadt Gottes ist ein Film, den man nicht verpassen darf.

7. Hitze (1995)

Hitze | Quelle: Warner Bros.

Der vielleicht größte Film von Regisseur Michael Manns Karriere, HitzeDie Laufzeit von 170 Minuten fühlt sich straffer an als bei den meisten 90-Minuten-Filmen. Der Film zeigt eine Besetzung von Schauspielern an der Spitze ihres Spiels und möglicherweise die sensationellste Action-Sequenz, die jemals gedreht wurde. Um das Katz- und Mausspiel zwischen einem professionellen Bankräuber und dem LAPD-Detektiv zu drehen, der beauftragt wurde, ihn aufzuhalten, Hitze malt die beiden Charaktere - die eigentlich nur sehr wenig Bildschirmzeit miteinander teilen - als zwei Seiten derselben Münze, die dazu bestimmt sind, miteinander zu kollidieren. Aber seien wir ehrlich - der Film ist schon wegen der unglaublichen 10-minütigen Schießerei auf den Straßen von Downtown Los Angeles einen Besuch wert.

das Duggars Haus

8.Chinatown (1974)

Chinatown | Quelle: Paramount Pictures

Der wohl größte Film von Roman Polanski und Jack Nicholsons Karriere, Chinatown wird häufig als einer der größten Filme aufgeführt, die jemals gedreht wurden, und wurde 1975 für 11 Oscar-Verleihungen nominiert. Inspiriert von den echten Wasserkriegen in Kalifornien um die Jahrhundertwende Chinatown folgt Privatdetektiv Jake Gittes, als er sich mit Kräften konfrontiert sieht, die er nicht aufhalten oder verstehen kann. Mit einem meisterhaften Drehbuch der Drehbuchlegende Robert Towne, für die er das beste Drehbuch gewann, und der sicheren Regie von Polanski auf dem Höhepunkt seines Spiels. Chinatown ist eine wesentliche Betrachtung.

9. Bonnie und Clyde (1967)

Bonnie und Clyde | Quelle: Warner Bros.

Bonnie und Clyde gilt als wegweisender Film, der eine neue Welle amerikanischer Filmemacher einleitete. Es war diese Gruppe von Filmemachern, die die 70er und 80er Jahre dominierte und gleichzeitig die Hollywood-Tabus brach, die mit dem restriktiven Filmproduktionscode verbunden waren, der von 1930 bis 1968 in Kraft war.

Unter der Regie von Arthur Penn mit Warren Beatty und Faye DunawayBonnie und Clydeverfolgt die Kriminalität der realen Bonnie und Clyde während der Weltwirtschaftskrise bis zu ihrem Tod durch die Polizei in einem Hagel von Schüssen. Der Film war stark beeinflusst von der damaligen französischen New Wave-Bewegung und der Gegenkultur der 1960er Jahre, die in einem Film gipfelte, der zu dieser Zeit und in den Jahren danach einen großen Einfluss hatte.

10. M (1931)

M | Quelle: Paramount Pictures

Lass das Jahr nicht zu M wurde veröffentlicht, um dich abzuwenden, weil der Film wirklich einer der besten Krimi-Thriller ist, die jemals gedreht wurden. Regie führte der legendäre deutsche Regisseur Fritz Lang, der den Film für sein Bestes hielt. M spielt Peter Lorre als Serienmörder aus, dessen Mordrausch Berlin in den Wahnsinn treibt und Polizei und Kriminelle dazu veranlasst, ihn zu jagen, nachdem seine Morde die kriminellen Aktivitäten in Mitleidenschaft gezogen haben. M ist auch für Langs ersten Soundfilm von Bedeutung. Wenn man sich den Film ansieht, beginnt ein Regisseur, die Möglichkeiten von Sound im Film ohne bestehende Regeln zu erkunden.

Auschecken Unterhaltung Spickzettel auf Facebook!

Mehr von Entertainment Cheat Sheet:
  • Jetzt auf Netflix: 7 der besten Filme zum Thema Drogen
  • Schlechteste Filme in den Kinos: 5 Filme, die an der Abendkasse bombardieren
  • Basierend auf einer wahren Geschichte? Diese 7 Filme haben die Wahrheit erzählt