10 Musiker, die spät im Leben ihre große Pause haben

Während viele der populärsten Stars der heutigen Musik schon sehr früh ihren Anfang genommen haben (siehe Beyoncé, Taylor Swift und Lorde), ist dies nicht für alle der Fall. Viele der heute bekannten Sänger waren Spätzünder, als es darum ging, in die Musikindustrie einzusteigen.

Obwohl die Karrieren dieser Künstler möglicherweise erst in den Dreißigern begonnen haben, hat das sie nicht davon abgehalten, einen signifikanten Einfluss auf die Musik zu haben, von Hit-Charts bis hin zu Grammysiegen. Hier sind 10 Musiker, die später im Leben ihre große Pause haben.



1. Sheryl Crow

Sheryl Crow | Frazer Harrison / Getty Images



Crow arbeitete als Musiklehrerin an einer Grundschule in Missouri, schuf Werbesongs für McDonalds und Toyota und war in den 80er Jahren Backgroundsängerin für Michael Jackson, bevor sie Anfang der 90er Jahre mit der Arbeit an ihrem ersten Album begann. 1992 nahm sie ihren ersten Versuch eines selbstbetitelten Debütalbums auf, das letztendlich vom Label abgelehnt wurde.

Trotzdem wurde das Album über verschiedene Filesharing-Netzwerke verbreitet und Crow erregte langsam Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit. Sie veröffentlichte ihr erstes offizielles Debütalbum, Tuesday Night Music Club, 1993 und im Alter von 31 Jahren mit der Veröffentlichung der dritten Single 'All I Wanna Do' ein wahrer Durchbruch.

2. Andrea Bocelli

Andrea Bocelli | Giuseppe Cacace / AFP / Getty Images



Die Stimme des italienischen Künstlers ist mittlerweile international anerkannt. Aber Bocelli bekam erst 1992 seine große Pause, als ein Demoband mit seiner Wiedergabe des Songs 'Miserere' an den italienischen Tenor Luciano Pavarotti gesendet wurde. Pavarotti war von dem jungen Musiker sehr beeindruckt und das Duo nahm ein Duett auf, das europaweit ein Riesenerfolg wurde.

Bocelli wurde 1993, als er Mitte 30 war, bei einem Plattenlabel unter Vertrag genommen. Er veröffentlichte sein Debütalbum, Das ruhige Abendmeer1994 im Alter von 35 Jahren begann seine Karriere. Im Alter von 41 Jahren sein Album Heilige Arien wurde das erfolgreichste klassische Album eines Solokünstlers mit über 5 Millionen verkauften Exemplaren.



3. James Murphy

James Murphy | Bryan Bedder / Getty Images

Murphy spielte in den späten 80ern bis späten 90ern in verschiedenen Bands, aber erst in seinen 30ern startete er 2001 sein bekanntestes Musikprojekt, die elektronische Dance-Punk-Band LCD Soundsystem.

Die Band erlangte erstmals Aufmerksamkeit mit ihrer ersten Single 'Losing My Edge', die im Juli 2002 veröffentlicht wurde. Ihr selbstbetiteltes Debütalbum folgte einige Jahre später, 2005, als Murphy 35 Jahre alt war auf eine Grammy-Nominierung für das beste elektronische / Dance-Album im Jahr 2006 zu verdienen.

Kran Peth Instagram

4. Susan Boyle

Susan Boyle | Robert Benson / Getty Images

Die schottische Sängerin war 48, als sie als Kandidatin auf internationales Interesse stieß Britain's Got Talent im Frühjahr 2009. Obwohl Boyle den zweiten Platz belegte, wurde sie unbestreitbar am meisten beachtet. Nach ihrem ersten Vorsprechen gab es einen internationalen Mediensturm und eine riesige Internet-Resonanz.

Ihr erstes Album wurde im Herbst 2009 veröffentlicht und debütierte als das meistverkaufte Album der Charts auf der ganzen Welt. Seitdem hat sie zwei Grammy-Nominierungen erhalten, eine im Jahr 2011 für das beste Pop-Vocal-Album und eine im Jahr 2012 für das beste traditionelle Pop-Vocal-Album.

5. Bill Withers

Bill Withers | Mike Coppola / Getty Images

Withers war neun Jahre lang in der US-Marine tätig, bevor er nach Los Angeles zog, um eine Musikkarriere zu verfolgen. Er arbeitete als Assembler für verschiedene Unternehmen, während er mit seinem eigenen Geld Demobänder aufnahm und nachts in Clubs auftrat. Er veröffentlichte sein Debütalbum, So wie ich bin, 1971 im Alter von 34 Jahren. Das Album enthält die Single 'Ain’t No Sunshine'.

Als er das erste Mal mit dem Song debütierte, weigerte er sich angeblich, sofort von seinem Montagejob zurückzutreten, weil er glaubte, das Musikgeschäft sei eine launische Branche. Klar, es hat alles geklappt - die Single hat Withers zu einem Star gemacht und ihm schließlich 1972 einen Grammy für den besten R & B-Song eingebracht.

6. John Ondrasik

John Ondrasik | Elsa / Getty Images

Ondrasik, besser bekannt als sein Künstlername Five for Fighting, interessierte sich schon früh für Musik, spielte Klavier und Gitarre und sang sogar kurz Oper, bevor er sich entschied, eine Karriere als Singer-Songwriter zu verfolgen. Er wurde 1997 von EMI Records unter Vertrag genommen und veröffentlichte sein Debütalbum Nachricht für Albert, das selbe Jahr.

Aber es dauerte nicht bis zur Veröffentlichung von 'Superman (It’s Not Easy)', der 2001 erschienenen Hitsingle aus seinem zweiten Album.America Town, dass sein Name wirklich bekannt wurde. Der Künstler war damals 35 Jahre alt.

7. Leonard Cohen

Leonard Cohen | Mike Lawrie / Getty Images

Enttäuscht über seinen mangelnden finanziellen Erfolg als Schriftsteller, zog Cohen 1967 in die USA, um eine Karriere als Singer-Songwriter für Volksmusik zu verfolgen Schließlich unterschrieb er bei Columbia Records.

Sein erstes Album, Lieder von Leonard Cohen, erschien 1967, als Cohen 33 Jahre alt war. Die Platte wurde in den USA und in Großbritannien zu einem Kult-Favoriten, und einige der Songs auf diesem ersten Album wurden von anderen bekannten Volkskünstlern, darunter Collins und James Taylor, gecovert .

8. Debbie Harry

Debbie Harry von Blondie | Hulton Archive / Getty Images

Blondie ist eine der produktivsten Bands der späten 70er Jahre, aber die Gruppe veröffentlichte ihr selbstbetiteltes erstes Album erst 1976, als Debbie Harry 31 Jahre alt war. Selbst dann erreichte die Band nicht ihren massiven Mainstream-Erfolg bis zu ihrem dritten Album 1978 Parallele Linien. Die Platte liefert die Nr. 1-Hit-Single der Band, 'Heart of Glass', die veröffentlicht wurde, als Harry 33 Jahre alt war.

9. 2 Chainz

2 Chainz | Paras Griffin / Getty Images

Eine Namensänderung kann den Unterschied ausmachen - fragen Sie einfach 2 Chainz. Der Rapper arbeitete jahrelang unter dem Namen Tity Boi. Er beschloss, es 2011 zu einem 'familienfreundlicheren' Spitznamen zu machen, und anscheinend funktionierte es. Kurz darauf veröffentlichte er sein siebtes Mixtape T.R.U. REALigionund es wurde seine erste Arbeit, die es in die Billboard-Charts schaffte. Er war damals 34 Jahre alt.

Wann kommt der Fernseher zurück?

Seitdem hat er mit einigen der bekanntesten Namen der Musik wie Kanye West und Nicki Minaj zusammengearbeitet und mehrere Grammy-Nicks erzielt, darunter einen für sein Debütalbum 2012.

10. Rachel Platten

Rachel Platten | Nicholas Hunt / Getty Images

Platten war 34 Jahre alt, als sie sie freigelassen hat Kampf Song EP, die die gleichnamige Breakout-Top-10-Single lieferte. Die Strecke 2015 wurde von der Recording Industry Association of America mit Doppel-Platin ausgezeichnet. Es ist auch ein beliebter Song für die Mediennutzung geworden, der in Shows wie Kleine verlogene Biester und Super-Mädchen, sowie in Werbespots für Ford. Es wurde auch als Hymne für Hillary Clintons Präsidentschaftskampagne verwendet.

Platten's anschließende Veröffentlichung in voller Länge,Wildblume, wurde im Jahr 2016 veröffentlicht und erreichte Platz 5 auf dem Billboard 200.

Auschecken Unterhaltung Spickzettel auf Facebook!