10 neue Netflix-Comedy-Specials, die 2017 zu sehen sind

Trevor Noah: Angst vor der Dunkelheit | Netflix

Netflix ist in diesem Jahr auf dem neuesten Stand. Der Streaming-Service wird nicht nur eine Menge neuer Original-TV-Shows und -Filme eröffnen, sondern auch einige exklusive neue Specials von einigen der beliebtesten Comedians der Welt enthüllen. Von Amy Schumers neuester Stand-up-Routine bis zur lang erwarteten Rückkehr von Dave Chappelle: Hier sind 10 der besten neuen Comedy-Specials, die 2017 auf Netflix erscheinen.



Ashley Massaro Vermögen

1. Trevor Noah: Angst vor der Dunkelheit, am 21. Februar uraufgeführt


Der Moderator der Daily Show wird in diesem Jahr seine neueste Comedy-Stand-up-Routine zu Netflix bringen. Das Special, das im New Yorker Beacon Theatre gedreht wurde, folgt Noah und greift alle Themen auf, die Sie von einem politisch denkenden Comic erwarten, darunter Barack Obama, der Aufstieg des Nationalismus und russische Akzente. Sie können einen Blick auf Noahs Auftritt im Trailer zu dem oben gezeigten Special werfen.



2. Mike Birbiglia: Gott sei Dank für die Witze, Premiere am 28. Februar

Mike Birbiglia: Gott sei Dank für die Witze | Ticketmaster

Birbiglia des Gott sei Dank für Witze tourte durch Städte im ganzen Land und spielte vier Monate lang Off-Broadway - und jetzt kommt es zu Netflix. Das Special wurde während eines Tourstopps in Brooklyn, New York, aufgenommen. Es handelt sich um einen Comic, der ein breites Themenspektrum aufgreift, von der Ehe bis zu verstorbenen Menschen, bis zu Birbiglias eigener Erfahrung, die Extrameile zu gehen, um die Leute zum Lachen zu bringen. Dies ist Birbiglias zweites Special für Netflix, da er bereits 2013 mit dem Streaming-Service zusammengearbeitet hat Der Freund meiner Freundin.

3. Amy Schumer: Das Lederspecial, Am 7. März uraufgeführt

Amy Schumer: Lebe im Apollo | HBO



Zwei Jahre nach ihrem Emmy-nominierten Special auf HBO bringt Amy Schumer ein weiteres Stand-up-Special ins Fernsehen - diesmal zu Netflix. Das Special wurde ursprünglich im November 2016 im Bellco Theatre in Denver aufgenommen. Laut Netflix wird es einen „provokativen Abend“ geben, an dem die sensationelle Komikerin unter anderem ihre unterschiedlichen Meinungen zu Dating, Sex und Ruhm teilt.

4. Dave Chappelle: Das Zeitalter des SpinsundDave Chappelle: Tief im Herzen von Texas, Premiere21. März


Chappelle wird Netflix 2017 nicht nur eine, sondern ein Trio von Stand-up-Comedy-Specials bringen. Zu den Specials gehören zwei bisher unveröffentlichte Performances von Chappelles „persönlichem Comedy-Tresor“, die im Austin City Limits Studio und im produziert wurden Hollywood Palladium.



Was das dritte Special betrifft, wird Chappelle Berichten zufolge mit Regisseur Stan Lathan zusammenarbeiten, um es zu entwickeln. Die ersten drei Specials, die die ersten Fernsehprogramme des Komikers seit über einem Jahrzehnt darstellen, werden Mitte März gleichzeitig veröffentlicht.

5. Sarah Silverman Spezial, 30. Mai

Sarah Silverman | Frederic J. Brown // Getty Images

Silverman wird sich der langen Reihe bekannter Comedians anschließen, die dieses Jahr zu Netflix aufbrechen. Der Streamer enthüllt ein neues Special von Silverman, das Ende Februar für eine Premiere im späten Frühjahr gedreht werden soll. Laut The Hollywood Reporter wird Liam Lynch das noch unbenannte Special inszenieren. Thrulines Amy Zvi soll es produzieren. JASH, ein komödiantisches Medienunternehmen, das Silverman zusammen mit den Comedians Michael Cera, Tim Heidecker, Eric Wareheim und Reggie Watts gegründet hat, wird ebenfalls produzieren.

6. Chris Rock Specials, TBD

Chris Rock | Kevin Winter / Getty Images

Chris Rock wird in zwei neuen Stand-up-Specials für Netflix die Hauptrolle spielen und damit die erste Rückkehr des Komikers zu seiner Kunstform nach einer achtjährigen Pause markieren. Berichten zufolge hat der Streaming-Dienst satte 40 Millionen US-Dollar für den Deal ausgegeben und andere Netzwerke wie HBO, Hulu und Amazon in einer Wettbewerbssituation geschlagen. Die erste Show wird irgendwann in diesem Jahr aufgenommen, nachdem eine neue Welttournee geplant ist. Ein genauer Premiere-Termin wurde noch nicht bekannt gegeben.

Welches Netzwerk ist amerikanische Horrorgeschichte

7. Jerry Seinfeld Spezial, TBD

Jerry Seinfeld | Kevin Mazur / Getty Images

Seinfeld hat Anfang dieses Jahres einen massiven Vertrag mit Netflix abgeschlossen. Im Rahmen des Vertrags wird der Comedian in zwei brandneuen Stand-up-Specials auftreten, die exklusiv für den globalen Streaming-Service erhältlich sein werden. Die erste - die noch unbenannt ist - wird voraussichtlich noch in diesem Jahr eintreffen, obwohl ein bestimmtes Datum noch TBD ist. Neben den beiden Specials wird er auch eine geschriebene und eine nicht geschriebene Reihe für die Site entwickeln.

8. Hasan Minhaj: König der Heimkehr,TBD

Hasan Minhaj | Nicholas Hunt / Getty Images

Die tägliche ShowHasan Minhaj von Netflix reist mit diesem einstündigen Stand-up-Special nach Netflix. Der Komiker wurde im Mondavi Center in Minhajs Heimatstadt Davis, Kalifornien, gedreht und zeichnete seine indisch-amerikanischen Erfahrungen der ersten Generation nach - von seiner Ankunft in den USA bis zu dem Streben seiner Familie, den schwer fassbaren amerikanischen Traum zu verwirklichen, bis hin zu Rassismus und Mobbing, denen er begegnete .

Chris Storer leitete das Special, während Regisseur Rick Famuyiwa (Dope, Bestätigung) war neben Jennie Church-Cooper, Art & Industry, Michelle Caputo und Shannon Hartman ausführende Produzentin. Ein Premiere-Termin wurde noch nicht bestätigt.

9. Für Das special, TBD

Für Das | Juwel Samad / AFP / Getty Images

Der Schauspieler und Komiker Vir Das wird der erste in Indien lebende Komiker sein, der in diesem Jahr sein eigenes Netflix-Comedy-Special bekommen wird. Das Special wurde im Oktober in Neu-Delhi, Indien, aufgenommen und wird weltweit in über 100 Ländern gestreamt. Details zu dem Special wurden noch nicht veröffentlicht, aber Das sagt, dass er sich darauf freut, 'eine authentische indische Stimme auf diesem Weltkurs' zu bringen. Ein Premierendatum wurde noch nicht bekannt gegeben, obwohl erwartet wird, dass es später in diesem Jahr auf Netflix erscheint .

10. Gad Elmaleh Specials, TBD

Gad Elmaleh | Pascal Le Segretain / Getty Images

Gad Elmaleh, der oft als 'Jerry Seinfeld of France' bezeichnet wird, machte 2015 einen mutigen Sprung in die US-amerikanische Comedyszene. In diesem Jahr bringt er seine Comedic-Stile mit zwei originellen Specials zu Netflix. Der Erste, Gad wild gegangen, wurde hauptsächlich in französischer Sprache aufgeführt und im Januar uraufgeführt. Eine zweite englische Stand-up-Show wird noch in diesem Jahr folgen. Der offizielle Titel und das genaue Premierendatum sind noch TBD.

Auschecken Unterhaltung Spickzettel auf Facebook!