6 Möglichkeiten, Ihre Wände zu bedecken - ohne zu malen

Quelle: iStock

Wenn Ihre Wände rissig, abgebrochen, veraltet und ansonsten erfrischungsbedürftig aussehen, ist Farbe möglicherweise zu teuer. Sie müssen nicht mehr Geld ausgeben, um vier oder mehr Wände mit einer neuen Farbschicht zu bedecken Chip im Laufe der Zeit, warum nicht versuchen, einige Alternativen? Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, Ihre Wände kreativ zu bedecken, ohne dass Sie Farbe oder veraltete Tapeten verwenden müssen. Hier sind einige coole, erschwingliche Ideen, mit denen Sie Ihre Wände neu beleben können:



1. Metallische Wandverkleidung

Metallische Wandverkleidungen sind eine moderne Idee, die viele Hausbesitzer heutzutage wählen, um ihre Wände zu verkleiden, sei es für alle Wände in einem Raum oder nur für eine Akzentwand. Metallic-Tapeten bestehen in der Regel aus einer glänzenden Pflanzenfaser, manchmal aus Bananenblättern, mit Metallic-Fäden. Die Faser wird auf eine dichte Tapete aufgetragen und anschließend mit einem Finish überzogen, um die Haltbarkeit zu erhöhen. Es ist mehr als nur ein Hintergrundbild. Es bietet eine robustere, schwerere Komposition, die lange hält.



Wenn Sie sich Sorgen machen, wie viel Glanz es abgibt, können Sie Metallic-Tapeten an nur einer Wand verwenden. Es gibt jedoch auch weniger glänzende Metalle, die Sie im gesamten Raum verwenden können. Sie können Metalltapeten in örtlichen Baumärkten kaufen oder bei einem Innenarchitekten bestellen.

Hentai-Spiele

2. Holzfurnier

Holzfurnier mag nach etwas klingen, das für einen Keller geeignet ist, aber es hat seit jeher sprunghafte Fortschritte gemacht. Holzfurnier ist in einer Vielzahl von Brauntönen erhältlich, von hell bis dunkel. So können Sie es Ihren Möbeln und Ihrem Design anpassen. Es eignet sich auch hervorragend zur Schallisolierung Ihres Raums und ist daher möglicherweise die perfekte Wandverkleidung für ein Heimkino- oder Wohnzimmer. Holzfurnier wird auf einen Stoff laminiert und in Platten von bis zu 140 Zoll Länge hergestellt. Einige Arten von Holzfurnier-Wandverkleidungen umfassen:

  • Akustik: gut zur Geräuschreduzierung
  • Kork und Furnier: strukturiert, aber ohne Muster oder Designs

Diese Art der Wandverkleidung muss von einem Fachmann angebracht werden, da das Furnier über Ihrer alten Wand zusammen mit dem Stoff unter dem Furnier aufgetragen wird. Die Kosten variieren je nach Art des von Ihnen installierten Furniers.



Quelle: iStock

3. Temporäre Tapete

Wenn Sie den anstrengenden Prozess der Installation eines echten Hintergrundbilds nicht durchlaufen möchten, können Sie stattdessen ein abziehbares oder abziehbares Hintergrundbild installieren. Es ist ein dekoratives Akzentmaterial, das wie eine echte Tapete wirkt, sich jedoch leichter entfernen lässt und keine Rückstände hinterlässt. Wenn Sie es satt haben, können Sie es einfach durch ein anderes Wandverkleidungsmaterial ersetzen. Es ist teuer - ungefähr 100 US-Dollar pro Panel - also wählen Sie es sorgfältig aus. Sie können bei dieser Art von Tapeten auch nur eine Wand statt vier bedecken.



4. Vertäfelung

Die Verkleidung besteht aus Holzperlen, die vom Boden bis zur Mitte der Wand reichen. Es ist im Allgemeinen weiß; Allerdings können Hausbesitzer die Vertäfelung auch auf das Wohlbefinden ihres Hauses abstimmen. Sie können Wainscoting in einem Holzfachgeschäft kaufen. Es gibt zwei verschiedene Designs:

Messenger-Übersetzer
  1. Sperrholzperlen
  2. Nut- und Federplatten

Obwohl die Vertäfelung normalerweise aus Holz besteht, gibt es andere Möglichkeiten. Zum Beispiel können Sie für Ihr Badezimmer Wainscot-Fliesen verwenden. Ob Sie Holz oder Fliesen verwenden und welche Farbe Sie wählen sollten, hängt von dem Raum ab, in dem Sie diesen Wandbelag verwenden möchten.

5. Fliesen

Eine andere Möglichkeit, Ihre Wände zum Platzen zu bringen, besteht darin, sie vollständig mit Fliesen zu bedecken - ob oben, unten oder vollständig vom Boden bis zur Decke. Bei dieser Art von Material sollten Sie die Fliesenverlegung wahrscheinlich auf eine Akzentwand beschränken. Andernfalls könnten Sie Hunderte bis mehr als eintausend Dollar für die Installation von Kacheln ausgeben.

ok google mini

Es gibt verschiedene Arten von Fliesen, die Sie für Ihre Wand verwenden können. Am häufigsten werden jedoch Metallfliesen verwendet. Sie können entweder echte Metallfliesen oder künstliche Metallfliesen aus Polystyrolschaum verwenden. Sie benötigen Mastixkleber und sollten beachten, dass diese nicht schallisolierend sind. Wählen Sie daher Ihr Zimmer mit Sorgfalt aus. Sie können sie auch von einem Fliesenleger an Ihrer Wand anbringen lassen, wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie das Projekt selbst durchführen möchten.

6. Stoff

Sie können auch Stoff in einem Leinengeschäft kaufen und eine der folgenden zwei Aktionen ausführen:

  1. Dehnen Sie den Stoff über die Wand und befestigen Sie ihn mit Reißnägeln und Nägeln
  2. Kaufen Sie Schaumstoffplatten, die die Höhe Ihrer Wände verlängern, legen Sie Stoff auf die Platten und befestigen Sie sie an der Wand.

Mit Stoffen können Sie Ihren Wänden ein Muster hinzufügen, ohne eine dauerhafte Änderung vorzunehmen. Sie könnten dies möglicherweise mit einer oder vier Wänden tun. Wenn Sie den Stoff satt haben, können Sie ihn abnehmen und durch einen neuen Stoff oder eine andere Art von Wandverkleidung ersetzen. Die Kosten variieren je nach verwendeter Methode und Art des Gewebes.

Mehr aus dem Leben Spickzettel:

  • 8 Schritte zum Dekorieren eines Raumes
  • Home Remodels: So nehmen Sie 10.000 US-Dollar und lassen es aussehen wie 50.000 US-Dollar
  • 10 Haushaltsgegenstände zum Werfen - heute