7 Bücher, die bald auf den kleinen Bildschirm kommen

Mehrere populäre Romane sind dabei, von der Spitze der Bestsellerliste auf den kleinen Bildschirm überzugehen. Hier sind sieben Buch-zu-TV-Anpassungen, die derzeit in Arbeit sind.

Quelle: Lesezeichen



1. Sturz der Riesen



ABC entwickelt eine 10-stündige, limitierte Serie zu Ken Folletts Bestseller-Roman, der das Leben von fünf Familien nach dem Ersten Weltkrieg beschreibt. Der Fall der Riesen ist die erste in der Century Trilogy des Autors, die auch die Bücher enthältWinter der Welt und Rand der Ewigkeit.

Laut dem Hollywood Reporter, Ann Peacock (Die Taubenwächter, Chroniken von Narnia) ist an Bord, um das Drehbuch zu schreiben und das Projekt zu produzieren. Je nachdem wie Riesen Aufgeführt wird, kann das Netzwerk das zweite und dritte Buch der Trilogie entweder in zwei weitere 10-stündige Veranstaltungsserien oder in eine stundenlange Skriptserie umwandeln.

Quelle: Little, Brown and Company



2. Die beiläufige freie Stelle

J.K. Rowlings erster Roman für Erwachsene wird eine gemeinsame BBC- und HBO-Miniserie, die in drei stündige Folgen unterteilt wird. Die Geschichte folgt den Bewohnern der fiktiven ländlichen Gemeinde Pagford, die nach dem Tod eines Gemeinderats erschüttert ist. Obwohl die Stadt idyllisch wirkt, erleben die Bewohner tatsächlich einen fairen Teil des Aufruhrs.

Michael Gambon und Keeley Hawes werden zusammen mit Rory Kinnear, Monica Dolan und Julia McKenzie die Besetzung leiten. Die BBC veröffentlichte Anfang dieses Monats Fotos einiger der Hauptfiguren. Die Show wird voraussichtlich im Jahr 2015 ausgestrahlt, obwohl noch kein offizieller Premierendatum feststeht.



Quelle: Zufälliges Haus

3. Scharf Objekte

Gillian Flynns Roman von 2006 folgt der Geschichte einer Journalistin mit einer komplizierten psychologischen Vorgeschichte, die in ihre Heimatstadt zurückkehrt, um eine Reihe von Morden zu untersuchen. Obwohl ursprünglich angenommen wurde, dass die Adaption ein Spielfilmformat annehmen würde, erwarb Entertainment One Television im Juli die Rechte zur Adaption des Werks. Seitdem ist Marti Noxon (der zuvor gearbeitet hat) Buffy The Vampire Slayer, Verrückte Männer, und Glee) hat sich als Showrunner und Autor angemeldet. Das Casting- oder Premiere-Datum wurde noch nicht bekannt gegeben.

Dies ist das dritte Werk von Gillian Flynn, das an den Bildschirm angepasst wurde. Exfreundin war nach seinem Debüt im Oktober ein großer Kassenerfolg. Inzwischen ihr Buch Dunkle Orte wird nächstes Jahr auf die Leinwand kommen, mit Charlize Theron in der Hauptrolle.

Bruno von unter Deck

Quelle: HarperCollins

4. Eine Verkettung von unglücklichen Ereignissen

Netflix erwarb im November die Rechte, Lemony Snickets 13-Bücher-Serie in eine Live-Action-Familienshow umzuwandeln. Die Bestseller-Serie erzählt die Geschichte der Waisenkinder Violet, Klaus und Sunny Baudelaire von dem bösartigen Grafen Olaf, als sie versuchen, die Wahrheit über den Tod ihrer Eltern aufzudecken. Der Streaming-Dienst wird zusammen mit Paramount TV (dem Studio hinter der Verfilmung von 2004 mit Jim Carey) das Projekt produzieren, das Berichten zufolge in seinem Entwicklungsprozess beschleunigt wird. Es wurde kein Premiere-Datum bestätigt.

Quelle: Bloomsbury

5. Jonathan Strange & Mr. Norrell

Die BBC-Adaption von Susanna Clarks Bestseller-Roman ist bereits seit einigen Jahren in Arbeit, aber der Sender hat gerade erst das erste Werbefoto für die Show im November enthüllt. Angepasst von Peter Harness und sZu Beginn des 19. Jahrhunderts folgt die Serie dem zurückgezogenen Mr. Norrell von Hurtfew Abbey, der die Stadt York betäubt, als er die Statuen der Yorker Kathedrale zum Sprechen und Bewegen bringt. Als er nach London geht, um der Regierung im Krieg gegen Napoleon zu helfen, beschwört Norrell eine Fee, um die Verlobte des Ministers von den Toten zurückzubringen.

Die siebenteilige Miniserie spielt Eddie Marsan (Ray Donovan (Filth) und Bertie Carvel (Unruhig) als Titelfiguren mit Alice Englert, Marc Warren, Samuel West und Charlotte Riley als Co-Stars. Die Serie wird irgendwann im Jahr 2015 Premiere haben.

Quelle: Putnam Adult

6. Große kleine Lügen

Die Oscar-Preisträger Reese Witherspoon und Nicole Kidman bilden ein Team für die Miniserie Große kleine Lügen, basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von Liane Moriarty. Der Roman erzählt die Geschichte von drei Müttern, die alle an einem Scheideweg in ihrem Leben stehen und schnell gute Freunde werden. Wenn sich in der Schule ihrer Kinder ein Mord ereignet, wird das Leben aller drei Frauen auf den Kopf gestellt und sie sind gezwungen, sich den dunklen Geheimnissen der kleinen Stadt zu stellen, in der sie leben.

Kidman und Witherspoon hatten die Rechte an dem Roman erstmals im August unter ihren jeweiligen Produktionsbannern Blossom Films und Pacific Standard in der Absicht, das Buch in einen Spielfilm umzuwandeln. Das Projekt entwickelte sich schließlich zu einem limitierten Serienlauf.

Es ist unklar, welche der drei Hauptrollen Witherspoon und Kidman übernehmen oder wer die dritte Hauptrolle spielen wird. David E. Kelley, der zuletzt als Showrunner bei der CBS-Komödie auftrat Die Verrückten, wird die Anpassung des kleinen Bildschirms stiften. Kidman und Witherspoon werden gemeinsam mit Kelley produzieren. Moriarty wird auch als Produzent fungieren. Derzeit ist kein Netzwerk an das Projekt angeschlossen, es wird jedoch erwartet, dass Premium-Kabelkanäle wie HBO, Showtime, Starz und Streaming-Dienste wie Netflix, Hulu und Amazon genutzt werden.

Quelle: Margaret K. McElderry Books

Schauspieler in Spiderman

7. Die sterblichen Instrumente

Nach der Verfilmung von Cassandra Clares YA-Fantasy-Serie, die an der Abendkasse bombardiert wurde, wird das meistverkaufte Franchise als High-End-Drama-Show neu verpackt. Im Oktober wurde bekannt gegeben, dass die Produktionsfirma Constantin Films, die die Rechte an der beliebten Serie besitzt, mit Hilfe des Schriftstellers und Produzenten Ed Decter dabei ist, die Geschichte in eine TV-Show zu verwandeln. Das Projekt befindet sich noch in der Anfangsphase der Entwicklung, doch Decter - der zuvor an Shows gearbeitet hat, gefällt Wendel, Unvergesslich, und Die Kundenliste -wurde Berichten zufolge bereits als Showrunner für die potenzielle Serie engagiert.

Bisher gab es keine offiziellen Nachrichten zum Casting und es ist unklar, ob einer der Originalstars an dem Projekt beteiligt sein wird. Die Serie soll 2015 in Produktion gehen.