Sind Pippa und Kate Middleton so nah wie früher?

Kate Middleton und ihre jüngere Schwester Pippa sind wohl eines der bekanntesten Schwesterduos der Welt. Früher wurden sie ziemlich oft zusammen fotografiert, und man sagt, dass sie sich in ihrer Jugend sehr nahe standen. Als Kate 2011 Prinz William heiratete, diente Pippa als ihre Trauzeugin und stahl praktisch die Show in ihrem schmeichelhaften weißen Kleid.

Seitdem haben wir die Schwestern in Wimbledon zusammen gesehen, wir haben sie auf Partys gesehen, und Kate war letztes Jahr auf Pippas Hochzeit mit James Matthews und sah so stolz aus, wie es nur geht. In den letzten Monaten haben wir jedoch nicht viel von den Schwestern zusammen gesehen. Viele königliche Fans fragen sich, ob Kate und Pippa sich so nahe stehen wie früher.



Wer ist Pippa Middleton Matthews?

Pippa Middleton | Karwai Tang / WireImage

Als jüngere Schwester der Herzogin von Cambridge wurde Pippa zur Zeit der königlichen Hochzeit von William und Kate der Welt vorgestellt. Sie stieg aus dem Auto und trug den Zug ihrer älteren Schwester in die Westminster Abbey, und plötzlich konnten die Leute nicht mehr aufhören zu reden. Fast sofort wollten alle alles über Kates Schwester wissen. Wir erfuhren schnell, dass sie eine bodenständige Person ist, die eine Leidenschaft für Sport hat, sie schrieb ein Partyplanungsbuch und sie wurde nach der Ehe ihrer Schwester auf eigene Faust berühmt.



Waren Kate Middleton und Pippa in der Nähe aufgewachsen?

Auch als Kate offizielles Mitglied der königlichen Familie wurde, verbrachte sie so viel Zeit wie möglich mit ihrer jüngeren Schwester. Pippa kam oft im Kensington Palace an, um Kate zu besuchen, und die Herzogin war mehr als nur bei Pippa zu Hause zu sehen. Sie hatten immer wundervolle Dinge zu sagen, und zu einem Zeitpunkt, lange vor Meghan Markle, spekulierten die Fans darüber, wie großartig es sein würde, wenn Pippa mit Prinz Harry zusammenkam. Offensichtlich ist das nicht passiert und jetzt ist sie glücklich mit dem Finanzier James Matthews verheiratet und die beiden haben einen kleinen Sohn, Arthur.

Ist Pippa nah bei den Royals?

Obwohl sie keine offizielle Königin ist, versteht sich Pippa mit der Familie so gut, wie es jeder erwarten würde. Sie besuchte die Taufe ihrer Neffen, Prinzen George und Louis, und ihrer Nichte, Prinzessin Charlotte, und war sogar Gast bei der Hochzeit von Meghan und Harry. Es schien, als wäre Pippa ein fester Bestandteil der königlichen Kulissen und die Fans könnten nicht zufriedener sein. Sie hatte eine enge Beziehung nicht nur zu Kate, sondern auch zu Prinz William und den Kindern.

Tom Cruise Cameo

Warum sehen wir nicht mehr viel von Pippa?

In letzter Zeit sehen wir nur Bilder von Pippa Middleton, wenn sie Baby Arthur in seinen Kinderwagen schiebt und zügig durch die Straßen von London geht. Die Chancen stehen gut, dass Pippas neues Leben als Frau und Mutter sie extrem beschäftigt und sie nicht mehr so ​​viel Zeit hat, um mit Kate und ihrer Familie zu verbringen wie früher. Pippa widmet sich ganz und gar der Bindung zu Baby Arthur, und er hält sie wahrscheinlich mit einem sehr vollen Terminkalender.



Sind Kate Middleton und Pippa so nah wie früher?

Natürlich sind sie. Die Tatsache, dass wir sie nicht mehr so ​​oft zusammen sehen wie früher, bedeutet nicht, dass sie ausgefallen sind oder nicht mehr in der Nähe sind. Das Leben beider Schwestern ist extrem anders als früher. Immerhin ist Kate selbst mit drei kleinen Kindern und ihren königlichen Pflichten beschäftigt. Die Middleton-Familie stand sich schon immer sehr nahe, und die Chancen stehen gut, dass sich nichts geändert hat. Kate und Pippa haben eine unzerbrechliche schwesterliche Beziehung, sehr zur Erleichterung der Fans, und es scheint, dass in ihrer Beziehung alles in Ordnung ist.