Sind Rachel und Monica Freunde im wirklichen Leben?

In den späten 90ern und frühen 2000ern waren Ross, Rachel, Monica, Phoebe, Chandler und Joey die besten Freunde aller. Jede Woche sahen sich Millionen von Zuschauern eine der beliebtesten Sitcoms an, die es je im Fernsehen gab. Jetzt schauen sich Millionen neuer Fans die Sitcom zum ersten Mal auf Netflix an.

Die Verbindung zwischen Rachel Green (Jennifer Aniston) und Monica Geller (Courteney Cox) war eine, nach der Sie in einer Freundschaft immer gesucht haben. Die beiden wurden Freunde in der High School und vereinigten sich Jahre später zu einer langjährigen Freundschaft.



Die Fans möchten natürlich wissen: 'War die Freundschaft zwischen den Schauspielerinnen, die diese Charaktere gespielt haben, echt und sind sie jetzt noch Freunde?'



Aniston ist die Patin von Cox 'Tochter

Courteney Cox und Jennifer Aniston | Axelle / Bauer-Griffin / FilmMagic

Bei der Auswahl einer Patin für ihre Tochter musste Cox nicht lange darüber nachdenken, wer sie für sie sein wollte. Das Cougar Town Star namens Aniston als Patin ihrer Tochter Coco.

Popkultur 2019

Aber Aniston ist nicht nur eine Patin, sie ist ein aktiver Teil von Cocos Leben. Das Es wird gemunkelt, dass star hat in der Vergangenheit für Cox babysittet und rühmt sich, eine 'großartige Babysitterin' zu sein.

Der Star gibt zu, sie in ihren Kleidern spielen und in ihrer Schmuckschatulle stöbern zu lassen. Jetzt, da Coco älter ist, haben die beiden eine enge Bindung entwickelt.



Sie teilten kürzlich eine schreckliche Erfahrung

Zu ihrem 50. Geburtstag lud Aniston ihre Freundin zu einer Reise nach Cabo San Lucas ein. Doch kurz nach dem Start des Flugzeugs stellte Cox, dessen Vater Pilot ist, fest, dass etwas nicht stimmte.

Während eines kürzlichen Interviews stellte die Schauspielerin fest, dass beim Start des Flugzeugs ein sehr lautes Knallen zu hören war. Das Flugzeug musste vier Stunden lang treibstoffverbrannt herumfliegen, bevor es notlanden konnte.



Die Erfahrung war so schrecklich, dass Cox ihre Tochter und ihren Freund während des Fluges kontaktierte. Sie schrieb einfach „Ich liebe dich“ an ihre Tochter und sagte ihrem Freund, dass alles los sei. Zum Glück landete das Flugzeug ohne Probleme.

Cox teilte ein noch nie zuvor gesehenes Bild der beiden Freunde auf ihrem persönlichen Instagram-Account zu Anistons Geburtstag mit. Sie hat es beschriftet, 'Die Welt wurde definitiv heller, als dieses Mädchen geboren wurde. Alles Gute zum Geburtstag Schatz! Ich liebe dich! & # x2665; & # xfe0f; '

Die Freundschaft ist fast nie zustande gekommen

Cox nannte Aniston einmal die größte BFF, aber manche Fans wissen vielleicht nicht, dass diese Freundschaft so gut wie nie zustande gekommen ist. Die Wahrheit ist, dass Aniston es fast verpasst hätte, in der Hit-Show mitzuspielen. Tatsächlich wurde das Teil zuerst Cox angeboten. Zum Glück interessierte sich Cox mehr für die Rolle von Monica und lehnte es ab, Rachel zu spielen.

Aber Aniston war auch nicht die nächste Wahl. Die Rolle wurde der Schauspielerin Téa Leoni angeboten, nachdem Cox sie abgelehnt hatte. Leoni entschied sich auch, die Rolle zugunsten einer Show namens weiterzugeben Die nackte Wahrheit.

Schließlich wurde Aniston der Auftritt angeboten, was sie zur letzten Besetzung der Show machte.

Wird es jemals ein Treffen der Freunde geben?

Es gibt fast nie ein Interview mit einem Freunde Darsteller, bei denen sie nicht gefragt werden, ob es jemals einen geben wird Freunde Wiedervereinigung. Diese Frage wurde seit dem Ende der Show im Jahr 2004 gestellt.

Leider sieht es nicht so aus, als ob ein Wiedersehen in Karten ist. Obwohl Cox, Aniston und Lisa Kudrow alle erklärt haben, dass sie ein Spiel für ein Wiedersehen sein würden, Freunde Die Schöpferin sagt, dass sie ein Wiedersehen einfach nicht für eine gute Idee hält und sagt: '... Die Show handelt von einer Zeit in Ihrem Leben, in der Ihre Freunde Ihre Familie sind. Es ist nicht mehr so ​​weit. Alles, was wir tun würden, wäre, diese sechs Schauspieler wieder zusammenzubauen, aber das Herz der Show wäre weg. '