Fotos von 'Avengers 4' haben möglicherweise einen großen Wendepunkt ergeben

NachAvengers: Infinity War, Marvel-Fans waren noch nie so begeistert von einer Fortsetzung wie heuteRächer 4. Es ist geplant, dass dieser Film nicht nur als Lösung für diesen massiven Cliffhanger dient, sondern auch als Finale der ersten zehn Jahre des Marvel Cinematic Universe. Aber das Studio hat kaum Details preisgegeben und noch nicht einmal einen offiziellen Titel vergeben.

Fotos aus dem Set des Films, die vor einiger Zeit herauskamen, zeigen jedoch, dass der Film möglicherweise in eine verrückte Richtung gedreht wird, und sie sind nach der Veröffentlichung von besonders bemerkenswertAvengers: Infinity War.



Achtung: Dieser Artikel enthält Spoiler fürAvengers: Infinity War.



Setfotos scheinen die Schlacht von New York zu zeigenDie Rächer

Die Schlacht von New York aus Die Rächer | Ateliers bestaunen

Auf den von Just Jared veröffentlichten Setfotos fällt als erstes auf, was Captain America trägt: sein Outfit vonDie Rächer.Der Anzug von Steve Rogers hat sich im Laufe der Zeit ziemlich weiterentwickelt, wobei der in diesem Film gezeigte der altmodischste ist. Er hat vor Jahren aufgehört, dieses spezielle Design zu tragen, trägt es aber in diesen Bildern. Captain America hat auf diesen Fotos auch keinen Bart, wohingegen er einen Bart hatAvengers: Infinity War.

Im Allgemeinen scheint diese Szene auch die Schlacht von New York zu sein, die klimatische Sequenz ausDie Rächer.Vorhergehende Fotos deuteten darauf hin, dass wir möglicherweise zur Schlacht von New York zurückkehren werden. Auf einem Foto wurde Robert Downey Jr. sogar mit genau demselben Black Sabbath-T-Shirt gesehen, das er trägtDie Rächer. Daneben gab es auch Fotos von Tom Hiddleston als Loki, die genauso aussahen wie in der erstenRächer und Chris Hemsworth als Thor mit langen Haaren.



Nächster: Das Erkennen dieses Charakters bedeutet jedoch, dass es kein Rückblick sein kann.

Aber Ant-Man ist da, was bedeutet, dass dies kein Rückblick sein kann

Paul Rudd in Ameisenmann | Ateliers bestaunen



Von diesen zusammengestellten Fotos und einigen älteren Fotos können Sie davon ausgehen, dass wir einen Rückblick auf Battle of New York in erhaltenRächer 4. Vielleicht gibt es eine Offenbarung über etwas anderes, das an diesem Tag stattgefunden hat, oder es gibt einen anderen Grund, warum der Film dorthin zurückkehren muss.

Aber warte, das kann nicht der Fall sein. Warum? Nun, auf diesen neuen Fotos ist Ant-Man da. Dies bedeutet, dass die fragliche Szene möglicherweise kein Rückblick sein könnte, da Ant-Man nicht in der Schlacht von New York war. Er war erst drei Jahre später Teil des Marvel Cinematic Universe.

Nächster:Was tragen unsere Lieblingscharaktere auf diesem Foto?

Tony trägt eine S.H.I.E.L.D. Outfit, und mehrere Charaktere tragen Geräte an ihren Händen

Diese Szene aus dem Rächer 4 Set könnte ein großer Spoiler sein. | Wochit Entertainment via YouTube

Ein weiteres verwirrendes Element ist das, was Tony Stark trägt. Es ist nicht sein Iron Man-Anzug, sondern ein S.H.I.E.L.D. Uniform.

Rächer Endspiel tvtropes

Dies deutet erneut darauf hin, dass es sich nicht um eine Rückblende handelt. Zu keinem Zeitpunkt in Die RächerHat Tony jemals so etwas getragen? Frühere Set-Fotos zeigen Downey Jr. beim Filmen in derselben S.H.I.E.L.D. Outfit an einem anderen Ort, so scheint er es für mehr als eine Szene zu tragen. Außerdem hat Captain America auf den Fotos keine Maske auf, was wiederum darauf hindeutet, dass dies kein wirklicher Rückblick ist.

Captain America und Tony Stark haben seltsame, uhrenähnliche Geräte an den Händen. Ameisenmann hat auch ein ähnliches Gerät, obwohl sein scheint, in seinen Anzug eingebaut zu werden.

Eine letzte Sache über die Art und Weise, wie die Charaktere aussehen: Sie sind alle mit orangefarbenen Punkten bedeckt, die vermutlich verwendet werden, um später einen visuellen Effekt zu erzielen.

Nächster:Machen Sie sich bereit für eine wilde Fahrt in der Geschichte.

Dies alles deutet auf eine Zeitreise oder eine alternative Realität hinRächer 4

Warum sieht Evangeline Lilly in diesem neuen Bild wie die alte Hope Van Dyne aus? | Evangeline Lilly über Twitter

Das könnte alles darauf hindeutenRächer 4wird eine Zeitreise-Handlung zeigen, bei der die Charaktere zu Ereignissen aus den vorherigen Filmen zurückkehren. Das würde erklären, warum Ant-Man in der Schlacht von New York ist, als er ursprünglich nicht dort war. Es könnte auch die orangefarbenen Punkte erklären: Vielleicht ist das so, dass die visuellen Effektkünstler einen Effekt hinzufügen können, bei dem die Avengers auf irgendeine Weise auffallen, weil sie aus einer anderen Zeit stammen.

Nach dem, was wir aus anderen Set-Fotos entnehmen können, gab es tatsächlich viele Beweise dafür, dass der Film Zeitreisen beinhalten wird. Zusätzlich zu allen Fotos der Schlacht von New York im November drehte Evans eine Szene, die, basierend auf den dortigen Autos, in den 1940er Jahren zu spielen schien. Evangeline Lilly hat auch ein Foto von der gepostetRächer 4Set, in dem sie ihren alten Haarschnitt ab hatAmeisenmann, nicht ihr neues ausAmeisenmann und die Wespe.

Es ist auch möglich, dass der Film eine Reise durch alternative Realitäten und keine Zeitreise beinhaltet. Die Geräte an jedermanns Händen können alles sein, was es ihnen ermöglicht, sich durch die Zeit oder durch die Realität zu bewegen. Auf jeden Fall wissen wir auf diesen Fotos, dass wir zur Schlacht von New York zurückkehren, und wir wissen, dass dies nicht durch traditionelle Rückblenden geschieht.

Nächster:Könnte dies der Grund sein, warum sie durch die Zeit reisen?

Ant-Man könnte der Grund sein, warum sie durch die Zeit reisen

Könnte Ant-Man für diese Verschwörung verantwortlich sein? | Wunder

Also, was zum Teufel ist die Handlung von Rächer4,wie auch immer? Ant-Man könnte der Schlüssel sein. NachUnendlichkeitskriegMarvels nächster Film istAmeisenmann und die Wespe.

Es scheint wichtig zu sein, dass auf den neuen Fotos jedes Gerät physisch an der Hand festgeschnallt ist, mit Ausnahme von Ant-Man, da sein Gerät in den Anzug integriert ist. Vielleicht wurde die Zeitreise- oder Reality-Travel-Technologie von Hank Pym entwickelt. ObwohlAmeisenmann und die Wespefindet vorher stattUnendlichkeitskriegkönnte erklären, welche Technologie im Mittelpunkt stehen wirdRächer 4.

Als weiterer Beweis dafür sagte Lilly gegenüber Vanity Fair, dass es sie daran erinnere, als sie von der Richtung erfuhr, in die die Marvel-Filme gehenHat verloren, eine Show, die mit Zeitreisen und der Wiederholung vergangener Ereignisse spielte. 'Wir schlagen das [Hat verloren] Raum der vierten Staffel, in dem sich alles verlagern wird und du den festen Boden unter dir verlieren wirst “, sagte sie. 'Und [Ameisenmann und die Wespe] wird natürlich eine Rolle dabei spielen. “

Nächster:Wie Tony Stark in all das hineinspielt

Die Szene könnte Tony sein, der sein B.A.R.F. Technologie

Tony nutzte diese beeindruckende Technologie, um einen Moment seiner Vergangenheit abzuspielen. | Marvel Studios

Eine viel weniger aufregende Theorie ist, dass die Battle of New York-Szene nur Tony Stark ist, der seine Binarily Augmented Retro-Framing-Technologie einsetzt. Dies ist, was Tony verwendet hatCaptain America: Bürgerkriegum das letzte Gespräch mit seinen Eltern noch einmal zu erleben, bevor sie starben.

Vielleicht gibt es eine Szene inRächer 4in dem Tony diese Technologie benutzt, um zur Schlacht von New York zurückzukehren. Man könnte meinen, dass er in einem so arbeitsreichen Film keine Zeit dafür hätteRächer4. Vor ein paar Monaten hat MCU Exchange ein Foto von einem Requisit am Set mit dem Titel „Binarily Augmented Retro-Framing“ veröffentlicht.

Nächster:Deshalb werden die Charaktere auf diese Reise gehen

Dies ist wahrscheinlich ein Teil der Mission, die toten Rächer zu retten

Thanos wird die Steine ​​auf jeden Fall zu seinem Vorteil einsetzen. | Wunder

Nach dem SehenAvengers: Infinity Warwerden diese Setfotos noch interessanter. Schließlich endet der Film damit, dass Thanos die Hälfte des Universums auslöscht, einschließlich der Hälfte der Avengers. Es ist daher vernünftig anzunehmen, dass die Handlung vonRächer 4Dabei versuchen die überlebenden Charaktere, die Verschwundenen zu retten.

Vielleicht müssen die Avengers ihren eigenen Infinity Gauntlet machen, alle Steine ​​einsammeln und damit Thanos 'Aktionen umkehren. Wenn das der Plan ist, wäre es sinnvoll, zur Schlacht von New York zurückzukehren, da sich dort einst der Mind Stone befand. Sie könnten auch zu anderen Orten zurückkehren, an denen die Steine ​​bekannt sind. Dies würde erklären, warum Berichten zufolge in den 1940er Jahren eine Szene gedreht wurde, in der sich einst der Space Stone befand.

Unabhängig davon, wie es passiert, sieht es ausRächer 4Es wird eine Reise in die Vergangenheit und eine Hommage an das erste Jahrzehnt der MCU, in dem die Filme auf eine neue Ära warten.

Auschecken Der Spickzettel auf Facebook!