Brad Pitt gegen Angelina Jolie: Wer verdient jetzt mehr Geld und wie viel kostet die Scheidung?

Brad Pitt und Angelina Jolie | Jonathan Leibson / Getty Images

Angelina Jolie und Brad Pitt schockierten die Welt, als 2016 bekannt wurde, dass sie ihre Ehe beenden würden. Noch Jahre später haben die Menschen Fragen zu dem ehemaligen Ehepaar und ihrer bevorstehenden Scheidung.



Im August 2018 teilte eine Quelle E! Nachricht, dass das entfremdete Paar nicht in der Nähe einer Scheidungsvereinbarung war.



„Brad und Angelina stehen noch nicht einmal kurz vor der Scheidung. Sie sind so sehr mit Sorgerechtsfragen beschäftigt, dass sie noch nicht einmal Finanzdokumente ausgetauscht haben, was bei Scheidungen Routine ist und einer der ersten Schritte, die die Leute beim Einreichungsprozess unternehmen “, sagte der Insider und fügte hinzu:„ Da In Kürze wird es keine Einigung oder Auflösung geben. Sie sind zu diesem Zeitpunkt in einer Sackgasse, weil das Sorgerecht im Mittelpunkt stand. Es wurde noch nichts anderes ausgesondert. “

Sowohl Pitt als auch Jolie haben erklärt, dass sie die Bedingungen ihrer Scheidung durch die Verwendung eines privaten Richters vertraulich behandeln werden, und dies wird kostspielig sein. Hier ist, was wir darüber wissen, warum es so viel kosten kann und wie groß das Vermögen eines jeden Sterns ist.

Wer ist Ahsoka Tano

Pitts Vermögen

Das Nettovermögen von Pitt wird auf 240 Millionen US-Dollar geschätzt.



Der Schauspieler ließ Frauen 1991 als per Anhalter fahrender Cowboy ohnmächtig werdenThelma & Louise.Einige Jahre später war er in einigen Produktionen mit großem Budget wieEin Fluss fliesst hindurch,Legenden der Leidenschaft,undInterview mit dem Vampir. Er spielte auch in Fight Club, Sieben,Troy, undMr. & Mrs. Smith um ein paar zu nennen.

Pitt hat eine Produktionsfirma Plan B Entertainment, die er zusammen mit seiner Ex-Frau Jennifer Aniston gründete und als Produzent für die äußerst erfolgreichen Filme fungierte Die Verstorbenen und 12 Jahre ein Sklave.



Jolies Vermögen

Jolies Vermögen ist mit 160 Millionen US-Dollar erheblich niedriger als das ihres entfremdeten Mannes, obwohl sie ebenfalls seit Jahrzehnten im Geschäft ist. Tatsächlich handelt die Schauspielerin seit ihrer Kindheit.

Sie ist die Tochter von Jon Voight und gab 1982 zusammen mit ihrem Vater ihr KinodebütIch will raus.Jolie hat sich in den späten 90ern einen Namen gemacht George Wallace, Gia, und Mädchen unterbrochen. Für ihre Auftritte erhielt sie jeweils mehrere Golden Globes, Screen Actors Guild Awards und ihren ersten Oscar für Mädchen unterbrochen.

spanische prinzessin malerei

Seitdem hat Jolie in zahlreichen Filmen mitgewirktMr. & Mrs. Smithmit Pitt im Jahr 2005. Neben ihren zahlreichen schauspielerischen Verdiensten hat sie sich auch der Arbeit hinter der Kamera verschrieben und mehrere Filme geschrieben, Regie geführt und produziert.

Die Scheidung kostet

Das Scheidungsverfahren kostet einen schönen Cent, da sie den pensionierten Richter John Ouderkirk und hochrangige Anwälte beschäftigen. Pitt engagierte den Scheidungsanwalt Lance Spiegel, der eine lange Liste von Prominenten hat, darunter Charlie Sheen, Eva Longoria und Michael Jackson. Jolie hat inzwischen die Anwältin Laura Wasser angezapft, die bei ihren Scheidungen auch viele Prominente wie Jessica Simpson, Spike Jonze und Kiefer Sutherland vertrat.

Anwalt Kelly Chang Rickert sagte gegenüber Hollywood Life, dass ihre Dienstleistungen nicht billig seien.

„Abgesehen von den 450 USD pro Stunde für Richter Ouderkirk kostet dies auch bis zu 1.250 USD pro Stunde für Spitzenanwälte wie LauraWasser und Lance Spiegel “, enthüllte Rickert. „Sie werden keine Flatrate oder ähnliches aushandeln, und die Kosten können je nach Fall dramatisch variieren. Es kann bis zu 500.000 US-Dollar pro Monat kosten, wenn es um übermäßige Rechtsstreitigkeiten geht. “