Wussten die Töchter von Lori Loughlin über den Hochschulzulassungsbetrug Bescheid?

Eltern wollen immer das Beste für ihre Kinder - aber viele Eltern würden niemals dazu greifen, ihren Teenagern beim Lügen zu helfen und ihren Weg in die Hochschulbildung zu betrügen. Unglücklicherweise wurden 50 Eltern, darunter die Schauspielerinnen Lori Loughlin und Felicity Huffman, dabei erwischt. Angefangen bei der Bezahlung der SAT-Punkte ihrer Kinder für den Arzt bis hin zur Bestechung von Universitätsbeamten, um zu lügen, dass ihre Kinder in einem College-Sportteam sind. Anscheinend hatten Loughlin und Huffman unterschiedliche Vorgehensweisen. Und jetzt fragen wir uns alle, wie viel Loughlins Kinder über die ganze Tortur gewusst haben.

Wussten Olivia Jade Giannulli oder Isabella Rose Giannulli, was Lori Loughlin oder Mossimo Giannulli vorhatten? Folgendes wissen wir.



Lori Loughlin brachte ihre Töchter durch Bestechung in die Schule, die behauptete, sie seien Hochschulsportler

Lori Loughlin, Olivia Jade Giannulli und Isabella Rose Giannulli | Gabriel Olsen / Getty Images für die Sephora Collection

Felicity Huffman und Lori Loughlin brachen beide das Gesetz für ihre Kinder, aber Loughlins Herangehensweise schien extremer zu sein. CNN berichtet, Loughlin und ihr Ehemann Giannulli hätten sich darauf geeinigt, 500.000 US-Dollar an Bestechungsgeldern zu zahlen, um ihre beiden Töchter für das Crew-Team der University of Southern California zu rekrutieren. Weder ihre Töchter waren Athleten, die in der Besatzung antraten. Und der Betrug wurde ursprünglich von William Rick Singer ins Leben gerufen, dem CEO einer College-Zulassungsvorbereitungsfirma, die seine Verbindungen zu College-Trainern der Division 1 nutzte, um das Bestechungsgeld abzubauen.



Rolling Stone-Geldscheine wurden nicht nur von Loughlin und Giannulli wegen Mail- und Wire-Betrugs verschworen, sondern kürzlich auch wegen Verschwörung wegen Geldwäsche angeklagt. Dies könnte mehr als 20 Jahre Gefängnis bedeuten. Bisher haben sie noch keine öffentlichen Erklärungen zu dem Debakel abgegeben, was im Gegensatz dazu steht, wie reumütig Felicity Huffman mit der Situation umgegangen ist.

Es scheint, dass Olivia Jade davon gewusst hat

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ich freue mich so sehr, ein #trespartner bei der NY Fashion Week zu sein! ️ @tresemme #TRESnyfw

Ein Beitrag von OLIVIA JADE (@oliviajade) am 9. Februar 2019 um 13:42 Uhr PST



Wir wissen, dass Olivia Jade, die 19-jährige Tochter von Loughlin, vor dem Ausbruch des Skandals eine herausragende Karriere in den sozialen Medien hinter sich hat. Leider hat sie seit dem Skandal viele Markenbekundungen verloren - und sie soll auch nicht mit ihren Eltern gesprochen haben. Laut einer Quelle von Seite 6 war Olivia bei ihrem Freund in Malibu. Sie redet gerade nicht mit ihren Eltern. 'Die Quelle fügte hinzu, dass Olivia sich auch als' Opfer 'fühlt. 'Viele Freunde von Olivia haben ihr gesagt, dass sie nicht sauer auf ihre Eltern sein soll, seit sie versucht haben, das Beste für sie zu tun, aber sie hört nicht zu', sagten sie.

Anhand der Geräusche könnte man annehmen, dass Olivia nichts von dem Skandal wusste - aber andere Quellen behaupten, dass sie sich voll und ganz damit beschäftigt hat. Eine Quelle erzählte angeblich den Leuten, dass sie dem Skandal gefolgt sei, obwohl ihr der Schulbesuch immer gleichgültig war. „Sie hätte nie mitgemacht, wenn sie gedacht hätte, dass dies passieren würde. Ihr Ding ist, dass sie ihren Eltern vertraut hat “, sagte die Quelle.



Was Isabella betrifft, sind wir uns nicht sicher, ob die ältere Tochter von dem Betrug wusste. Aber die Leute berichten, dass sie kürzlich gesehen wurde, wie sie Loughlin umarmt. Es scheint also, dass es dort keine harten Gefühle gibt.

Olivia könnte sich auch in rechtlichen Schwierigkeiten befinden

Lori Loughlin und Tochter Olivia Jade Giannulli | Axelle / Bauer-Griffin / FilmMagic

Wenn Olivia von dem Skandal wüsste, könnte sie sich einer Gefängnisstrafe gegenübersehen? Es scheint, sie könnte doch in Schwierigkeiten sein. Refinery29 stellt fest, dass Loughlin und Giannulli die Chance hatten, sich schuldig zu bekennen und dies nicht taten. Dies bedeutet, dass die Staatsanwälte tiefer nach Beweisen suchen könnten - und hier muss Olivia möglicherweise mitmachen. Die Veröffentlichung sprach mit Rechtsanwalt William Moran, der hinzufügte: „Je mehr Zeit vergeht, desto wahrscheinlicher ist es jedoch, dass der Staatsanwalt Druck ausübt, indem er versucht, die Kinder als Teil der Beweise zu befragen. Wenn Olivia Jade es wüsste und daran teilnehmen würde, könnte sie strafrechtlich verfolgt werden. “

Assassin's Creed Unity-Systemanforderungen

Wenn Loughlin und Giannulli sehen, dass ihre Tochter befragt wird, akzeptieren sie möglicherweise die Schuld und gehen von dort aus. Und es besteht auch die Möglichkeit, dass Olivia sich selbst belastet, wenn sie sich auch in den sozialen Medien oder der Presse über die Situation äußert.

Checkt den Spickzettel auf Facebook!