Ellen Pompeo wollte ‘Grey’s Anatomy’ ursprünglich aus einem Grund weitergeben

Vorstellen Greys Anatomy ohne Ellen Pompeo.

Das ist fast unmöglich, da sie seit der Premiere der Show im Jahr 2005 die 'dunkle und kurvige' Figur von Dr. Meredith Gray spielt und ein zentrales Mitglied der Besetzung geworden ist. Die 49-jährige Schauspielerin gab jedoch einmal zu verstehen, dass sie die Rolle nicht übernehmen wollte. Natürlich hat Pompeo es letztendlich getan und jetzt glaubt sie nicht, dass sie jemals die Show verlassen wird. Finden Sie heraus, warum die Mutter von drei Kindern nicht mitspielen wollte Greys Anatomy voraus.



Warum Ellen Pompeo eine Rolle in 'Greys Anatomy' fast abgelehnt hätte

Zu Ehren der 200. Folge der Serie - Greys Anatomy ist jetzt in Folge 350 - TV Guide fasst Hörproben der Besetzung zusammen. Justin Chambers (Dr. Alex Karev), James Pickens Jr. (Dr. Richard Webber), Patrick Dempsey (Derek Shepherd) - er dachte, Shonda Rhimes, der Schöpfer der Show, mochte ihn nicht für die Rolle von Derek - unter anderem teilten mit, wie sie in der Serie gelandet sind. Und natürlich auch Pompeo.



Ellen Pompeo als Dr. Meredith Gray auf Greys Anatomy | Richard Cartwright / Walt Disney Television über Getty Images

Die Schauspielerin erklärte, sie wolle mit einem anderen ABC-Piloten vorbei Greys Anatomy. Bevor sie jedoch verriet, wie genau sie in dem medizinischen Drama gelandet war, sagte sie, dass sie nicht für die Rolle vorsprechen musste.

„Mir wurde die Rolle der Meredith angeboten. Ich hatte einen Film für das Studio namens gemacht Mondschein-MeileDas Studio war also auf mich aufmerksam “, sagte Pompeo. „Dann… traf ich Bob Orci und Alex Kurtzman… Wir setzten uns und sprachen darüber, dass ich möglicherweise einen Lichtbogen anfertige Alias, “, Die zu der Zeit eine beliebte Serie mit Jennifer Garner war.

kristina schulman bachelor im paradies
Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ich bin ein ziemlich glückliches Mädchen ... diese Jungs halten mich hoch und wenn nötig, halten sie mich runter! # brosbefore …… @greysabc @officialjustinchambers @giacomo_gianniotti @ijessewilliams liebt und schätzt euch ️



Ein Beitrag von Ellen Pompeo (@ellenpompeo) am 20. März 2019 um 18:41 PDT

Sie fuhr fort zu sagen: 'Das ist nicht passiert. Bob und Alex haben eine Show namens geschrieben Geheimdienst. Ich wollte das wirklich und das Studio wollte, dass ich es tue Greys [Anatomie] stattdessen. Ich wollte das machen Geheimdienst Pilot, der natürlich nicht geflogen ist; Ich und meine brillanten Entscheidungen. ich lese Greys [Anatomie] und ich ging und traf Shonda [Rhimes] und ich beschloss, zu kommen und dies zu tun. Es war nur eine Einladung und ich nahm sie gerne an. “



Stephen Sommerhaus

Hier hast du es. Wenn Geheimdienst Pompeo könnte für ihre Rolle in einer völlig anderen ABC-Serie bekannt sein. Zum Glück endete sie am Greys Anatomy denn jetzt konnten wir uns niemanden vorstellen, der die Rolle von Meredith spielt.

Nur Pompeo und Rhimes haben die Macht, 'Greys Anatomy' zu beenden

In der Regel besteht bei Fernsehserien die Gefahr, dass sie vom Netzwerk abgebrochen werden. Dies ist jedoch nicht der Fall bei Greys Anatomy. Anfang dieses Jahres machte ABC klar, dass sie die Serie nicht beenden würden, das konnten nur der Schöpfer der Show und Pompeo.

'Sie sind so tief in der Struktur von ABC verankert wie jeder andere, und es wird sicherlich an ihnen liegen, ob sie die Show fortsetzen wollen oder nicht', sagte Karey Burke, Präsident von ABC Entertainment, und verwies auf Pompeo und Rhimes während eines Panels Diskussion bei der Television Critics Association im August 2019.

größte Waldbrände in unserer Geschichte

Nach mehr als einem Jahrzehnt der Zusammenarbeit haben Rhimes und Pompeo eine enge Verbindung geschlossen. Sie sind so nah dran, dass sie einen Pakt über das Ende von haben Greys Anatomy wird passieren.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Wir haben diese Reise vor 15 Jahren begonnen und diese Episode schreibt Geschichte. Das Wahrste an dieser Reise ist, dass wir zu schätzen wissen, wie unglaublich sie ist. Wir feiern ALLES. Das Auf und Ab ... die Lektionen fürs Leben, Tanzpartys und die Erschöpfung harter Arbeit ... Geschichte schreiben und das Privileg erhalten zu können. Vielen Dank an alle, die mit uns mitgefahren sind ... wir haben immer noch Spaß. @greysabc ️

Ein Beitrag von Ellen Pompeo (@ellenpompeo) am 27. Februar 2019 um 11:12 Uhr PST

In einem 2017 Interview mit E! News, Pompeo enthüllte den Pakt, den sie und die Schauspielerin über das Ende der Show haben.

'Ellen und ich haben einen Pakt, dass ich die Show machen werde, solange sie die Show macht', sagte Rhimes und fügte hinzu: 'Also wird die Show existieren, solange wir beide es wollen. Wenn sie aufhören will, hören wir auf. '

Pompeos Vertrag endet im Jahr 2020, basiert jedoch auf allem, was sie gesagt hat Greys Anatomy Wir gehen davon aus, dass sie in den kommenden Jahren eine Fähre tragen wird. Erfahren Sie, wie Sandra Ohs Vorsprechen für die Rolle von Cristina Yang hier abgelaufen ist.