Vier Kinderstars, die beschlossen, zum normalen Leben zurückzukehren

Millionen und Abermillionen von Menschen träumen davon, eine Hauptrolle in Hollywood zu spielen, sowohl als Kinder als auch als Erwachsene, aber für einige Stars, die es auf die Leinwand schaffen, ist es nicht alles, was es verspricht. Jedes Jahr verlassen Tausende von Schauspielern Hollywood freiwillig oder werden aus der Tür gedrängt, wenn ihr Look Casting-Agenten nicht mehr anspricht. Unabhängig von dem Grund, warum sie sich von der Welt des Schauspielens entfernt haben, haben diese vier ehemaligen Schauspieler ganz normale Jobs und scheinen weit vom Hollywood Walk of Fame entfernt gut abzuschneiden.

Ferguson verbringt seine Zeit hinter den Kulissen

Melissa Joan Hart übernahm ihre Rolle in Clarissa erklärt alles und machte daraus eine hauptberufliche Schauspielkarriere. Abschluss der Show bis Sabrina Die Teenagerhexedann irgendwann Melissa und JoeyHart's Herz war immer in der Schauspielerei. Das war nicht so für den Kerl, der ihren nervigen kleinen Bruder Ferguson beim Kultklassiker der 90er spielte.



Filmkameras (Getty Images)

Jason Zimblers allerletzter Schauspieler war seine wiederkehrende Rolle in Clarissa erklärt alles, aber er arbeitet immer noch im Fernsehen. Zimbler ist laut seiner IMDB-Biografie ein Software-Entwickler für HBO.



Jack Gleeson entfernte sich von Game of Thrones

Jack Gleeson, jetzt 26, ging von der Schauspielerei nach seinem Charakter auf Game of Thrones wurde getötet. Der irische Schauspieler, der im Alter von nur 8 Jahren mit dem Film begann, wollte nach dem HBO-Hit nicht mehr weitermachen.

Erste Liebe. Was Erwachsene Welpenliebe nannten und was wir für wahre Liebe hielten pic.twitter.com/rVLZWTeeGj

Caroline von 2 kaputten Mädchen
- Jack Gleeson (@JackGleeson_) 12. Dezember 2016

Gemäß Der irische UnabhängigeDer HBO-Star mochte den Prozess des Handelns nicht mehr und fand das damit verbundene Geld nicht genug Motivation, um zu bleiben. Ursprünglich behauptete Gleeson, er würde wieder zur Schule gehen, aber sein derzeitiger Aufenthaltsort ist unbekannt.



Nikki Blonsky ist Maskenbildnerin

Im Jahr 2007 spielte Nikki Blonsky zusammen mit Zac Efron in der TV-Adaption von Haarspray. Während Haarspray war ihre prominenteste Rolle, sie ist hier und da als Gaststar in mehreren TV-Shows aufgetreten und hat an verschiedenen Projekten gearbeitet. Blonsky, der mittlerweile 30 Jahre alt ist, kehrte nach New York zurück und arbeitet als Maskenbildner.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Jeder Tag zählt! Komm raus und hab eine tolle Woche! Ich sende euch allen Liebe und Licht an diesem schönen Dienstag!



Xbox One kostenlose Spiele September 2016

Ein Beitrag von Nikki Blonsky (@nikkiblonsky) am 9. April 2019, um 10:47 Uhr PDT

In 2011, Die New York Daily News holte Blonsky ein, der darauf bestand, dass sie stolz darauf ist, Teilzeit im Make-up zu arbeiten. Während sie immer auf der Suche nach Rollen in der Unterhaltungsbranche ist, sind ihre Make-up-Fähigkeiten ein großartiger Backup-Plan.

Mara Wilson ist eine Schriftstellerin, die auftaucht, um den Leuten zu erzählen, wie es ihr geht

In den neunziger Jahren beleuchtete Mara Wilson den Bildschirm als das entzückende jüngste Kind in Frau Doubtfire und dann nochmal als das genie spitfire in Matilda. Mara hatte jedoch keine Lust, ihrem Kind eine Karriere als Erwachsene in Hollywood zu ermöglichen. In einem Interview mit NPRWilson bemerkte, dass sie von Schauspielerei enttäuscht war, als ihre Mutter starb, aber sie hatte das Gefühl, dass sie weitermachen musste, weil dies eine Konstante in ihrem Leben war. Sie bemerkte, dass das Schauspiel sie ängstlich machte, und es wurde nur schlimmer, als sie anfing, die NYU zu besuchen - bis sie zum Schreiben überging.

Die 31-jährige Wilson war offen für ihre psychischen Probleme, sowohl in ihren Schriften als auch in mehreren Podcasts. Während sie ihre Schauspielkarriere hinter sich gelassen hat, ist sie immer noch stark in kreative Projekte involviert. Wilson versteht sich als Autorin und hat an mehreren Schreibprojekten mitgewirkt, unter anderem an einem Artikel für Geknackt. In Hollywood hält sie allerdings einen Zeh. Wilson hat in den letzten Jahren einigen Fernsehsendungen ihre Stimme verliehen.

Das Haken Stern verwandelte sich in einen Anwalt

Charlie Korsmo war in den 1990er Jahren ein beliebter Kinderstar. Erscheint in Was ist mit Bob? neben Bill Murray und dann in Haken Korsmo schien neben Robin Williams an der Weltspitze zu stehen. Im Jahr 1998 erschien er in Ich kann es kaum erwarten, dann schlüpfte schnell in die Dunkelheit. Er hatte einen guten Grund, sich von der Unterhaltungsindustrie zu entfernen: Die Rechtswelt rief.

Korsmo absolvierte das MIT mit einem Bachelor of Science in Physik, bevor er an die Yale University ging, um Jura zu studieren. Heute ist er Professor für Rechtswissenschaften an der Case Western Reserve University.