Haben Sie einen Bierbauch? 7 Tipps, um es für immer loszuwerden

Niemand wird mit einem Bauch geboren, aber nach Jahren mit wöchentlichen Bier-Pong-Spielen, späten Nächten in der Lieblings-Kneipe Ihrer Crew und endlosen Tailgating-Partys ist Ihr flacher Bauch möglicherweise durch den gefürchteten Bierdarm ersetzt worden. Jedes Bier, das Sie trinken, hat ungefähr 150 Kalorien, was sich nach mehreren Stunden intensiven Trinkens schnell aufsummiert. Wenn Sie Alkohol trinken, priorisiert Ihre Leber das Verbrennen von Alkohol anstelle von Fett und hinterlässt etwas überschüssigen Pudge in der Taille. Vor allem Männer neigen dazu, überschüssiges Fett und Kalorien um den Bauch zu lagern.

Bevor Sie sich vom Bier (und Ihrem sozialen Leben) verabschieden, probieren Sie diese Bewegungs- und Essgewohnheiten aus.



1. Gewichte heben

Heben Sie Gewichte, um Bauchfett zu reduzieren. | iStock.com



Wenn Sie einen Bierdarm haben, bedeutet dies, dass Sie mehr Kalorien (aus Bier oder Essen) verbrauchen, als Sie verbrennen. Schließe den Zyklus ab, indem du ins Fitnessstudio schlägst. Das Heben von Gewichten stärkt Ihre Muskeln und kurbelt Ihren Stoffwechsel an. Sie werden nicht nur straffer aussehen, sondern mit einer höheren Stoffwechselrate den ganzen Tag mehr Kalorien verbrennen.

Nächster: Beobachten Sie, wie viel von dieser einen Sache Sie verbrauchen.

2. Überwachen Sie Ihren Bierkonsum

Behalten Sie im Auge, wie viel Bier Sie trinken. | iStock.com



Das hört sich vielleicht nicht nach Spaß an, aber wenn Sie diesen Bierdarm wirklich abbrennen möchten, müssen Sie ihn reduzieren. Versuchen Sie, nur einen Tag in der Woche zu pflücken, um Bier zu trinken. Wenn Sie das kohlenhydratreiche Getränk an sechs Tagen in der Woche auslassen, reduzieren Sie den Kalorienverbrauch und können am siebten Tag nach Herzenslust trinken. Eine andere Möglichkeit ist, wie gewohnt zu trinken, aber den Verbrauch zu kontrollieren, indem Sie nach jedem Bier ein Glas Wasser trinken. Dies regelt die Menge an Bier, die Sie trinken, und sorgt gleichzeitig für eine bessere Flüssigkeitszufuhr. Je mehr Wasser Sie trinken, desto weniger Platz ist in Ihrem Magen für Bier und all die kalorienreichen Lebensmittel, die normalerweise dazu gehören.

Nächster: Wenn Sie ins Fitnessstudio gehen, fügen Sie diese Art von Übung hinzu.



3. Steigen Sie in ein gutes Cardio

Holen Sie sich Ihr Herz mit ein wenig Cardio. | iStock.com

Wenn Sie sich den Bauch abbrennen möchten, müssen Sie mehr tun als 30 Minuten joggen. Um diese Bierkalorien zu bekämpfen, führen Sie anaerobe Cardio-Übungen wie Sprints oder Intervalltraining durch, die intensive Energieschübe und eine kurze Ruhephase beinhalten. Diese Art von Cardio zielt auf Körperfett als Treibstoff ab und ist weniger zeitaufwendig als eine einstündige Jogging- oder Radtour. Wenn Sie die Intensität steigern, können Sie innerhalb von 10 bis 15 Minuten ein Training zur Fettverbrennung absolvieren. Wenn Sie darauf achten, mehr Kalorien zu verbrennen, als Sie verbrauchen, werden Sie anfangen, Gewicht zu verlieren.

Nächster: Bekommen Sie täglich genug von dieser Notwendigkeit?

4. Priorisieren Sie den Schlaf

Sie brauchen einen guten Schlaf. | iStock.com

Dies kann buchstäblich der einfachste Weg sein, die Ausbuchtung zu überwinden. Bedeutende Forschungsergebnisse zeigen, dass ausreichend Schlaf Ihnen dabei hilft, die Versuchung von kohlenhydratreichen Snacks zu überwinden, die zu einer Gewichtszunahme führen. Das American Journal of Clinical Nutrition empfiehlt, jede Nacht achteinhalb Stunden zu schlafen, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Während dies eine frühere Schlafenszeit und eine kürzere Fernsehzeit bedeuten kann, hilft ein ausreichender Schlaf, Stress abzubauen und Ihr Gedächtnis zu verbessern, und hilft Ihnen, ein gesundes Gewicht zu halten.

Hat Kanye West Taylor Swift bekannter gemacht?

Nächster: Reinigen Sie Ihre Vorratskammern, um diese Art von taillenvergrößerndem Essen zu vermeiden.

5. Vermeiden Sie Junk Food

Überspringen Sie die Junk-Food. | iStock.com

Sie können Kalorien sparen, aber wenn Ihre Ernährung aus raffinierten Körnern und Zuckern wie Weißbrot, Crackern, Pommes Frites und Keksen besteht, haben Sie möglicherweise immer noch Probleme, Gewicht um Ihren Bauch zu verlieren. Magenfett ist mit Entzündungen verbunden, so dass das Essen von verarbeiteten Nahrungsmitteln (die Entzündungen verstärken) Ihre Fähigkeit, den Darm zu verlieren, behindert. Tauschen Sie Ihre verpackten Lebensmittel und Snacks gegen Obst, Gemüse und Vollkornprodukte aus. Diese Lebensmittel enthalten starke Antioxidantien, die entzündungshemmende Eigenschaften haben und tatsächlich Bauchfett verhindern können.

Nächster: Dies ist die Art von Nährstoff, die Sie unbedingt benötigen.

6. Fügen Sie mehr Protein hinzu

Junge schöne frau isst joghurt zu hause | iStock.com/nensuria

Sie wissen, dass raffinierter Zucker Ihrem Darm nicht hilft, aber Folgendes kann Ihnen dabei helfen, das überschüssige Bauchfett zu verlieren: Protein. Healthline-Notizen, die Ihr Protein erhöhen, können Ihr Verlangen stillen und Sie den ganzen Tag über zufriedener machen. Es kann auch Ihren Stoffwechsel ankurbeln, was bedeutet, dass Sie mehr Kalorien verbrennen. Darüber hinaus gibt es Hinweise darauf, dass Protein Bauchfett bekämpfen kann. Und nicht nur Hühnchen und Rindfleisch sollten auf Ihrem Radar sein - versuchen Sie, Linsen, griechischen Joghurt und Hafer in Ihre Mahlzeiten einzufügen.

Nächster: Ihre tägliche mentale Belastung belastet Ihren Mittelteil.

7. Kontrollieren Sie Ihren Stresslevel

Sich gestresst fühlen? Dies kann zu einer Zunahme des Bauchfetts führen. | NinaMalyna / Getty Images

Ja, Ihr Stresslevel kann schwerwiegende Auswirkungen darauf haben, ob es Ihnen gelingt, Ihren Bierbauch abzubrennen oder nicht. Wenn Sie gestresst sind, steigt Ihr Cortisolspiegel. Dies kann Ihren Appetit steigern und Sie dazu bringen, sich nach fetthaltigen, kalorienreichen Lebensmitteln zu sehnen, die Sie meiden sollten. Ein nervöses Wrack kann sich auch negativ auf den Schlaf auswirken und den Stoffwechsel verlangsamen. Versuchen Sie, 10 Minuten täglicher Meditation oder geplante Entspannungszeit hinzuzufügen, um jegliche mentale Belastung zu lindern.

Checkt den Spickzettel auf Facebook!