Die gesündesten Lebensmittel, die Sie zum Frühstück essen können

Unabhängig davon, ob es sich um die wichtigste Mahlzeit des Tages handelt oder nicht, sollte das Frühstück ein fester Bestandteil Ihres Tagesablaufs sein. Viele Gesundheitsexperten sagen, morgens zu essen sei eine der besten Möglichkeiten, um Gewicht zu verlieren. Eine schlanke Taille ist nur der Anfang, denn wenn Sie sich zu Beginn des Tages hinsetzen, um zu Abend zu essen, wird Ihre Gesundheit auf viele andere Arten gestärkt.

Natürlich werden nicht alle Frühstücksnahrungsmittel den Trick machen. Wenn Sie das nächste Mal in den Lebensmittelladen gehen, laden Sie diese sieben Lebensmittel auf, um Ihr Frühstück noch besser zu machen.



1. Fetthaltiger Fisch

Fügen Sie Ihrer Diät etwas Lachs hinzu. | iStock.com



Fische wie Lachs und Makrele gehören zu den besten Proteinwahlen, die Sie treffen können, da sie einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren enthalten, die zum Schutz Ihres Herzens beitragen können. Da viele Ärzte empfehlen, diese Art von Meeresfrüchten mindestens zweimal pro Woche zu sich zu nehmen, werden Sie sich beim Abendessen möglicherweise mit denselben gebratenen Filets langweilen. Wenn Sie Ihren Frühstückstisch mit Fisch dekorieren, haben Sie ein wenig mehr Platz zum Spielen beim Abendessen und können Ihr morgendliches Mahl aufrütteln.

2. Griechischer Joghurt

Griechischer Joghurt ist eine ausgezeichnete Wahl. | iStock.com

Schon seit Jahren graben sich die Damen morgens als Erstes in Schalen mit griechischem Joghurt, und die Jungs sollten ihrer Führung folgen. Diese löffelbare Molkerei ist eine großartige Proteinquelle für den Muskelaufbau sowie reichlich Kalzium und Eisen. Es wird Sie stundenlang satt halten, besonders wenn Sie eine Handvoll Beeren oder eine andere faserreiche Frucht hinzufügen. Griechischer Joghurt ist auch eine der besten Optionen für Tage, an denen Sie keine Zeit haben, weil Sie nichts kochen müssen.



3. Obst

Fügen Sie Ihrem Frühstück Obst hinzu. | iStock.com

Wenn Männer sich bemühen, mehr Produkte in ihre Ernährung aufzunehmen, konzentrieren sie sich in der Regel auf Gemüse. Wenn Sie Ihren Teller mit Brokkoli oder Mangold füllen, sollten Sie Obst nicht vergessen. Einige machen sich wegen des höheren Zuckergehalts Sorgen, aber wenn Sie auf Obst verzichten, können Sie nicht die bestmögliche Nährstoffbilanz erzielen. Und im Gegensatz zu anderen süßen Speisen kann Obst Ihnen dabei helfen, einen schlankeren Körperbau zu erreichen. Eine kürzlich von der Washington State University durchgeführte Studie ergab, dass Mäuse, die mit fettreicher Nahrung gefüttert wurden, 40% weniger an Gewicht zunahmen, als sie regelmäßig Resveratrol erhielten, eine Art Antioxidans, das in den meisten Früchten enthalten ist. Um die Vorteile für sich selbst zu nutzen, schlagen die Forscher vor, dass es so einfach ist, den Obstkonsum zu steigern.



4 Eier

Eier sind ein Grundnahrungsmittel für das Frühstück. | iStock.com

Dieses Frühstück ist immer noch eine der besten Möglichkeiten, um Ihren Tag zu beginnen. Laut der United States National Agriculture Library enthält ein großes Ei ungefähr 72 Kalorien, 6 Gramm Eiweiß und 5 Gramm Fett. Obwohl viele wegen des im Eigelb enthaltenen Cholesterins vorsichtig waren, dieses Protein zu übertreiben, heißt es in einem Bericht über die neuen Ernährungsrichtlinien: „Cholesterin ist kein Nährstoff, der Anlass zu Überkonsum gibt.“ Das ist eine großartige Nachricht, denn das Eigelb ist sowohl mit Eiweiß als auch mit Eiweiß gefüllt eine ganze Reihe weiterer wichtiger Nährstoffe.

5. Haferflocken

Haferflocken können für ein nahrhaftes Frühstück sorgen. | iStock.com

Ben Affleck und Jennifer Garner

Dieser cremige Brei ist einer der Favoriten beim Frühstück, mit dem Sie ein paar Pfund abnehmen können. Eine Studie der Louisiana State University aus dem Jahr 2013 ergab, dass Menschen, die zum Frühstück Haferflocken zu sich nahmen, sich satter fühlten und besser in der Lage waren, ihren Appetit zu kontrollieren, als diejenigen, die abgepacktes Frühstücksflocken aßen. Ein Großteil davon ist wahrscheinlich auf den Fasergehalt des gesamten Getreides zurückzuführen. Die Ballaststoffe sorgen nicht nur dafür, dass Sie zufrieden sind, sondern auch dafür, dass Ihr Verdauungssystem glücklich bleibt.

6. Avocado

Avocado auf Toast ist eine köstliche Frühstücksidee. | iStock.com

Wenn wir nicht in einen Teller mit mexikanischem Essen oder Salat graben, sehen die meisten von uns nicht viel Avocado auf unseren Tellern. Das ist ein großer Fehler, denn diese cremigen Früchte sind voller gesunder Fette und Vitamine, die dafür sorgen, dass sich Ihr Körper gut anfühlt. Als ob das nicht genug wäre, stellte eine Studie aus dem Jahr 2013 fest, dass Menschen, die regelmäßig Avocado konsumierten, ein gesünderes Gewicht hatten, sich insgesamt nahrhaft ernährten und das Risiko für die Entwicklung eines metabolischen Syndroms senkten.

7. Nüsse oder Nussbutter

Fügen Sie Nüsse Ihrem Frühstück hinzu. | iStock.com

Ein nahrhaftes Frühstück zu bekommen kann ernsthaft schwierig sein, wenn Sie einen anstrengenden Tag geplant haben. Wenn Sie sich morgens normalerweise gehetzt fühlen, greifen Sie nach einer Handvoll Walnüssen oder einem Toast mit einem Schuss Mandelbutter. Nüsse sind mit gesunden Fetten und einer guten Menge Protein gefüllt, sodass Sie sich stundenlang zufrieden fühlen. Keri Gans, R. D. N., erzählt Everyday Health von ihrem Lieblingsfrühstück, wenn sie wenig Zeit hat: Mandelbutter auf einem Vollkornsandwich. Sie empfiehlt auch, ein paar Scheiben Banane hinzuzufügen, um den Kalium- und Fasergehalt zu steigern.