Hobbs & Shaw ist freudig dumm in Bezug auf Wissenschaft und Technologie

Eine Gruppe von Verge-Autoren, die es liebten, diesen Film zu hassen, kommentieren seine dämlichsten Handlungspunkte und seinen großen, dummen Spaß

Foto: Universal Pictures

Letzte Woche,Der Rand's Redaktion versammelte sich in New York zu einem jährlichen Gipfeltreffen, und wir waren uns einig, dass der einzig akzeptable Betriebsausflug nach Feierabend eine Reise zu den Neuen warFast & FuriousFilm-Spin-offHobbs & Shaw. DasFast & FuriousFilme sind seit langem eine Sucht fürRandMitwirkenden, zurück zu den Tagen, als wir unsere eigenen erstelltenF&F Dungeonshacken und für die Seite gespielt. Also wollten wir natürlich sehen, dass Jason Statham und Dwayne The Rock Johnson ungefähr 12 Stunden Bildschirmzeit damit verbringen, sich gegenseitig die Penisgröße und die grundlegende Fähigkeit zum Schlagen von Dingen zu beleidigen. NeunzehnRandDie Mitarbeiter sahen sich diesen Film gemeinsam in einem Theater in East Village an und heulten den ganzen Film vor Freude und Verachtung. Es war eine großartige Zeit. Es war auch ein dummer Film.



In der Theorie,Hobbs & Shawsollte ein extremRand-freundlicher Film. Es ist eine futuristische Geschichte über den Konflikt zwischen einer Gruppe extremer Body-Modder, die die Evolution durch Cyber-Verbesserung ankurbeln wollen, und ein paar Ludditen, die es vorziehen, alle Probleme mit Face-Hits und Schwanz-Winken zu lösen. Die Geschichte beinhaltet einen programmierbaren Virus, biometrisch gesperrte Waffen, selbstfahrende Fahrzeuge, eine aufstrebende Biowaffe, Säbelmetrik als Kampfwerkzeug und viele weitere High-Tech-Ideen. Es ist auch einfach nur urkomisch dumm über sie alle.



Foto: Universal Pictures

Also hier ist eine Frage an dieRandanwesende Mitarbeiter: Wir haben alle gemeinsam viel gelachtHobbs & Shaws fleischigen Geschrei über das Dark Web, Computer-Hacking und geheime estnische Bioware-Dark Sites. Ist die grundlegende Ungeschicklichkeit des Films in Bezug auf Technologie, Wissenschaft, Physik und jeden anderen Aspekt der Welt eine bewusste Eigenschaft? Macht dieser Film aktiv Witze darüber, wie wenig die Leute über die Welt wissen, in der sie leben? Noch wichtiger, was war dein liebster dummer Moment in diesem Film?

Tasha Robinson, Film- und Fernsehredakteurin:Für mich ist nichts in diesem Film auch nur annähernd so lustig wie die Zeile, in der ein Lakai dem Bösewicht Idris Elba beiläufig erzählt, dass er den Mainframe jedes großen journalistischen Outfits gehackt und sie alle mit einer falschen Geschichte gefüttert hat, die die mürrischen Antihelden Hobbs und Shaw dämonisiert . Ja, moderne Medienkanälebestimmtalle haben zentrale Mainframes, und wenn Sie sich in sie hacken und eine Nachricht einfügen, wird es jeder Journalist der Welt tunabsolutalle rennen direkt zu unseren Kameras und papageien diese Geschichte in der Luft nach und schreien J. Jonah Jameson-Manier über die neue Bedrohung, die unsere Gesellschaft bedroht. Ehrlich gesagt ist es ein Wunder, dass die wütenden Incels der Welt diese Taktik nicht genutzt haben, um die weltweiten Medien zur Verurteilung zu bewegen Kapitän Marvel als es rauskam.

Ist das ein zutiefst dummer Handlungspunkt? Ja. Ist es urkomisch? Absolut. DasFast & FuriousFilme sind zu diesem Zeitpunkt sogar so beiläufig geworden, dass es sich um grundlegende Kausalitäten handelt, dass ich denke, dass das Publikum dazu bestimmt ist, den Witz mitzumachen. Dieses Mainframe-Hacking ist eine schlampige Kurzform, die sagt: Wir wissen, dass Sie sich hier nicht wirklich für die Details interessieren, Sie wollen nur eine weitere Verfolgungsjagd, und wenn wir unsere Helden auf der Flucht lassen, werden wir zu einer. Ich wünschte nur, der Gag hätte sich ausgezahlt – die Handlung auf der Flucht geht nirgendwo hin und wird nie gelöst, nicht einmal mit einer Zeile darüber, wie Hobbs und Shaw all diese Mainframes gegengehackt haben, um Journalisten dazu zu bringen, die falsche Geschichte rückgängig zu machen. (Und sklavisch lobenKapitän Marvel.)



Foto: Universal Pictures

Liz Lopatto, stellvertretende Herausgeberin:Die unaufhaltsame Super-Biowaffe, die die ganze Welt auslöschen sollte, war für mich ein Punkt, an dem ich auf die Knie klopfte. Wie wird dieser organverflüssigende Käfer den Backwaters der Ukraine entkommen? Es geht in die Luft. Sehen Sie, ich habe einen nicht unerheblichen Teil meiner Karriere damit verbracht, über Infektionskrankheiten zu berichten. Die Übertragung in der Luft ist ziemlich begrenzt; es erfordert Nähe. Der Charakter, der das Virus transportiertmusste nur in quarantäne. Aber natürlich ist Quarantäne nicht so dramatisch wie das Ende der Welt.

Absolut kein Teil des Verhaltens des selbstfahrenden Motorrads macht Sinn – Sean O’Kane, einer unserer Transportreporter, meinte, es sei ein dummer Transformer. Ich finde es noch seltsamer! Das Motorrad verhält sich genauso, wie sich meine Hände beim Tippen verhalten: fast augenblickliche Bewegung, genau so, wie ich es will. Es gibt keine Möglichkeit,gegeben, was wir wissenüber Gehirn-Maschine-Schnittstellen, dass ein gehirnverbundenes Motorrad so ausgereift sein könnte. Nicht in 10 Jahren, nicht in 20, nicht in 30 und vielleicht auch nie. Aber ich habe es verdammt noch mal geliebt. Ein Geheimbund hat Idris Elba aufgerüstet, und jetzt ist er auch ein Motorrad.



Foto: Universal Pictures

Sean O’Kane, leitender Transportreporter:[Zieht die Motorradhandschuhe fest.] Als einziger Transportreporter, der zu dieser Vorführung gegangen ist, kann ich sagen, dass esetwasGrundlage für ein selbstbalancierendes Motorrad — BMW arbeitet unter anderem an dieser Technologie, um das Umkippen auf einem Zweirad vordergründig zu erschweren. [Nimmt die Brille ab.] Nun, was die Transformer-artige Natur der Motorradfahrer von Elba angeht, scheint dieser Teil etwas lächerlicher zu sein. [Zieht den Helm auf.] Aber wie Liz mir nach dem Film sagte, ist es möglich (wenn auch nie vollständig erklärt), dass das Motorrad eher eine Erweiterung von Elbas Cyborg-Charakter ist, die noch weiter in die Zukunft gerichtet ist, aber exponentiell cooler .

[Zieht die Brille durch das Visier ein. (Ernsthaft, dieser Teil des Motorradfahrens ist scheiße. Sie erzählen einem jedoch nie davon.)] Wenn ich ein halb Mensch / halb Maschine Superschurke wäre, wäre es ehrlich gesagt schwer, mich auf die anstehende Aufgabe zu konzentrieren, wenn ich hatte ein formwandelndes Motorrad, das mir helfen konnte, wohin ich wollte. Der Punkt ist, ich bin mir nicht sicher, ob ich dafür geeignet wäre, Hobbs und Shaw zu jagen und sie in The Cause umzuwandeln, weil ich damit zu beschäftigt wäreWellenrennen 64-style-Tricks in der ganzen Stadt. Ich kann nicht sagen, dass der hirngebundene Zyklus auch Jahrzehnte später superrealistisch erscheint. Aber es war meine Lieblingsübertreibung der Technologie, die wir heute haben. [Wheelies weg.]

Foto: Universal Pictures

Lisa:Aber in gewisser Weise ist der Film wirklich anspruchsvoll! Wenn Shaw sich über Hobbs lustig macht, macht er einen Witz darüber, dass er nicht alle Probleme lösen kann, indem er einen Lastwagen durch eine Wand fährt. Ratet mal, was Hobbs in einer späteren Action-Sequenz macht: ein Problem lösen, indem er einen Lastwagen durch eine Wand fährt! Ich applaudierte.

Cross-Site-Tracking

Adi Robertson, leitender Reporter:Auch wenn die Mainframe-Sache kein Witz ist, ist sie doch so dreist absurd, dass sie Spaß macht und nicht falsch. Ich meine, offensichtlich funktioniert das Furioverse einfach anders als unsere Welt! Fast durch einen Stromschlag getötet zu werden, ist eine leichte Unannehmlichkeit, Viren in der Luft sind ein weltweites Todesurteil und CNN veröffentlicht seine Geschichten von einem magischen Journalismusserver.

TC Sottek, Chefredakteur:Es passiert viel inHobbs & Shaw. Hier sind nur ein paar Dinge:

  • Idris Elba – ein mutierter Cyborg unter der Kontrolle einer abtrünnigen Microsoft Sam Voice AI – verwendet ein Heads-up-Display in seinen Augäpfeln, um die Kraft eingehender Schläge zu erkennen und ihnen auszuweichen.
  • Ein geheimer Tech-Kult – dessen Basis zuerst in Skandinavien, später aber in der Ukraine in einem Atomkraftwerk mit nicht weniger als sechs Kühltürmen (?) abgebildet ist – hackt innerhalb von Sekunden Nachrichtenredaktionen auf der ganzen Welt, um gefälschte Nachrichten zu verbreiten berichtet.
  • Die 19 Brüder des Rock in Samoa nutzen ihre kundenspezifischen Schweißkünste, um eine hochmoderne geheime Biotech-Waffe mit einem 3D-Drucker zu reparieren, den sie wahrscheinlich auf Newegg gekauft haben.
  • Ryan Reynolds ist dabei.
Foto: Universal Pictures

Aber der wahre Star der Show ist die unerklärliche Waffenkontrolle. Der Techno-Todeskult Eteon scheint irgendwann eine Vorstandssitzung gehabt zu haben, bei der folgende Agenda diskutiert wurde:

[INT. ETEON-SITZUNGSRAUM]

Schurken-KI:Okay, wir müssen einen Virus erschaffen, der wahllos Schwächlinge auf der ganzen Welt tötet. Wir werden es einfach loslassen und sehen, ob die Starken überleben.

Böser Wissenschaftler:Cool, das schaffen wir. Außerdem haben wir all diese Waffen in der Nähe, was wäre, wenn wir die Leute einfach damit austoben lassen?

Schurken-KI:Nein. Waffen sind gefährlich. Wir müssen ein biometrisches Verschlusssystem erfinden, das es nur autorisierten Benutzern erlaubt, die Waffen abzufeuern, um Schaden zu minimieren.

Böser Wissenschaftler:Aber…

Schurken-KI:Tun Sie es, oder ich werde Sie deaktivieren, denn Sie sind ein internetfähiges Gerät, das ich jederzeit beenden kann.

Wie auch immer,Hobbs & Shawwar Spaß. Es ist auch ein Film, dessen Waffenkontrolle weniger realistisch ist als seine unmögliche Physik.

Foto: Universal Pictures

Name:Die Waffenkontrolle macht absolut Sinn! Waffen können die Macht der Schwachen und Feigen auf unfaire Weise verstärken, ähnlich wie das Christentum, so Nietzsche. (Es ist kanonisch, dass Hobbs das wissen würde, wenn man bedenkt, wie oft er berühmte Schriftsteller zitiert.) Eteon muss sicherstellen, dass Waffen nur in den Händen des Übermenschen funktionieren, der sich als würdig erwiesen hat, indem er [überprüft die Notizen] ein Haufen erschossen und in turned verwandelt wurde Motorräder.

Ruben Salvadori, Direktor für Publikumsentwicklung:Warte, war das nicht nur ein Remake vonMission: Unmöglich 2, wo Ethan Hunt die Welt vor dem Chimärenvirus retten muss und er sich schließlich die Biowaffe (oder das Heilmittel? wer weiß, es gab zu viele Explosionen, um auf die eigentliche Handlung zu achten) in sich selbst injiziert, denn was könnte da schief gehen ?

Wie auch immer, die größte Wendung in der Filmgeschichte, die den Raum wirklich schockierte, kam während des Abspanns: Etwa fünf Minuten Lob für die Hawaii-Crew ließen uns alle erkennen, dass dieser Film nie wirklich nach Samoa ging, diese Leute waren es nicht wirklich die Familie von Rock, und der Film war nicht wirklich ein Dokumentarfilm, der auf wahren Begebenheiten basierte. Ich will mein Geld zurück. Liebte Ryan Reynolds, der seine wiederholtTotes SchwimmbadCharakter, aber.

Foto: Universal Pictures

Chaim Gartenberg, Nachrichtenredakteur: Ich habe nur eine Frage zuHobbs & Shaw— Wie funktioniert Sonnenaufgang in Fake-Samoa? Ich frage das ehrlich, da ich leider noch nie in einem tropischen Südpazifik-Urlaub war. Ich war nur schockiert, dass der Samoa-Kampf von The Rock aus ging und die Familie den Siva Tau im Morgengrauen bei Fackelschein durchführte, als sie sich der Armee der bösen Schläger gegenüberstellten, um dasselbe zu tun, aber am helllichten Tag in… weniger als sechs Minuten .

Ist das nur eine geographische Sache, weil dieser Film auf der Südhalbkugel spielt? Ist die Sonne, wie alles andere in diesem Franchise, aufgrund des übermäßigen Gebrauchs von Babyöl und Lachgas nur schneller und wütender?

Das war es aber im Grunde. Alles andere in diesem Film regierte, und jedes Problem, das nicht mit Explosionen und extrem schnellen Autos gelöst werden kann, ist wahrscheinlich nicht wert, gelöst zu werden. Ja, dieser Kampf zwischen Hubschrauber und LKW hat sich definitiv gezeigtgenauwie die Zugeigenschaften von Kettengliederschleppseilen funktionieren, und ich werde nichts Gegenteiliges hören.

Lisa:Ich möchte mich mit der Computerstimme befassen, die anscheinend Eteon regiert. Ich glaube nicht, dass es sich um eine KI handelt, wie einige Fans theoretisiert haben. Ich glaube, hinter dieser Stimme steckt eine Person. Und wie der CIA-Agent, der Shaw für diese Mission sammelt, und Ryan Reynolds, der Hobbs sammelt, drückt die Computerstimme das Bedauern aus, dass sich die Helden nicht daran erinnern. Ich kann mir vorstellen, dass wir in der unvermeidlichen Fortsetzung herausfinden werden, wer spricht. Wenn es isttatsächlichRyan Reynolds, ich kann sehr wohl vor Freude sterben. Nach einem Riesen habe ich es dir gesagt! natürlich.

Tascha:Nö. Wenn der heimliche Anführer von Eteon Ryan Reynolds wäre, wären all diese Gespräche mit der Computerstimme länger und witziger gewesen, geschweige denn schneller und wütender. Mein Geld ist auf Han. Er ist angeblich den ganzen Weg zurück gestorben backThe Fast and the Furious: Tokyo Drift, aber ich denke, wir werden herausfinden, dass er in einen stillgelegten Journalismus-Mainframe hochgeladen wurde und er sich an Shaw dafür rächen will, dass er ihn getötet und ihn dazu gebracht hat, alle Teile dieser Franchise zu verpassen, diewaren nichtabrupt als Prequels und Nebengeschichten umgestaltet, damit er mitmachen konnte. Es würde sogar seine Besessenheit erklären, jeden zu cybernieren. Komm schon, ein wiederbelebter Robo-Han wäre bei weitem nicht das Lächerlichste, was in dieser Serie passiert ist.