Basiert die Netflix-Serie 'GLOW' auf einer wahren Begebenheit?

Wer hätte in den 1980er Jahren vorhersagen können, dass das Publikum 2019 etwas über die Geschichte des Wrestlings von Frauen im Fernsehen durch ihre Computer erfahren würde? Heute hat Netflix die Geschichte der Gorgeous Ladies of Wrestling aufgenommen und sie in eine gefeierte Serie umgewandelt, die weltweit zum Streamen verfügbar ist. Aber was ist die wahre Geschichte hinter der Show? Folgendes müssen Sie wissen:

Die Gorgeous Ladies of Wrestling begannen Mitte der 80er Jahre

Genau wie in der Serie hat G.L.O.W. wurde in den 1980er Jahren als Promotion in Los Angeles gegründet. Frauen wurden zu einem Casting-Aufruf eingeladen und die Idee basierte auf dem Erfolg der World Wrestling Association für ähnlich ausgefallene Männer.



Keine der Figuren in der fiktiven Show GLÜHEN waren echte Menschen, aber ein Großteil der Inspiration kam von den Frauen von G.L.O.W. Das syndizierte Programm, das von 1986 bis 1990 in seinem ursprünglichen Format lief, stützte sich auch stark auf stereotype Charaktere, die die Frauen auf der Leinwand spielen mussten. Darüber hinaus wurde ein Großteil des Dramas hinter den Kulissen aus dem wirklichen Leben übernommen.



Zuerst kam ein Dokumentarfilm, in dem G.L.O.W.

Wenn Sie einen Blick darauf werfen möchten, was der echte G.L.O.W. Netflix kann Ihnen da auch weiterhelfen. Der Dokumentarfilm 2012 GLÜHEN: Die Geschichte der wunderschönen Damen des Wrestlings steht derzeit zum Streamen zur Verfügung. In der Tat ist dies, wie die Schöpfer von GLÜHEN kam auf die Idee.

großer Bruder Folge 33

Liz Flahive und Carly Mensch, die sich beim Schreiben für die Showtime-Serie kennengelernt haben Krankenschwester Jackiesagte Vanity Fair im Jahr 2017, dass sie vom Element 'Empowerment versus Exploitation' fasziniert waren und sagte: 'Wrestling war 1985 lustiger, was im heutigen Stil zu fehlen scheint. Es war definitiv Theater, aber es gibt auch diese Art von Varieté. '

Was geschah in den ersten beiden Staffeln von GLÜHEN?

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Echte Königinnen fixieren sich gegenseitig die Kronen. Alles Gute zum #GalentinesDay!



Ein Beitrag geteilt von GLOW (@glownetflix) am 13. Februar 2018 um 16:38 Uhr PST

Netflix hat bisher die ersten beiden Staffeln von veröffentlicht GLÜHENEnde Juni 2017 bzw. 2018. In der ersten Staffel ist Ruth (Alison Brie) eine kämpfende Schauspielerin, die von der fleischigen Rolle, die ihr der Auftritt in der Wrestling-Promotion bietet, belebt ist. Sie trifft die anderen Frauen und muss mit ihrer ehemaligen besten Freundin Debbie (Betty Gilpin) zusammenarbeiten der Star der Show.



In der zweiten Staffel bleiben die Frauen weiterhin verbunden, und es bilden sich neue Loyalitäten. Hinter den Kulissen gibt es viele Probleme, die Flucht zu ergreifen. Im Finale werden sie durch ihr Kabel von ihrem Veranstaltungsort verdrängt, aber sie erhalten eine neue Gelegenheit, die Show mit einem Wohnsitz in Las Vegas fortzusetzen.

Folgendes wissen wir über Staffel 3

Traurig, GLÜHEN Staffel 3 ist nicht vor dem 9. August 2019 geplant. Netflix hat uns jedoch vor der kommenden Staffel eine ganze Menge Werbematerial geschenkt, einschließlich eines fleischigen Trailers.

Bash ist immer noch in der Nähe, und er ist Gastgeber, obwohl seine Greencard-Ehe mit Rhonda in Gefahr sein könnte. Ruth tritt als Co-Regisseurin auf, aber ihre Gefühle für Sam könnten stören. Und Debbie hat Mühe, ihren Sohn zu vermissen, obwohl sie und Ruth sich immer näher kommen. Geena Davis schließt sich der Besetzung als Sandy, Entertainment Director im Casino, an. Und das ist erst der Anfang.

Check out Showbiz Spickzettel auf Facebook!