Kristen Stewart hat sich gerade über ihre Beziehung zu Robert Pattinson informiert wie nie zuvor

Kristen Stewart stellt sicher, dass jeder weiß, dass sie Team Edward ist. Es ist Jahre her, seit Stewart und Robert Pattinson aufgehört haben, und sie erzählt jetzt von ihrer Romanze wie nie zuvor. Stewart mag es bedauern, wie die Dinge endeten, aber sie betrachtet ihre erste Liebe immer noch als eine der besten.

Robert Pattinson und Kristen Stewart | Foto von Christopher Polk / Getty Images

Stewart erzählt von ihrer Beziehung zu Pattinson

Während eines Interviews am Die Howard Stern ShowDie 29-jährige Schauspielerin blickte auf ihre vielfach publizierte Romanze mit Pattinson zurück. Stewart versicherte den Zuhörern, dass ihre Beziehung zu Pattinson die wahre Sache sei und nannte sie ehemalige Dämmerung Co-Star 'The Best'.



'Wir waren jahrelang zusammen, das war meine erste [Liebe]', teilte Stewart mit.



Laut People gab Stewart zu, dass sie einige Aspekte ihrer Romanze bedauert, von denen die meisten auf die sehr öffentliche Natur ihrer Beziehung zurückzuführen sind. Dazu gehört auch, wie sie viele Dinge, die normale Paare nicht mögen, wie das Händchenhalten in der Öffentlichkeit, nicht tun können.

'... Sie berauben sich so vieler Erfahrungen', erklärte sie. 'Wir sind nicht mit den Händen die Straße entlang gegangen, weil wir dachten:' Wir wollen es nicht an sie weitergeben. '

Kristen Stewart und Robert Pattinson waren mehrere Jahre zusammen, bis sie 2013 aufhörten. Ein Jahr vor ihrer Trennung wurde Stewart erwischt, wie er Pattinson mit dem Regisseur Rupert Sanders betrog.



Trotz des Konflikts versöhnten sich Pattinson und Stewart für eine kurze Zeit, bevor sie sich endgültig trennten. Beide haben mehrere Personen kennengelernt, und Stewart ist jetzt in eine Beziehung mit Dylan Meyer verwickelt.

Kristen Stewart eröffnet über die Angelegenheit

Bereits 2012 tauchten Fotos von Stewart und Sanders auf, die sich am Set von küssten Schneewittchen und der Jäger. Nachdem ihre Affäre mit Sanders an die Öffentlichkeit gegangen war, entschuldigte sich Stewart für ihre Handlungen.



Zu dieser Zeit war Sanders mit Liberty Ross verheiratet und von der Teilnahme an der Fortsetzung des Films ausgeschlossen. Stewart entschuldigte sich bei Pattinson für ihr fehlendes Urteilsvermögen und gab zu, dass sie ihn sehr liebte.

Tonya Harding gegen Nancy Kerrigan

Während alle davon ausgegangen sind, dass Kristen Stewart und Sanders sich zusammengetan haben, sagt die Schauspielerin jetzt, dass sie nie zusammen geschlafen haben. Der einzige Grund, warum sie sich entschuldigte, war, dass sie sich von der Öffentlichkeit unter Druck gesetzt fühlte.

Stewart glaubt auch, dass die Leute ihr sowieso nicht geglaubt hätten, also schrieb sie die Entschuldigung und versuchte weiterzumachen.

„Wir haben damals in einer anderen Zeit gelebt, weißt du was ich meine? Ich finde, dass die Schande über die Schlampe so absurd war “, fuhr Stewart fort.

Stewart verrät, warum sie sich verliebt hat

Stewart fügte hinzu, dass sie nichts gegen ihre Gefühle gegenüber Pattinson unternehmen könne. Sie war Hals über Kopf mit ihrem Co-Star zusammen und fühlte sich wirklich so, als wäre er der Eine.

Tatsächlich enthüllte Stewart, dass sie wahrscheinlich Robert Pattinson geheiratet hätte, wenn er ihr in den frühen Tagen ihrer Beziehung vorgeschlagen hätte.

'Ich wollte ... ja', erklärte sie. 'Ich weiß nicht, ich bin kein Super-Super-Traditionalist, aber zur gleichen Zeit ... in jeder Beziehung, in der ich jemals war, dachte ich, das war es. Ich war nie wirklich die lockerste Person. '

Kristen Stewart sagte, sie hätte Robert Pattinson geheiratet: 'Das war meine erste Liebe' https://t.co/QqUVGtfNHb

- ELLE Magazine (US) (@ELLEmagazine), 6. November 2019

Dies ist natürlich nicht das erste Mal, dass Kristen Stewart über ihren ehemaligen Liebhaber spricht. Letzten Monat gab die Schauspielerin bekannt, dass sie Schwierigkeiten hatten, die Dinge zum Laufen zu bringen, weil keiner von ihnen eine hochkarätige Beziehung gehabt hatte.

Der Druck der Medien war so groß, dass Pattinson und Stewart es ablehnten, einen PDA anzuzeigen. Dies half, einige der Aufmerksamkeit auf sie zu lenken, aber es verhinderte letztendlich, dass sie eine normale Romanze hatten.

Letztendlich glaubt Stewart, dass ihre Beziehung aufgrund der übermäßigen Berichterstattung nicht geklappt hat. Es hat nicht nur die Romantik gestresst, sondern auch „in ein Produkt“ verwandelt.

Wie steht Robert Pattinson zu ihrer Romanze?

Trotz allem, was zwischen Pattinson und Stewart passiert ist, gibt es auf keiner Seite harte Gefühle.

Im Jahr 2014 enthüllte Pattinson, dass er Kristen Stewart keinen Groll entgegenbringt, wie ihre Romanze endete, und brachte junge Menschen dazu, normal zu sein.

Pattinson bereitet sich derzeit auf seine Rolle in Matt Reeves 'neuem Film vor. Der Batmanund hat seinen Körper in Topform gebracht, um den gekappten Kreuzritter zu spielen.

'Bester Batman? Robert Pattinson ... Ich habe den ganzen Glauben ... Ich kann es kaum erwarten, Rob sagen zu hören: 'Ich bin Batman.' Kristen Stewart ist so unterstützend. Wir stan pic.twitter.com/vrUMyhTcJY

- tink (@prettymagicx) 11. November 2019

Abgesehen von ihrer Romanze sagte Stewart kürzlich, dass sie Pattinson als nächsten Batman für großartig hält und dass sie nicht glücklicher für ihn sein könnte. Der Batman wird erst im Jahr 2021 in den Kinos eröffnet.

Robert Pattinson ist seit seiner Romanze mit Stewart mit einer Reihe verschiedener Berühmtheiten in Verbindung gebracht worden. Vor allem datierte er und verlobte sich mit dem britischen Sänger FKA Twigs. Das Paar beendete seine Beziehung jedoch im Jahr 2017. Er ist derzeit mit Suki Waterhouse zusammen.

Catch Kristen Stewart in Charlie's Engel in den Kinos 15. November 2019.