Lenovos neues 13-Zoll-Android-Tablet funktioniert auch als tragbares Switch-Display

Dank Micro-HDMI-Anschluss am Griff

Ein integrierter Micro-HDMI-Anschluss lässt das Tablet als externen Monitor arbeiten.



Bild: Lenovo

LenovosYoga-Pad Proist ein neues 13-Zoll-Android-Tablet, das problemlos als externer Monitor verwendet werden kann. GizmochinaBerichte. Es wird am 31. Mai in China für 3.299 Yuan (ca. 517 US-Dollar) erhältlich sein.



Video kein Twitter

Es ist nicht schwierig, die meisten Tablets auf dem Markt als zweiten Monitor zu verwenden, aber meistens sind Sie darauf beschränkt, sie mit bestimmten Geräten zu verwenden. Apples iPads können dank ihrer integrierten Sidecar-Funktion beispielsweise als externe Monitore verwendet werden, dies funktioniert jedoch nur, wenn Sie sie mit einem Mac verwenden. Aber das Yoga Pad Pro verfügt über einen vollwertigen Micro-HDMI-Anschluss, der in seinen Griff integriert ist, was bedeutet, dass Sie im Grunde eine Verbindung herstellen könnenirgendeinHDMI-Gerät hinein und nutzen Sie das Yoga Pad Pro als 13-Zoll-Monitor. Und ja, dasenthält unbedingt einen Nintendo Switch.

Das Lenovo Yoga Pad Pro.



Bild: Lenovo

Der eingebaute Ständer dient gleichzeitig als Aufhänger, wenn Ihre Weingläser damit fernsehen möchten.

Archiv unserer
Bild: Lenovo

Für die Verwendung als Tablet wird das Yoga Pad Pro von einem Snapdragon 870 gepaart mit 8 GB RAM, 256 GB Speicher und einem 10.200-mAh-Akku betrieben. Es verfügt über vier Dolby Atmos-kompatible Lautsprecher, die um sein 2K, 16:10-LCD-Display angeordnet sind, und es enthält auch einen Ständer, der sich hinter der Rückseite des Geräts um volle 180 Grad drehen lässt. Warum möchten Sie einen 180-Grad-Ständer auf einem Tablet? Zuman eine Wand hängen, offensichtlich.

Sicher, es gibt viele andere tragbare Monitore, die oft mit größeren Bildschirmgrößen und niedrigeren Preisen erhältlich sind. Nehmen Sie Lenovos eigenes14-Zoll ThinkVision M14 Mals Beispiel, das ist die Hälfte des Preises von 249 US-Dollar. Aber das Yoga Pad Pro hat den Vorteil, ein eigenständiges, leistungsfähiges Gerät zu sein, komplett mit Stiftkompatibilität und einer 8-Megapixel-Selfie-Kamera (obwohl es keine Rückfahrkamera gibt).



Es ist unklar, ob das Yoga Pad Pro jemals außerhalb Chinas veröffentlicht wird. Aber wenn doch, sind wir bereit.

wie kann ich ein iPhone sichern?