Microsoft bestätigt, dass Windows 10X tot ist

Der Traum von einem leichten Windows ist vorerst vorbei

Foto von Amelia Holowaty Krales / The Verge

Microsoft bestätigt heute, dass es nicht mehr plant, Windows 10X zu veröffentlichen. Die Bedienung sollte ursprünglich zusammen mit neuen Dual-Screen-Geräten wie demOberfläche Neo, mit einer leichteren und vereinfachten Benutzeroberfläche und Funktionen. Das war alles, bevor die Pandemie ausbrach, und Microsoft beschloss dann, Windows 10X stattdessen für Laptops mit einem Bildschirm zu priorisieren. Windows 10X ist jetzt offiziell vorbei und Microsoft plant nun, seine besten Teile in Windows 10 zu bringen.



Anstatt im Jahr 2021 ein Produkt namens Windows 10X auf den Markt zu bringen, wie wir es ursprünglich beabsichtigt hatten, nutzen wir die Erkenntnisse aus unserer bisherigen Reise und beschleunigen die Integration der wichtigsten grundlegenden 10X-Technologie in andere Teile von Windows und Produkten im Unternehmen.bestätigt John Cable, Leiter der Windows-Wartung und -Auslieferung.



Einiges davon ist bereits in Form einer neuen App-Container-Technologie, besserer Spracheingabe und einer modernisierten Touch-Tastatur für Windows 10 erschienen. Microsoft wird nun weiter in Bereiche investieren, in denen die 10X-Technologie sowohl für Software als auch für Sinn macht Hardware in die Zukunft. Es ist jedoch unwahrscheinlich, dass wir das Surface Neo-Gerät jetzt jemals sehen werden.

Das Surface Neo-Gerät von Microsoft sollte mit Windows 10X ausgeliefert werden.



Foto von Amelia Holowaty Krales / The Verge

Windows 10X sollte 2021 eher als Konkurrent von Chrome OS erscheinen, und Microsoft hatte jahrelang versucht, Windows zu modernisieren, um eine leichtere Version auf den Markt zu bringen. Windows RT wurde erstmals 2012 zusammen mit dem ursprünglichen Surface-Tablet veröffentlicht, und dann kam 2017 Windows 10 S. Beide haben es nicht geschafft, Windows zu vereinfachen, aberWindows 10X hatte einige vielversprechende Funktionendas wird jetzt stattdessen in Windows 10 angezeigt.

Während Microsoft heute ein kleineres Windows 10 Mai 2021 Update veröffentlicht hat, ist ein größeres für Oktober geplant. Dieses nächste große Update enthält einige große visuelle Änderungen in Form vonneue Systemsymbole, Datei-Explorer-Verbesserungen und dieEnde der Windows 95-Ära-Symbole. Microsoft konzentriert sich auch auf einige wichtige Funktionen und Ergänzungen, wie zProbleme beim Neuanordnen von Appsauf mehreren Monitoren, Hinzufügen der Xbox Auto HDR-Funktion und auch VerbesserungBluetooth-Audiounterstützung.