'NCIS:' Cote de Pablo nannte Michael Weatherly 'unhöflich und unprofessionell', als sie sich das erste Mal trafen

Cote de Pablo und Michael Weatherly spielten die Hauptrolle NCIS zusammen als Ziva David bzw. Tony DiNozzo, von 2005 bis Pablo verließ die Show im Jahr 2013. Während auf NCIS, Die beiden rühmten sich einer der berühmtesten Willen-sie-werden-nicht-sie-langsam kochenden Romanzen aller Zeiten.

Michael Weatherly und Cote de Pablo | Foto von Tony Barson / WireImage

Die Chemie auf dem Bildschirm zwischen Weatherly und Pablo war so stark, dass viele Fans glaubten, die beiden würden sich auf eine geheime Off-Screen-Romanze einlassen. Allerdings hat Cote de Pablo ihre Beziehung zu Weatherly inzwischen als „brüderlich“ bezeichnet, sodass diese Gerüchte schnell unterdrückt wurden.



Während die beiden möglicherweise als ausführende Produzenten zusammenarbeiten MIA, Es scheint, dass Cote de Pablos erster Eindruck von Weatherly nicht allzu günstig war.



Während Pablo seitdem gewachsen ist, ihren ehemaligen Co-Star zu bewundern und zu respektieren, und sogar nach einer Behauptung sexueller Belästigung gegen ihn zu Weatherlys Verteidigung gelangt ist, spricht ihre anfängliche Meinung Bände.

Cote de Pablos erster Eindruck von 'NCIS' -Co-Star Michael Weatherly

Wann Das Gespräch auf die Besetzung von gebracht NCIS vor ein paar Saisons - Côte de Pablo, Michael Weatherly, Mark Harmon, Pauley Perrette und Brian Dietzen - wurden ein paar Wahrheiten enthüllt (auf ziemlich humorvolle Weise). Die Moderatoren beschlossen, jedes führende Besetzungsmitglied zu „befragen“, wie es die Ermittler häufig tun NCIS. Sara Gilbert musste jedoch die dringendste Frage stellen.

Sara Gilbert fragte Cote de Pablo: 'Sie werden beschuldigt, hinter dem Rücken Ihrer Co-Stars zu sprechen. Stimmt es, dass Sie Michael [Weatherly] einmal verleumdet haben, als Sie ihn zum ersten Mal getroffen haben, als er unhöflich und unprofessionell war? «Cote de Pablo hob eine Hand in die Luft und antwortete:» Das habe ich total gesagt. Ja. Ich gebe zu.'



Michael Weatherly sah mit einem vorgetäuschten Ausdruck der Überraschung zu Cote de Pablo hinüber, als verstehe er, warum sie sich anfangs so gefühlt hätte. Die beiden lächelten und die Darsteller lachten darüber.

Warum Cote de Pablo Michael Weatherly anfangs als 'unhöflich und unprofessionell' empfunden haben mag

Obwohl es allgemein bekannt ist, dass Michael Weatherly ziemlich am Set ist - man kann seine spielerische Veranlagung bei jedem Interview miterleben -, interpretierte Pablo seine unbeschwerte Art wahrscheinlich (anfangs) als Mangel an Professionalität.



Im Laufe der Zeit kamen sich die beiden Co-Stars näher und Cote de Pablo wurde sich wahrscheinlich bewusst, dass Michael Weatherly zwar ein bisschen flink ist, aber nicht versucht, verletzend zu sein, noch versucht er, sich von der zu entfernen Wichtigkeit und Wert der vorliegenden Arbeit.

Victoria Gerechtigkeit Freunde

Es ist bekannt, dass Michael Weatherly die Grenze überschreitet, und infolgedessen hat er Rückschläge und Kritik für solche Verhaltensweisen erfahren. Auch wenn Michael Weatherly ein „guter Kerl“ sein mag, ist es keine Überraschung, dass dies Pablos erster Eindruck war, da er auf Weatherlys Qualität hinweist: Überschaubarkeit, selbst auf Kosten eines angemessenen Verhaltens am Arbeitsplatz.

Cote de Pablo und Michael Weatherly stehen heute gut da; Andernfalls würden sie nicht gemeinsam eine Show produzieren. Es kann jedoch sein, dass Weatherly lernen muss, wie er es zurückwählt, während er sich weiter durch Hollywood bewegt, um seiner selbst willen (und auch um der anderer willen).