NCIS: Hat Mark Harmon wegen seines Wertes für CBS einen mutmaßlichen Angriff verübt?

Nach den Vorwürfen von Pauley Perrette wegen Körperverletzung - und Berichten, die darauf hindeuten, dass Einschüchterungstaktiken bei der Abreise der Schauspielerin von eine Rolle spielten NCIS - Mark Harmon hat geschwiegen. Laut der Schauspielerin, die berühmt dafür ist, Abby Sciuto zum Leben zu erwecken, hatte sie „Angst vor [Mark] Harmon“ und wird nie wieder dorthin zurückkehren NCIS, aus Angst, dass sie angegriffen werden könnte.

Mark Harmon und Pauley Perrette | Foto von Sonja Flemming / CBS über Getty Images

Während viele dachten, Mark Harmon würde sprechen, um seine Seite der Geschichte zu übermitteln, der ausführende Produzent und Hauptdarsteller dahinter NCIS hat noch keine Vorwürfe zu bestreiten. Und mit der Zeit wird sein Schweigen misstrauisch.



Warum schweigen, wenn Sie unschuldig sind? Hat CBS darum gebeten, dass er es vermeidet, die Angelegenheit zu diskutieren - sich dafür zu entscheiden, dass sich der Staub legt, anstatt sich den Anschuldigungen direkt zu stellen? Wenn Mark Harmon unschuldig ist, sollte er seinen Namen löschen wollen. Das Schweigen von Mark Harmon hat viele dazu veranlasst, sich zu fragen, ob er zumindest teilweise schuldig ist, seinen ehemaligen Co-Star angegriffen und belästigt zu haben.



Es mag schwer vorstellbar sein, dass der charmante Gentleman der alten Schule, den wir kennen und lieben, für solch gewalttätiges und kleinliches Verhalten verantwortlich sein könnte, aber es ist unfair, den Mann in Bezug auf seine losen Vermutungen für unschuldig zu erklären. Fans kennen Gibbs, nicht Harmon (egal wie sehr sie sich fühlen und was sie sonst vorschlagen).

Beste Found Footage Filme 2016

Wenn Mark Harmon schuldig ist, sollte er sich den Auswirkungen seiner Handlungen stellen. Eine solche Gegenreaktion würde jedoch Probleme für CBS bedeuten, was möglicherweise der Grund dafür ist, dass er und das Netzwerk weiterhin überfordert sind.

Was ist, wenn CBS Mark Harmon wegen seines angeblichen Verhaltens abschieben lassen möchte?

Pauley Perrette hat auf Twitter einmal angedeutet, dass eine „leistungsstarke Maschine“ sie zum Schweigen bringt. Sie bemerkte:



'Es gibt eine' Maschine ', die mich zum Schweigen bringt und FALSCHE Geschichten über mich erzählt. Eine sehr reiche, sehr mächtige 'Werbemaschine'. Keine Moral, keine Verpflichtung zur Wahrheit, und ich bin nur hier, um die Lügen zu lesen und meine Crew zu beschützen. Ich versuche ruhig zu bleiben. Er hat es getan.'

Twitter

Was ist, wenn die gleiche 'sehr mächtige Werbemaschine' Harmon schützt - und ihn auffordert zu schweigen -, um seinen größten Geldverdiener vor einem steilen Rückgang der Ratings zu schützen? Mark Harmon ist das Gesicht von NCIS, und als ausführender Produzent der Serie existiert er als Aushängeschild für das Netzwerk.



Mehr #NCIS kommt am 24. September! https://t.co/FwgDXffwyf pic.twitter.com/96Kpfl1ZRY

- NCIS (@NCIS_CBS), 13. Juni 2019

Wenn Mark Harmon untergeht, dann auch NCIS, und sein Netzwerk auch. CBS hat einen eigenen Ruf, wenn es um Mark Harmon geht, und wenn eine der Behauptungen von Pauley Perrette zutrifft, würden Fans der Serie interne Konflikte haben, wenn es darum geht, die Show zu unterstützen.

Wenn sich Mark Harmon und CBS weigern, irgendwelche Anschuldigungen zu bestreiten oder zu bekräftigen, gehen die Fans davon aus, dass er unschuldig ist, und schauen sich weiterhin das beliebteste Skriptverfahren der Welt an.

wie man die gute Kampfsaison 1 sieht

Wenn Harmon schuldig ist, ist es dann besser, wenn der „NCIS“ -Star schweigt, lügt oder sich scheut?

Nehmen Sie für die Argumentation an, dass Mark Harmon schuldig ist. Lügen würde das Netzwerk kurzfristig schützen; Die Wahrheit findet jedoch immer ihren Weg an die Oberfläche. Somit würde eine Lüge wahrscheinlich CBS und Harmons Ruf in höchstem Maße schädigen (noch irgendwo auf der ganzen Linie). Ist die Verzögerung des Unvermeidlichen die beste Option?

Angesichts der Gerüchte und Kontroversen über dieses Thema kann es Harmon und dem Netzwerk von Nutzen sein, Licht in die Geschichte zu bringen, wenn er nicht in vollem Umfang Perrettes Vorwürfen schuldig ist.

Absichtlich seinen gewalttätigen Hund herumzulaufen, wenn Perrette anwesend war, wäre kleinlich, aber nicht unbedingt schädlich. Wenn er sie jedoch tatsächlich „auf den Prüfstand stellte“, wie TMZ vorschlug, würde eine Annäherung daran eine extreme Gegenreaktion hervorrufen, und ein sofortiger Rückgang der Bewertungen würde wahrscheinlich folgen. Diese Option wirkt sich nur zu Gunsten von Harmon aus, wenn die meisten Behauptungen von Perrette falsch sind.

Schweigen lässt Harmon sein öffentliches Image bewahren. Wenn er nichts sagt, können die Fans nicht sagen, dass er schuld ist. Unschuld mag nicht mit Stille bestätigt werden, aber sie könnte dadurch bewahrt werden.