NCIS: Kommt David McCallum zurück?

Treue Zuschauer von NCIS freuen uns darauf, jede Woche bekannte Gesichter zu sehen. Fans haben Leroy Jethro Gibbs (gespielt von Mark Harmon), Timothy McGee (gespielt von Sean Murray), Eleanor Bishop (gespielt von Emily Wikersham) und Nick Torres (gespielt von Wilmer Valderrama) kennen und lieben gelernt. Ein weiterer Fanfavorit ist Ducky, gespielt von David McCallum. Allerdings hatte McCallum zum Entsetzen der Fans nicht mehr so ​​viel Zeit wie zuvor. Was ist los mit McCallums Charakter, Ducky? Geht David McCallum? NCIS? Folgendes wissen wir.

Wie lange hat David McCallum Ducky gespielt?

David McCallum | Bill Inoshita / CBS über Getty Images

David McCallum erschien zuerst auf NCIS in einer Folge von 2003 mit dem Titel 'Yankee White'. Sein Charakter, Dr. Donald 'Ducky' Mallard, ist der Chefarzt. Eine von Duckys Macken spricht mit den Leichen, während er daran arbeitet. In Staffel 6, Episode 17, in einer Episode mit dem Titel 'South by Southwest', sagte Ducky, dass Leichen ihm viel über die Fälle erzählen, so dass es nur fair für ihn ist, zurückzureden. 'Ihre Körper sagen mir viel, es hilft, sich zu revanchieren', sagte er. Ducky ist auch dafür bekannt, dass er langwierige Diskussionen mit seinen Mitarbeitern führt und Geschichten aus der Vergangenheit erzählt. Vor NCIS, McCallum erschien in der Serie Die Erziehung von Max Bickford von 2001 bis 2002. Er spielte den Charakter Walter Thornhill.



Kommt David McCallum zurück? NCIS?

David McCallum | Sonja Flemming / CBS über Getty Images

In Staffel 16, Folge 17 (mit dem Titel „Silent Service“), bereitet sich Ducky auf seinen letzten Tag mit NCIS vor. Seine Hoffnung war, in den Ruhestand zu treten und sich endlich zu entspannen. In einer späteren Szene bietet Regisseur Leon Vance, gespielt von Schauspieler Rocky Carroll, Ducky eine neue Position an. Er bietet an, ihn zum NCIS-Historiker zu machen. 'FBI und CIA haben Historiker von Agenturen, die sicherstellen sollen, dass das kollektive Wissen dieser Institutionen für zukünftige Generationen weiterlebt', sagte der Direktor. Er sagte Ducky, er könne Teilzeit als NCIS-Historiker arbeiten und nach Belieben kommen und gehen, anstatt sich zurückzuziehen. Ducky stimmte zu und nahm das Angebot an.



Die Autoren der Serie ließen die Tür offen, damit McCallum gelegentlich auftauchen konnte. Da sein Charakter nicht tot ist und er sich nicht vollständig zurückgezogen hat, können die Fans erwarten, dass Ducky in einigen Folgen auftaucht. Es scheint nicht so, als wäre McCallum endgültig verschwunden. Er ist immer noch im Vorspann der Show enthalten, was ein gutes Zeichen dafür ist, dass er ab und zu in den NCIS-Büros Halt machen wird.

Kehrt Cote de Pablo zurück zu? NCIS?

Jacopo Raule / Getty Images

Ein weiterer Charakter, über den Fans Fragen haben, ist Ziva David, die von der Schauspielerin Cote de Pablo gespielt wird. Nach einigen Jahren Abwesenheit waren die Zuschauer aufgeregt, aber verwirrt, als Ziva in einer der letzten Folgen unerwartet auftauchte, da ihr Charakter eigentlich tot sein sollte. Diejenigen, die die Show schon lange verfolgen, hoffen, dass ihr Charakter wiederbelebt wird. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es kein Wort darüber, was aus Zivas Charakter werden wird.

Weiterlesen: NCIS: Macht Mark Harmon eine Pause von der Show?



Auschecken Der Spickzettel auf Facebook!

Elizabeth Vargas jetzt