NCIS: Kommt Mark Harmon für Staffel 17 zurück oder geht er in den Ruhestand?

NCIS ist eine der beliebtesten Shows von CBS. Es ist das am häufigsten geskriptete Drama im Fernsehen und eine der erfolgreichsten Serien zum Thema Syndication. Aus diesem Grund war es keine Überraschung, dass CBS kürzlich erneuert wurde NCIS für eine 17. Staffel, zur Freude vieler Fans.

Trotz der Tatsache, dass die Show fortgesetzt wird, ist derzeit eine andere Frage in der Luft: Was wird das Schicksal von Agent Gibbs sein? Kommt Schauspieler Mark Harmon für Staffel 17 zurück oder geht er in den Ruhestand? Lesen Sie weiter unten, um die Antwort herauszufinden.



Mark Harmon ist seit Staffel 1 in NCIS

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Zurück zur Arbeit #agentgibbs #ncis



Ein Beitrag von Mark Harmon (@markharmonofficial_) am 12. Juni 2018 um 15:42 PDT

Harmon ist das Gesicht der NCIS Franchise. Der Schauspieler ist seit der ersten Folge im Jahr 2003 in der Show und war auch bei den vielen Besetzungswechseln dabei.

90 Tage Verlobte Larissa Dos Santos

Der 67-jährige Hollywood-Veteran liebt es eindeutig, dabei zu sein NCIS. Er teilte ET Canada einmal mit, was es für ihn bedeutet, in der Show zu sein: 'Ich war in zu vielen Shows, die nicht gut gemacht wurden. Ich freue mich, dass ich morgens aufgestanden bin und diese Fahrt genossen habe, und ich weiß, dass ich jeden Tag zur Arbeit mit Freunden komme. Ach ja, es ist übrigens die Nummer eins auf der Welt. Hier gibt es also viel zu lieben. '



Ich zähle auf Staffel 9, Folge 1

Harmon ist nicht nur der Hauptdarsteller der Serie, sondern auch ein ausführender Produzent. Derzeit verdient er mehr als 500.000 US-Dollar pro Folge und ist einer der bestbezahlten Schauspieler im Fernsehen.

Mark Harmon verlängerte seinen Vertrag für die 17. Staffel von „NCIS“

Anfang April wurde bekannt, dass Harmon sich für einen Teil der 17. Staffel angemeldet hat und die Zuschauer sind froh, dass der geliebte Agent Gibbs noch nirgendwohin fährt. In einem kurzen Video gepostet auf dem offiziellen Twitter-Account für NCIS Star, Wilmer Valderrama (der Nick Torres spielt) fragte Harmon, ob er etwas hätte, das er den Fans vor der neuen Saison mitteilen wollte.



Harmon lächelte und sagte aufrichtig: „Danke.“ Obwohl es nur zwei Wörter sind, steckt auf jeden Fall viel dahinter. Die Fans waren eine treibende Kraft dahinter NCISErfolg. Ihr Engagement für die Handlungsstränge und Charaktere hat es der Serie ermöglicht, so lange fortzufahren.

Eine Nachricht von der Besetzung von #NCIS: pic.twitter.com/RcDfYHAtoh

- NCIS (@NCIS_CBS), 12. April 2019

Harmon hat seinen Vertrag jedoch erst für die 17. Staffel verlängert, und es bleibt abzuwarten, ob er in den darauf folgenden Staffeln als Agent Gibbs zurückkehren wird oder nicht.

Wird Mark Harmon bald in Rente gehen?

Harmon teilte einmal mit, dass er nie vorhatte, aufzuhören NCIS solange die schriftsteller noch interessante inhalte für die show einfallen lassen. 'Im Moment sind unsere Autoren alle sehr aufgeregt', sagte Harmon. „Man kann es auf ihren Gesichtern sehen. Wenn ich jetzt sehe, wie sie mit gesenktem Kopf in das Zimmer der Schriftsteller gehen und das Gefühl haben, alles getan zu haben, wäre es an der Zeit zu sagen: 'Ich glaube, ich bin hier fertig.'

Trotzdem ist er Ende 60 und befindet sich in einem Alter, in dem viele seiner Altersgenossen in den Ruhestand gehen. Insofern ist es für die Leute vielleicht eine Selbstverständlichkeit, sich zu fragen, ob der Schauspieler das Gleiche vorhat.

Laut einer ihm nahestehenden Quelle hatte Harmon anscheinend 'mit der Idee gespielt', in Rente zu gehen. Er und seine über 30-jährige Frau Pam Dawber haben sich überlegt, was sie in ihren späteren Jahren gerne machen würden, und sind zu dem Schluss gekommen, dass sie „gerne mehr reisen und ein ruhigeres Leben führen würden als in Los Angeles . '

Derzeit ist die Zukunft von Harmon noch nicht abzusehen, aber es scheint eine aufregende Zeit in seinem Leben zu sein, als er sich auf den Übergang von einem Vollzeitschauspieler in einer TV-Show vorbereitet, in der er schon immer mitgewirkt hat als 15 Jahre, um ein Leben als Rentner zu leben.

george stephanopoulos familie