'NCIS': Der Moment, in dem Mark Harmon bewiesen hat, dass er perfekt für die Rolle ist

Mark Harmon ist in unseren Köpfen so tief verwurzelt wie Agent Leroy Jethro Gibbs NCISEs scheint seltsam zu sein, dass die Möglichkeit besteht, dass ein anderer Schauspieler den Charakter gespielt hat.

Er war von Anfang an bei der Show dabei, alle 16 Staffeln mit einer weiteren im Herbst. Harmon verkörpert die Rolle so perfekt, dass es fast so aussieht, als ob der Charakter von Agent Gibbs für ihn geschrieben wurde. Dies ist jedoch nicht genau der Fall.



Liste rassistischer Prominenter

Der Schöpfer von NCIS dachte, Mark Harmon sei ein hübscher Junge.

Mark Harmon | Erik Voake / CBS über Getty Images

Laut der Animation, wann NCIS Schöpfer, Don Bellisario, sah Harmon zuerst die Worte, die ihm in den Sinn kamen, Hübscher Junge. Er hatte Mühe sich vorzustellen, dass der gutaussehende Schauspieler jemals der Star der Navy, der Kriminalpolizei und Agent Gibbs sein könnte. Die Rolle wurde eigentlich zuerst Don Johnson angeboten, aber er lehnte ab.



Bellisarios Meinung über Harmon änderte sich, als er sah, wie er Agent Simon Donovan spielte Der westliche Flügel.

'Was ich sah, war eine sehr kontrollierte Präsenz, eine ruhige Stärke', sagte Bellisario Entertainment. 'Das habe ich gesucht.' Wir sind froh, dass er seine Meinung geändert hat. Harmon spielt seit Beginn der Serie im Jahr 2003 eine zentrale Rolle, und Agent Gibbs ist eine der Lieblingsfiguren der Fans der Serie.

Don Bellisarios Fallout mit 'NCIS'

Bellisario hat sich nicht für den gesamten Lauf an die Show gehalten. 2007 wurde der Schöpfer der Show von Harmon aufgrund von Meinungsverschiedenheiten über Bellisarios 'chaotischen Managementstil' vertrieben. Aufgrund der Fehde wusste CBS, dass sie nicht in der Lage sein würden, sie beide zu behalten, und sie beschlossen, ohne Bellisario zu leben. aber sie brauchten Harmon.



Bellisario erklärte sich bereit, zurückzutreten und konnte seinen Titel als ausführender Produzent behalten, ist jedoch nicht mehr für die Show verantwortlich. Nach dem Sturz wurde Harmon die mächtigste Person in der Show.

Mark Harmons Sohn spielt auch die Rolle des Agenten Gibbs

Agent Gibbs gibt nicht auf und wir auch nicht! #NCIS ist morgen ganz neu! pic.twitter.com/ySrxWyq0k0



- NCIS (@NCIS_CBS), 29. April 2019

Der 31-jährige Sohn von Harmon, Sean Harmon, spielt manchmal auch die Rolle des Agenten Gibbs NCIS. Sean ist hübsch wie sein Vater und erscheint, als die Szene eine jüngere Version der Figur fordert.

Er hat in mehreren mitgewirkt NCIS Obwohl er es vorzieht, sein Leben privat und außerhalb der Öffentlichkeit zu halten, verfolgt Sean wie sein Vater eine Karriere als Schauspieler. Er hat kleinere Rollen in mehreren Filmen gespielt.

In was war Mark Harmon noch?

Laut IMDb wurde Mark Harmon für vier Golden Globes nominiert. Harmon spielte nicht nur Agent Gibbs, sondern auch (um nur einige zu nennen) den Charakter von Dale Das WettermädchenRyan in Verrückter Freitag, Präsident James Foster in Jagen Freiheitund natürlich Agent Simon Donovan in Der westliche Flügel. Harmons erste große Rolle war die von Dr. Bobby Caldwell in NBCs Show, St. Anderswoin den frühen 80ern.

'NCIS' wird für die 17. Staffel fortgesetzt

Es wurde bestätigt, dass NCIS wird für die Saison 17 in diesem Herbst zurückkehren. Obwohl er sich einige Fragen stellte, ob Harmon in der 17. Staffel in den Ruhestand treten oder zurückkehren würde, hat er gerade seine Vereinbarung mit den Showproduzenten erneuert, die Show fortzusetzen. Spinoff-Shows, NCIS: Los Angeles, und NCIS: New Orleans werden voraussichtlich auch für die Sendesaison 2019-2020 zurückkehren.

verlassene Villen in den USA

Die Entscheidung, die Show zu verlängern, fiel mir leicht, da Staffel 16 durchschnittlich 16 Millionen Zuschauer pro Episode hatte. Diese Zahlen setzen NCIS als zweithäufigste Sendung im Fernsehen, nur dahinter Der Urknall Theorie.

Fans der Show sind begeistert, dass Harmon und der Rest der Crew im kommenden Jahr zu aufregenderen Abenteuern zurückkehren werden.