NCIS: New Orleans: Verwendet Daryl Mitchell im wirklichen Leben einen Rollstuhl?

Patton Plame (Daryl 'Chill' Mitchell) ist NCIS: New Orleans'Resident' Investigative Computer Specialist. 'Nicht ganz so ausgefallen, er ist laut Special Agent Christopher LaSalle (Lucas Black) ein Hacker und ziemlich gut darin. Patton ist dafür verantwortlich, wichtige Informationen für Dwayne Prides (Scott Bakula) zu erhalten. NCIS Satellitenteam. Viele Fans fragen sich, ob Mitchell im wirklichen Leben einen Rollstuhl benutzt oder ob er Teil von Pattons Geschichte ist.

Pattons Geschichte über 'NCIS: New Orleans' ist für viele von Bedeutung

Daryl Chill Mitchell als Patton Plame | Sam Lotheridge / CBS über Getty Images

Fans von NCIS: New Orleans Ich habe mich schon lange über Patton Plames Hintergrundgeschichte gewundert. Er ist von der Hüfte abwärts gelähmt und benutzt einen Rollstuhl, um sich fortzubewegen.



In Staffel 4 erklärte die Serie Pattons Hintergrundgeschichte, als sein ehemaliger Navy SEAL-Freund bei einem Drive-by-Shooting getötet wurde, als Patton zusah. Er arbeitet auch mit einer Ex-Frau zusammen, als ihre klinische Studie für verletzte Veteranen von erfahrenen Hackern gehackt wird.



In der Folge erklärte er den Autounfall, bei dem er für den Rest seines Lebens einen Rollstuhl brauchte. Er trank zu viel und der Unfall ereignete sich. Obwohl er seiner Ex-Frau Anna jahrelang die Schuld gegeben hatte, gab er zu, dass er in dieser Folge alles seine Schuld war.

Im Rollstuhl zu sitzen, hat Patton nicht davon abgehalten, Dinge wie Bungee-Jumping, Paragliding oder Gewichtheben zu tun, trotz aller Sorgen, die er von seinen Eltern bekommt NCIS Mannschaft. Patton ist der Kopf hinter den Operationen und er weigert sich, sich zu verkleinern, damit sich andere wohler fühlen (und wir sind dafür da).

Benutzt Daryl Mitchell im wirklichen Leben einen Rollstuhl?

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Dieser Benz ist hittin



Ein Beitrag von Daryl Mitchell (@darylchillmitchell) am 21. November 2019, um 08:29 Uhr PST

Laut dem Weißbuch der Ruderman Family Foundation über die Beschäftigung von Schauspielern mit Behinderungen im Fernsehen sind nur 2 Prozent der Charaktere behindert, während 95 Prozent von nicht behinderten Schauspielern gespielt werden. NCIS: New Orleans änderte den Status quo durch die Einstellung von Mitchell, der im wirklichen Leben einen Rollstuhl benutzt.



Mitchell, ein verheirateter Vater von vier Kindern, war Teil der NCIS: New Orleans Besetzung seit seiner Premiere 2014 und ist nach wie vor stark. Mitchell war in anderen bemerkenswerten Projekten wie 10 Dinge die ich an dir hasse, Veronikas Schrank, und Galaxy Quest bevor er gelähmt wurde.

Der Unfall ereignete sich 2001. Mitchell erklärte Fox News im Jahr 2015: 'Es war dunkel und ich kannte die Straßen nicht wirklich gut. Ich bog um eine Kurve und auf der anderen Seite befanden sich Kies und loser Asphalt und Schotter, das Fahrrad schoss direkt unter mir. Ich bin fünf Tage später im Krankenhaus aufgewacht. “

Sie würden nicht wissen, dass der Unfall jemals durch die Kontinuität in Mitchells IMDb-Gutschriften passiert ist. Möglicherweise hatte er vor dem Unfall Erfolg, aber er fand noch mehr nach.

Mitchell nennt einige große Namen, die ihn ermutigt haben, wieder da draußen zu sein. Die Schauspieler Chris Tucker und Denzel Washington gehörten zu denen, die Mitchell anwiesen, nicht aufzugeben. Gott sei Dank hat er nicht die Rolle von Patton bekommen, und schließlich auch viele andere.

Mitchell benutzt seine Geschichte, um für die Rechte anderer einzutreten

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Sie müssen heute Abend #ncisnola auf CBS @cbstv #ncisnola sehen

Ein Beitrag von Daryl Mitchell (@darylchillmitchell) am 12. November 2019, um 11:08 Uhr PST

Ein Teil von Pattons Verlockung ist die Art und Weise, wie er andere mit seiner entspannten Herangehensweise entwaffnet. Patton ist ein Anwalt für die Einstellung von Schauspielern mit Behinderungen.

Er sagte gegenüber dem ABILITY Magazine: 'Es ist wirklich eine Frage, was wir tun müssen, was wir als Menschen mit Behinderungen tun wollen. Wir müssen stürmischer sein. Wir müssen die Welt wissen lassen, dass wir hier sind. '

Mitchell ebnet den Weg für ein abwechslungsreicheres und realistischeres Fernseherlebnis.

'Ich kann das [schauspielern]', sagte er. 'Es sind nur all die anderen Dinge, die ich nicht tun kann, und das ist frustrierend. Das kannst du nicht alleine machen “, sagte er. 'Du brauchst deine Familie, Freunde, Glauben und Liebe.'

Das heißt, er hat große Pläne vor sich. 'Auf die eine oder andere Weise werde ich von diesem Stuhl aufstehen. Ich werde der Wissenschaft trotzen. '

Mitchell und das Ganze NCIS: New Orleans Bande Rückkehr in einer neuen Nacht, beginnend am Sonntag, 16. Februar 2020, auf CBS.

Wie viele Episoden von Greys Anatomie gibt es insgesamt?