'NCIS: New Orleans': Fans sind in ihren Gefühlen über Lucas Blacks 'LaSalle' -Urlaub

Es ist eine heiße Minute vergangen, seit Special Agent Christopher LaSalle die NCIS: New Orleans eingestellt, aber die Zuschauer sind nicht drüber hinweg. Lucas Black, der mehr als fünf Spielzeiten bei LaSalle spielte, verließ die Show aus persönlichen Gründen und machte eine kurze Pause in den sozialen Medien, bis sich der Staub gelegt hatte. Während des Urlaubs veröffentlichte Black eine Momentaufnahme seiner Aktivitäten und die Fans waren immer wieder verärgert.

Sind Lucas Black und sein Charakter in 'NCIS: New Orleans', Christopher LaSalle, ähnlich?

Lucas Black als Special Agent Christopher LaSalle | Sam Lothridge / CBS über Getty Images

Im Laufe der Jahre haben sich viele gefragt, ob Lucas Black im wirklichen Leben so etwas wie LaSalle ist. War sein Akzent Teil der Rolle? Liebte er das Fischen wirklich so sehr wie LaSalle und sein Bruder Cade?



Deanie Babys Instagram

Schwarz ist ein Originalstück der NCIS: New Orleans Mannschaft. LaSalle wurde fast sofort ein Fanliebling. Mit seinem südländischen Charme und seiner unerschütterlichen Loyalität war LaSalle nicht nur einer der vertrauten Freunde von Dwayne Pride (Scott Bakula), er war großartig in seiner Arbeit. Der Tod von LaSalle hat viele zutiefst erschüttert, darunter Fans, Castmates und alle, die das verehren NCIS Franchise.

Laut CBS kommt Black aus Alabama, genau wie LaSalle, und liebt es, 'seinen' Bama-Stolz zur Schau zu stellen. Und zusammen mit LaSalles Liebe zum Fischen gab Black zu bedenken, dass er sich wünschte, ein professioneller Fischer zu werden.

Noch überraschender ist, dass der südliche Zug die natürliche Zunge von Schwarz ist. Es ist so sehr ein Teil von ihm, dass er einmal eine Rolle abgelehnt hat, als der Regisseur ihn bat, den Akzent zu streichen. Es ist klar, dass die Rolle von LaSalle fast ausschließlich für Black kreiert wurde und die Fans für immer dankbar sind.

Wie hat Black seinen Urlaub verbracht?

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Feiern Sie unseren Erlöser… fahren Sie herum und schauen Sie sich die Lichter an! Es ist Weihnachtszeit. Gott wusste, dass wir einen Retter brauchen… Er sandte seinen Sohn Jesus! #Weihnachten #Marrychristmas #Jesus



Ein Beitrag von Lucas Black (@lucas_york_black) am 21. Dezember 2019 um 21:30 Uhr PST

Das unmittelbare Nachbeben von LaSalles Tod am NCIS: New Orleans war brutal. Ohne Verderber oder Hinweise darauf, dass ein Tod in dieser Größenordnung in Sicht war, konnte sich niemand darauf vorbereiten. Black ging nach der 5. November-Folge „Matthew 5: 9“ auf Social Media, um den Zuschauern für die Unterstützung zu danken und sich offiziell zu verabschieden. Danach Funkstille.



Als einen der Gründe für seine Abreise nannte Black, mehr Zeit mit seiner Familie zu haben. Wahrscheinlich hat er nach der Episode einige Zeit gebraucht, um diese Zeit in vollem Umfang zu nutzen, da er sich mit einer letzten Einstellung, die auf seiner Instagram-Seite am 25. November veröffentlicht wurde, von Social Media-Kanälen fernhielt.

Zum Glück ist er zurück. Das erste Bild seit seiner Unterbrechung ist ein Videoclip seines Sohnes, der mit Pfeil und Bogen übt. Die anderen beiden Kinder von Black streiten sich im Hintergrund, woraufhin Black auf die am meisten LaSalle-artige Weise schnell herunterfährt. Er geht sogar so weit, seinen Sohn nach „Knucksen“ zu fragen, nachdem er das Truthahnziel getroffen hat.

Kendall Jenner Klatsch

„War schon immer ein Fan und jetzt noch mehr. Was für ein toller Vater du bist! “, Kommentierte ein Fan. 'Ich bin froh, dass du Zeit mit deinen Jungen verbringst. Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein gesegnetes Weihnachtsfest. “ „Ich vermisse dich auf NCIS N.O.. Seit America Gothic ein Fan von dir. Genieße deine Zeit mit deiner Familie. Deine Kinder sind bezaubernd und so süß “, wiederholte einer.

Schwarz tut, was LaSalle gewollt hätte

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Einige Mörder ausbilden! Wir schießen mit unseren Bögen, um unsere Fähigkeiten zu verbessern! Wir bereiten ethische Schüsse auf Tiere vor. Kinder gerieten ein wenig aus der Reihe. Es tut mir leid, dass wir gekämpft haben, aber es gehört dazu, junge Leute zu erziehen

Ein Beitrag von Lucas Black (@lucas_york_black) am 20. Dezember 2019, um 11:22 Uhr PST

Die Kommentare gehen weiter und weiter. Viele drückten die leere Abwesenheit von Black in der Show aus, während andere vorbeischauten, um ihm alles Gute zu wünschen.

Weitere neue Fotos sind Blacks Jagdreise mit einem Freund, Vincent Bearden, der als Kameramann arbeitet NCIS: New OrleansDies beweist, dass die Beziehungen, die am Set hergestellt wurden, ebenso stark gegeneinander verschoben sind.

Im neuesten Beitrag zeigt Schwarz das Weihnachtsgeschenk seines Sohnes.

'Frohe Weihnachten an alle!!! Gus hat ihm einen neuen Bogen geschenkt! Er schleudert ein paar Pfeile! “, Beschriftete er das Foto.

Irgendein WIE Fan weiß, dass LaSalle das Angeln, Jagen und die Zeit mit Familie und Freunden liebt. Wenn LaSalle für jemanden geschrieben wurde, ist es Schwarz.

'NCIS: New Orleans' -Fans schreiben Schwarz diese 1 Sache zu

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Lachsfischen in Schottland! Es ist großartig, einen anderen Teil der Schöpfung Gottes zu sehen. Es ist auch erstaunlich, wie aufregend es ist, mit Menschen auf der ganzen Welt zu fischen! River Tay ist wunderschön #fischen #lachsfischen #browntrout #gloomis #shimanoreels #rivertay #scotland #gleneagles #fish

Ein Beitrag, der von Lucas Black (@lucas_york_black) am 18. Oktober 2019 um 04:53 PDT geteilt wurde

Wenn es eine Sache gibt, die Schwarz auf die geringste Weise von seinem Charakter unterscheidet, dann ist es die tiefe Hingabe von Schwarz an seinen Glauben. Er ist als eine Art Motivationsredner bekannt, der belebende Schriften, Bibelverse und inspirierende Gedanken veröffentlicht, die darauf hinweisen, wie wichtig der Glaube in seinem Leben ist.

„Wir feiern unseren Erlöser… fahren herum und schauen auf Lichter! Es ist Weihnachtszeit. Gott wusste, dass wir einen Retter brauchen… Er sandte seinen Sohn Jesus! # Christmas # merrychristmas # Jesus ”, schrieb er ein Foto von Weihnachtsbeleuchtung.

Eddie Murphy 2007

„Gott wusste, dass wir einen Retter brauchen… also sandte er einen. Er heißt Jesus! # Weihnachten # Jesus ”Black auf Twitter gepostet.

Der Glaube von Schwarz, um andere zu erheben, ist einer der Hauptgründe, warum Fans nicht genug von dem talentierten Schauspieler bekommen können. Im Gegensatz zu Hollywoods Elite ist Black ein echter Familienmensch ohne Fassade. Sie sehen, was Sie bekommen, und vielleicht ist Special Agent Christopher LaSalle deshalb so verlässlich.

Während der Verlust von Schwarz weitergeht NCIS: New Orleans wird für die kommenden Jahreszeiten zu spüren sein, zumindest können die Fans beruhigt davon ausgehen, dass Black da draußen ist und das Leben führt, das LaSalle sich gewünscht hätte.