NCIS: Warum die Rückkehr von Cote de Pablo Emily Wickersham (Eleanor Bishop) zugute kommt

Cote de Pablo spielte die Hauptrolle NCIS als die ehemalige Mossad-Agentin Ziva David Von 2005 bis zu ihrem schicksalhaften Abschied im Jahr 2013. Unter Berufung auf persönliche Gründe für ihren Abschied gingen viele Fans davon aus, dass die Schauspielerin ihre Rolle niemals wiedergeben würde, bevor sie erklärte, dass ihr Charakter nicht mit dem „Respekt“ behandelt wurde, den sie verdient hatte. Das hinderte die Fans jedoch nicht daran, sich den Tag vorzustellen, an dem sie am Dienstagabend vor ihren Augen wieder auftauchen würde.

Cote de Pablo Bild von Jeffrey Mayer / Mitwirkender über Getty | Emily Wickersham Bild von Jon Kopaloff Mitwirkender über Getty

Cote de Pablo begeisterte die Fans rund um den Globus und kehrte zu ihm zurück NCIS in den letzten Momenten der Staffel sechzehn Finale. Als Ziva oben auf Gibbs 'Treppe auftauchte - bevor sie die Stufen hinunter eilte, um ihren ehemaligen Chef vor einer drohenden Gefahr zu warnen - war Zivas Rückkehr spannend, emotional erregend und äußerst befriedigend. Gibbs stieß ein Wort aus, 'Ziva', und die Szene wurde geschlossen.



Während die Fans begeistert sind, wird Cote de Pablo in der siebzehnten Staffel von erscheinen NCIS, Ein gewisser Co-Star könnte in Bezug auf ihre Rückkehr sogar glücklicher sein als die Fans. Emily Wickersham, die Eleanor Bishop spielt NCIS, wurde 2013 als Ersatz für Cote de Pablo geholt, und obwohl sie das Beste tut, was sie kann, ist sie nicht unbedingt die am meisten bewunderte Figur in der Serie.

Wo ist Tiffany Trump aufgewachsen?

Was den Hass anbelangt, der Bischof umgibt, zitieren einige das Schreiben in Bezug auf ihre Charakterentwicklung, während andere die unrealistischen Erwartungen an die Schauspielerin anführen, um der geliebten Ziva David gerecht zu werden.

Um zu verstehen, warum die Rückkehr von Cote de Pablo Emily Wickersham und ihrer Rolle als Eleanor Bishop zugute kommen kann, müssen Sie zunächst die Grundlagen verstehen, die den Kritikern von Bishop zugrunde liegen.

Warum viele Fans Emily Wickershams Eleanor Bishop in 'NCIS' nicht lieben

Viele Fans glauben, dass Emily Wickershams Figur Eleanor Bishop als 'unreif' und nervig schrullig abschneiden kann, wie ein Betrachter feststellt. Eleanor Bishops Charakter ist 'dorky, liebenswert und erfrischend', wie ein Fan es ausdrückt, was bedeutet, dass sie für Fans, die Ziva Davids Persönlichkeit und Rolle in der Serie liebten, ein starker und daher unbefriedigender Kontrast ist.



Arten von Eierlikör

Der übergreifende Trend rund um die Verachtung für Bishop konzentriert sich jedoch auf ihren Mangel an Charakterentwicklung. Wenn Sie durch Fanforen blättern, YouTube-Kommentarräume lesen oder einige Veröffentlichungen digitaler Medien durchsuchen, werden Sie feststellen, dass ihr Charakter oft als 'flach' beschrieben wird.

Cote de Pablos Ziva hatte eine große Hintergrundgeschichte und bot eine ziemlich überzeugende Vater-Tochter-Dynamik mit Agent Gibbs, eine langsam kochende Romanze mit DiNozzo und ein abgehärtetes Äußeres, das gebrochen werden musste. Andererseits existierte Eleanor Bishop während eines Großteils der sechzehnten Staffel nur, um Zivas Rückkehr voranzutreiben. Darüber hinaus haben viele das Gefühl, dass ihr von Anfang an die Komplexität von Agent Todd und Agent David gefehlt hat.



Warum Cote de Pablos Rückkehr Emily Wickersham und ihrer Rolle als Eleanor Bishop in 'NCIS' zugute kommt

Mit Cote de Pablo wieder in der Show, wird Emily Wickersham nicht länger die Schuhe eines der am meisten bewunderten Charaktere der Show füllen. Während Cote de Pablo Agent Todd ersetzen musste, war Sasha Alexander (die Schauspielerin hinter dem Charakter) nur für zwei Staffeln in der Show; Pablo war von 2005 bis 2013 in der Show.

kate middleton schwanger cnn

Wie können Sie jemanden ersetzen, der so viele Jahre im Herzen der Zuschauer gelebt hat? Wickersham hat gegen eine unüberwindliche Mauer gestoßen.

Nach der Rückkehr von Pablo konzentrieren sich die Autoren hoffentlich darauf, Eleanor Bishop eine faszinierende Hintergrundgeschichte sowie zukünftige Komplexitäten zu liefern, die sowohl ihrem Charakter entsprechen als auch für den Verlauf der Erzählung von entscheidender Bedeutung sind. Da ihre Figur nicht länger Zivas Rückkehr schmiedet, wird sie als Solokraft existieren können (abweichend von Ziva Davids Handlungsstrang in der folgenden Staffel).

Mit der Rückkehr von Cote de Pablo wird Emily Wickersham ein enormes Gewicht von ihren Schultern nehmen, und wenn die Autoren das tun, was sie sollten, wird ihr eine Erzählung gegeben, die an sich inspirierend, einzigartig und wichtig ist.