NCIS: Warum hat Cote de Pablo die Show verlassen?

NCIS Die Fans schwelgen immer noch über den Abgang von Cote de Pablo, der Schauspielerin, die als Fanfavorit Ziva David auftrat. Obwohl sie seit 2013 weg ist, ist ihre Abwesenheit immer noch zu spüren. Eine Frage der Fans ist, warum de Pablo die Show verlassen hat. Beide NCIS Zuschauer und Darsteller waren durch den Abgang der Schauspielerin verwirrt. Hier ist, was wir darüber wissen, warum Cote de Pablo gegangen ist NCIS.

Was Cote de Pablo nach seiner Abreise getan hat NCIS

Sonja Flemming / CBS über Getty Images

Nachdem Cote de Pablo abgereist ist NCISbeschloss sie, eine Pause von der Schauspielerei zu machen. Nach einer kurzen Pause sprang sie sofort wieder in die Schauspielerei ein. Während der Winterpressetour der Television Critics Association sprach de Pablo über das Leben danach NCIS. „Ich nahm mir ein paar Monate frei und meine ganze Familie kam vorbei, was wirklich großartig war. Sie wussten, dass es ein schwieriger Übergang für mich war, und innerhalb von dreieinhalb Monaten hatte ich ein Angebot “, sagte de Pablo. Dieses Angebot galt für das chilenische Minenarbeiter-Biopic Die 33, berichtet TV Line.



David McCallum war wütend, nachdem Cote de Pablo gegangen war NCIS

David McCallum | Cliff Lipson / CBS über Getty Images

Nachdem de Pablo gegangen war, waren die Gefühle hoch NCIS. Ihr Abschied ließ Co-Star David McCallum mit einem bitteren Geschmack im Mund zurück. McCallum erzählte Digital Spy, dass er 'Wut und Frustration' verspürte, nachdem de Pablo gegangen war NCIS Anfang der 11. Staffel. Laut McCallum traf de Pablo eine hastige Entscheidung:



BTS gewinnt Daesang

Es war Frustration und Wut, dass jemand einfach auf uns losging. Ich verstehe nur nicht, wie eine der weltweit führenden Frauen in einer Show, die angeblich Karriere als Schauspielerin machen möchte, plötzlich von einem solchen Juwel verschwindet und nur ein paar Tage vor Produktionsbeginn verschwindet.

Warum Cote von Pablo gegangen ist NCIS

Ziva David und Mark Harmon am Set von NCIS | Cliff Lipson / CBS über Getty Images

Also, warum ist Cote de Pablo gegangen? NCIS? In einem Interview mit Fernsehzeitschrift, sagte de Pablo anfangs, sie sei aus persönlichen Gründen gegangen, würde aber nicht weiter ins Detail gehen. 'Was meine Entscheidung betrifft, ist das eine persönliche Sache, und ich möchte es lieber dabei belassen', sagte sie.

Shonda Greys Anatomie

In einem anderen Interview sagte de Pablo, sie sei wegen der Politik in der Serie gegangen und weil sie mit den Plänen der Autoren für Ziva nicht zufrieden war:



Sie würden [Ziva] nach Israel zurückschicken und sie zu einer traurigen, elenden Frau machen. Ich sagte: 'Was überlasse ich allen Frauen, die die Show sehen und verfolgen?' Und ich fand es nicht fair. Also sagte ich: 'Wenn jemand nicht wirklich etwas Fantastisches schreiben kann, werde ich nicht zurückkehren. Leider habe ich mich aus politischen Gründen und wegen der nicht guten Drehbücher dafür entschieden, nicht [zu bleiben].' Ich liebe diesen Charakter. Ich habe acht Jahre lang daran gearbeitet, diese Figur zu erschaffen und sie zu lieben. Als ich das Gefühl hatte oder ahnte, dass die Figur nicht mit dem Respekt behandelt wurde, den sie verdient, konnte das ganze Geld der Welt [mich] nicht kaufen.

Weiterlesen: David McCallum sagte, Cote de Pablo habe einen 'schlechten Karriereschritt' gemacht



Auschecken Der Spickzettel auf Facebook!