Nipsey Hussle schenkte seiner Freundin dieses Geschenk, bevor er starb

Es ist immer noch schwer zu glauben, dass Nipsey Hussle weg ist. Der Grammy-nominierte Künstler war erst 33 Jahre alt, als er im März 2019 erschossen wurde. Sein Tod wurde auf der ganzen Welt von Fans und Prominenten gleichermaßen beklagt. Aber keiner war am Boden zerstört wie seine Freundin Lauren London.

Bis heute trauert London. Aber sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine Erinnerung am Leben zu erhalten, indem sie seine Arbeit fortsetzt und seine Geschichten erzählt. Zuletzt führte sie ein Interview, in dem sie über ihre Beziehung nachdachte und ein Geschenk enthüllte, das Hussle ihr wenige Tage vor seinem Tod geschenkt hatte.



Nipsey Hussle und Lauren London bei einem Basketballspiel im Jahr 2017 | Foto von Allen Berezovsky / Getty Images

Zeitleiste der Beziehung zwischen Nipsey Hussle und Lauren London

Falls Sie vergessen haben oder eine Auffrischung benötigen, lassen Sie uns noch einmal kurz nachvollziehen, wie sie sich kennengelernt und eine Beziehung aufgenommen haben.



Die Beziehung zwischen Hussle und London begann in den sozialen Medien. 2013 hat London versucht, mehrere Exemplare von Hussle zu erwerben Crenshaw Mixtape. Nachdem sie die Kopien erhalten hatte, folgte das Duo einander auf Instagram.

Sie trafen sich zum ersten Mal, nachdem Hussle London einige Waren angeboten hatte. Als sie die Sachen abholte, lud sie der Rapper „Double Up“ zum Abhängen ein. Sie verbrachten den Tag damit, durch ihre Heimat Kalifornien zu fahren, zu reden, sich zu verbinden und sich mit gemeinsamen Freunden zu unterhalten.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

* spielt 'You Know How We Do It' von: Ice Cube



Ein Beitrag von Lauren London (@laurenlondon) am 31. Juli 2018 um 12:10 PDT

Man könnte sagen, dass Hussle und London von diesem Punkt untrennbar miteinander verbunden waren. Die beiden zogen schließlich zusammen und im Jahr 2016 brachte London ihren Sohn Kross zur Welt. (Hussle hat auch eine Tochter, Emani, aus einer früheren Beziehung.) Das Paar blieb bis zu Hussles Tod zusammen.



Nipsey Hussles tragischer Tod

Hussle wurde am 31. März erschossen. Der Gemeindeaktivist war in sein Geschäft, The Marathon Clothing, gegangen, um einem alten Freund seine Sachen auszuhändigen, aber er soll es so eilig haben, dass er den Sicherheitsdienst nicht alarmierte.

Als er vor dem Laden stand, näherte sich ein Mann und schoss, tötete Hussle und verletzte zwei andere. Der Mann wurde inzwischen verhaftet und wartet auf den Prozess.

Mary Cheney Frau

Tage nach Hussles Tod hat sich London über den Verlust und den Schmerz, den sie auf Instagram empfand, informiert.

'Ich bin völlig verloren', schrieb sie auf Instagram. 'Ich habe meinen besten Freund verloren, mein Heiligtum, meinen Beschützer, meine Seele ... Ich bin ohne dich verloren. Wir sind verloren ohne dich, Schatz. Ich habe keine Worte.'

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Einer der Gründe, warum ich mich in dich verliebt habe ... Deine Vaterschaft Heute feiern wir, dass du dich liebst, Ermias

Ein Beitrag, der von Lauren London (@laurenlondon) am 16. Juni 2019 um 08:33 PDT geteilt wurde

Obwohl Hussle weitergegeben hat, wird London von ihm durch ihren Sohn, ihre Erinnerungen und die sentimentalen Dinge, die er ihr schenkte, erinnert.

Das Geschenk, das Nipsey Hussle Lauren London gab, bevor er starb

In einem Interview mit GQ, das am 2. Dezember veröffentlicht wurde, enthüllte London ein Geschenk, das Hussle ihr wenige Tage vor seinem frühen Tod gekauft hatte.

'Ein paar Tage bevor er starb, kaufte er mir drei Bücher', sagte sie der Veröffentlichung. „Eines war ein Buch über Eltern. Er liebte Macht gegen Macht. Er schwor auf dieses Buch und bekam viel Spiel daraus. Ich meine, zwischen ihm und mir hatten wir verdammt nahe eine Bibliothek. “

Hussles Fans wissen, wie sehr er es liebte zu lesen. Er sprach immer über seine neuesten Lektüren und Lieblingsbücher und erzählte HipHopDX 2013: „Ich habe eine Menge Bücher gelesen. ... Ich bin manchmal wie ein Buchsüchtiger. '

Viele der Dinge, über die er in seiner Musik sprach, stammten aus Büchern, die ihn als Unternehmer und kreativen Menschen geprägt haben. Und er versuchte oft, dieses Wissen an seine Fans, Freunde und Kollegen weiterzugeben.

Es ist schön zu sehen, dass er und London eine enge Beziehung eingegangen sind. Sie waren wirklich eine perfekte Passform.