Nonso Anozie scherzt über seinen 'Game of Thrones' -Charakter. Xaro hätte Daenerys dabei helfen können, ein tragisches Ende zu vermeiden

Die Dinge endeten für die meisten mit einer sehr sauren Note Game of Thrones Fans und ein großer Grund ist, wie die Dinge mit Daenerys Targaryen (Emilia Clarke) endeten. Konnte die Königin ihre Fehler vermeiden, wenn sie eine andere Entscheidung getroffen hätte?

Showbiz Cheat Sheet sprach mit Nonso Anozie bei der Premiere des Toronto Film Festival von Der Waschsalon. Dies ist, was er über das Ende der Show und mehr zu sagen hatte.



Nonso Anozie spielte Xroan Daxos in 'Game of Thrones'

Game of Thrones Fans können sich an Xaro Choan Daxos aus der zweiten Staffel der Show erinnern. Er war der König von Qarth und machte sie mit den sozialen Eliten der Stadt bekannt.

Cam Newton Nettowert 2017

Schließlich zeigte er ihr auch sein Gewölbe, das nur mit einem Schlüssel geöffnet werden kann, den er um den Hals trägt. Er sagte, wenn Daenerys ihn heiraten würde, würde er sein Vermögen mit ihr teilen. Sie denkt darüber nach, weil sie Geld braucht, um ihre Armee aufzubauen.

Daenerys lehnte ab und Xaro drehte sich zu ihr um. Am Ende findet sie heraus, dass sich nichts in seinem Tresor befindet, und sperrt ihn wegen seines Verrats ein. Es wird angenommen, dass er gestorben ist.

Anzoie spricht über die Reaktionen der Fans auf das Ende der Show

Emilia Clarke als Daenerys Targaryen in 'Game of Thrones' | Macall B. Polay / mit freundlicher Genehmigung von HBO

Die Fans hatten viele Beschwerden darüber, wie die HBO-Show endete. Anzoie enthüllte seine Meinung zu den Reaktionen auf die letzte Staffel.



'Ich denke, was passiert ist, war, dass die Leute keine Warnung erhalten haben, dass es sich in dem Tempo bewegen wird, in dem es sich bewegt,' er sagte. Die letzte Staffel hatte Charaktere, die sich schnell durch Westeros bewegten, um die Dinge abzuschließen. Es hat auch nicht geholfen, dass die Saison kürzer war.

„Ich meine, ich denke ehrlich, wenn Game of Thrones hatte auf jede andere Weise geendet, dass die Leute immer noch verärgert waren, weil sie es so sehr liebten und dass es so war. Das tue ich ehrlich “, fuhr er fort.



Er scherzt, dass Xaro Daenerys hätte helfen können

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Und so ist es zu Ende! Wir alle wollten, dass @gameofthrones ewig so bleibt, aber wie alle guten Dinge hören sie immer auf, dass Sie mehr wollen. Eine solche Ehre, Xaro zu spielen und mit so vielen großartigen Schauspielern, Regisseuren und Crewmitgliedern zusammenzuarbeiten. Das wahre Wunder war, gesegnet genug zu sein, um Teil eines solchen televisuellen Meisterwerks zu sein, das zweifellos die Herzen und die Vorstellungskraft einer Generation und hoffentlich noch viel mehr erobert hat. Der Winter ist gekommen und gegangen und wir sind alle besser dran. @gameOfthrones @gameofthrones @emilia_clarke #history #qarth #letsgo #xaroxohandaxos #letsseewhatsnext

Ein Beitrag, der von Nonso Anozie (@nonso_anozie) am 20. Mai 2019 um 15:01 PDT geteilt wurde

Eine weitere häufige Beschwerde von Fans ist das Ende der Geschichte von Daenerys. Anzoie scherzte über die Entscheidung des Charakters, ihn zu verlassen.

bts suga instagram

'Sie hätte mich nicht im Safe einsperren sollen', sagte er zu Showbiz Cheat Sheet. 'Sie hätte mich rauslassen sollen und dann könnte ich kommen und ihr helfen.'

Er fuhr fort: „Ich meine, ich war im Wesentlichen der König von Qarth. Vielleicht war nichts in meinem Safe. Aber der König der ganzen Stadt zu sein, die reichste Stadt der Welt. Wir hätten arbeiten können, aber Sie wissen. Sie wollte einen Bruder in einen Safe sperren. “

In einer ernsteren Bemerkung sprach der Schauspieler über die Notwendigkeit von Vielfalt in der Unterhaltung und wie sich dies darauf bezieht Game of Thrones.

'Meiner Ansicht nach Game of Thrones Ich würde wahrscheinlich gerne ein bisschen mehr Inklusion sehen,' er sagte. Anozie fuhr fort, über die Zukunft des Franchise zu sprechen.

„Ich hätte es gerne gesehen. Ich denke, wir hören in Zukunft Berichte über einen Afrikaner Game of Thrones. Wir hören Berichte von Kinder von Blut und Knochen immer in eine TV-Show gemacht. Über diese Dinge freue ich mich “, sagte er.

Anozies neuer Film, Der Waschsalon Regie führt Steven Soderbergh. Es erzählt die Geschichte einer Witwe, die von Meryl Streep gespielt wird und einen Versicherungsbetrug untersucht. Es wird voraussichtlich am 27. September auf Netflix veröffentlicht.