Der neue Web-Clipper von Notion macht es zu einem starken Konkurrenten von Evernote

Und mit einem Ein-Klick-Import-Tool können Sie sich von der Vergangenheit verabschieden

In den Jahren seit dem Evernote-Krater haben ambitionierte Notizenmacher nach einer App gesucht, die ihrem Nutzen, ihrer Geschwindigkeit und Benutzerfreundlichkeit entspricht. Ein bisschen Ehrgeiz wäre auch schön – ein Gefühl, dass der Entwickler über die einfachen Textnotizen und Tabellen hinausgeht, die heute möglich sind, und neue Wege erfindet, um uns kreativer und produktiver zu machen.



Notion, ein zweieinhalb Jahre altes Startup aus San Francisco, das eine ausgeklügelte Notiz-App entwickelt, ist ein führender Anwärter auf die Krone von Evernote. Ab heute ist die Migration von Evernote einfacher als je zuvor. Das Unternehmen stellt sich vorImportieren mit einem Klick, um Ihre Evernote-Notizen in Notion zu übertragen. Es hat auch hinzugefügtein Web-Clipperund Share Sheet-Erweiterung für iOS und Android, damit Sie Inhalte aus dem Web einfacher in Ihre Notizen integrieren können, so wie es Evernote seit mehr als einem Jahrzehnt tut.



Viele Leute wechseln von Evernote zu Notion, sagt Ivan Zhao, Mitbegründer und CEO von Notion. In dieser kommenden Version dreht sich alles um die Anpassung an diejenigen, die umziehen möchten.

Der Importeur funktioniert so, wie Sie es erwarten. Verbinde dein Evernote-Konto mit Notion und es kann alle deine Notizen in den Ordner deiner Wahl schlürfen. Wenn Sie viele tausend Notizen haben, kann der Vorgang eine Weile dauern. Es ist von Evernote begrenzt. Aber während Zhao sagt, dass Notion beim Importieren einige Fehler machen kann, haben die Tests des Unternehmens mit Tausenden von Benutzern gezeigt, dass es beim Herunterladen von Notizen mit Text, Tabellen, PDFs und Bildern sehr zuverlässig ist.

Der Web-Clipper, der jetzt für Chrome verfügbar ist, wird Leuten bekannt sein, die ähnliche Tools in Evernote und anderswo verwendet haben. (Es kommt später zu Safari und Firefox, sagt Zhao.) Klicken Sie auf das Symbol in Ihrer Erweiterungsleiste, und Sie können entscheiden, wo in Notion die Seite gespeichert werden soll. Von dort aus können Sie Notizen hinzufügen, sie mit einem Teamkollegen teilen oder den Link in eine Aufgabe umwandeln. Der Clipper speichert die Seite auch in Notion.



Die Share Sheet-Erweiterung funktioniert ähnlich: Tippen und halten Sie auf einen Link, tippen Sie auf Notion, und Sie können Seiten speichern, während Sie Ihr Mobilgerät verwenden. Beide Tools sollten sich für Leute als nützlich erweisen, die häufig das Internet für Recherchen nutzen, egal ob sie Student, Büroangestellter oder jemand sind, der eine neue Couch kaufen möchte.

Warum Notion gegenüber Evernote wählen? Zhao macht dies so: Für einzelne Benutzer bietet Notion einen günstigeren Preis (4 US-Dollar pro Monat gegenüber 8 US-Dollar pro Monat für Evernote). Es bietet auch eine schlanke Kunstschul-Ästhetik, die eine überraschende Menge an Kraft verbirgt. Jede Notiz ist eine Seite, und Sie können jede Seite in jede andere Notiz einbetten. Power-Userwie die auf dieser FanpageNutzen Sie Notion effektiv, um ihre eigenen benutzerdefinierten Apps wie eine persönliche Kontaktdatenbank, einen Essensplaner, ein Bullet Journal oder ein persönliches Wiki zu erstellen.



Es ist Teil des Wiederauflebens der sogenannten No-Code-Tools, die es Laien ermöglichen, App-ähnliche Erfahrungen zu erstellen, ohne die technischen Fähigkeiten eines Software-Ingenieurs zu haben. (In gewisser Weise ähnelt Notion Coda,die versucht, die Tabellenkalkulation für die Moderne neu zu erfindenund vor kurzemkam aus der privaten Beta.) Notion könnte die Nase vorn haben: Das Unternehmen hat mehr als 1 Million Nutzer, sagt Zhao, und es ist profitabel.

Als Autor, der fast ausschließlich mit Texten arbeitet, finde ich Notion (und Coda) oft zu viel Software für die jeweilige Aufgabe. (Ich verwende hauptsächlich Bear, eine Mac- und iOS-App für grundlegendere Notizen.) Erstellen Sie eine neue Notiz, und Notion fordert Sie auf, eine Vorlage auszuwählen, anstatt einfach eine neue weiße Seite zu öffnen. Die Erschließung seiner Kraft erfordert Forschung und einige Basteleien. Ich habe keinen Zweifel, dass ich es mit etwas mehr Geduld lernen könnte, aber bisher habe ich mir nicht die Zeit genommen.

Aber Notion wurde nicht in erster Linie für den individuellen Gebrauch entwickelt. Im Gegensatz zu Evernote wurde es zuerst für Teams entwickelt. Und wenn man im Team arbeitet, sagt Zhao, ist das Wichtigste, dass die Daten gut strukturiert sind. Das bedeutet, dass der Benutzer beim Erstellen einer Seite aufgefordert wird, einige weitere Formularfelder auszufüllen, aber das Ergebnis ist ein Dokument, das für alle im Unternehmen lesbar ist.

Die Zusammenarbeit mit einem Team ist einfacher, wenn man die Daten strukturiert, sagt Zhao. Niemand wird jemals deine Bear-Notizen oder Evernote-Notizen lesen, sodass sie nicht strukturiert werden müssen. Aber für teambasierte Arbeit benötigen Sie eine leistungsstarke Struktur, um die Dinge kollaborativ und weniger zweideutig zu gestalten.

Dennoch hat Notion gute Gründe, sich auf das zu konzentrieren, was Zhao den leichten Anwendungsfall nennt. Menschen, die die App für den persönlichen Gebrauch mögen, bringen sie eher an ihren Arbeitsplatz, wo Notion sie an ganze Teams verkaufen kann.

Big Mouth Billy Bass

Um dorthin zu gelangen, könnte es bedeuten, dass Notions strenge Schwarz-Weiß-Ästhetik der Kunstschule einen Hauch mehr Laune einbringt. (Zhao beschreibt scherzhaft die Ästhetik der App, als obDas New York Timesgemacht Legos.) Eine zugänglichere Version von Notion würde für einfachere Benutzer etwas mehr Handhabe bieten, was dem Produkt insgesamt zugute kommen könnte.

Ich möchte, dass Notion so flexibel ist wie ein Blatt Papier, sagt Zhao. Selbst für mich gibt es eine Lücke. Wenn die neuen Tools jedoch ein Hinweis sind, kann Notion es dennoch schließen.