Die Anzeichen dafür, dass Ihr Partner nicht mehr in Sie verliebt ist

Wenn du jemanden liebst und er dich zurück liebt, ist das Hoch unschlagbar. Sie könnten den ganzen Tag zusammen verbringen, nicht genug voneinander bekommen und Dinge sagen und tun, von denen Sie schwören, dass Sie sie niemals tun würden. Aber wenn sich die Dinge zu ändern beginnen und Sie nicht mehr sicher sind, ob Ihr Partner noch in Sie verliebt ist, können sich die Gefühle, die Sie für sie haben, wie eine Bürde anfühlen. Es ist schwer, Ihre eigene Unsicherheit von dem wahren Gefühl zu unterscheiden, dass sich etwas in Ihrer Beziehung geändert hat.

Sind Sie paranoid oder wird Ihr Partner tatsächlich distanzierter und uninteressierter?



1. Sie gehen MIA

Wenn sie Anrufe ständig ignorieren, versuchen sie möglicherweise, eine Nachricht zu senden. | Fizkes / iStock / Getty Images Plus



Wenn Sie Ihrem Partner den ganzen Tag über eine SMS geschickt haben und selten einen Abend ohne ihn verbracht haben, werden Sie feststellen, dass er Ihre Nachrichten viel später mit kurzen, präzisen Antworten beantwortet und Entschuldigungen dafür formuliert, warum dies nicht möglich ist heute abend rumhängen. Möglicherweise geben sie einer geschäftigen Arbeitswoche oder dem Bedürfnis nach Zeit für sich selbst die Schuld, aber wenn sie sich Hals über Kopf in Sie verlieben, nehmen sie sich Zeit für Anrufe, SMS und Zeit für Sie - selbst wenn Sie am meisten zu tun haben an Tagen.



2. Das Gespräch über die Zukunft hört auf

Wenn Ihr Partner nicht mehr an einer Ehe interessiert zu sein scheint, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass die Dinge zu Ende gehen. | iStock.com

raucht zendaya

Wenn Sie ein verliebtes Paar sind, verbringen Sie Stunden damit, miteinander zu träumen und sich vorzustellen, wie das Leben nach Abschluss des Jurastudiums aussehen wird oder wie Sie die Feiertage feiern möchten. Wenn Sie verliebt sind, ist Zukunftsgespräch weit verbreitet. Möglicherweise müssen Sie sich jedoch Sorgen machen, wenn Ihr Partner das Thema vermeidet. Dr. Marie Hartwell-Walker, Psychologin bei Psych Central, gibt einer Frau, die Hilfe für ihren Partner sucht und keine Zukunft bespricht, einen weisen Rat. Hartwell-Walker erklärt, dass beide Menschen investiert werden müssen.



Sie sollten Ihren Partner nicht dazu bewegen müssen, über die Zukunft zu sprechen - wenn Sie dies tun, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass seine Liebe zu Ihnen schwindet.

3. Sie haben aufgehört, sich zu kümmern

Es ist nie gut, wenn sie sich nur nicht darum zu kümmern scheinen. | iStock.com/Wavebreakmedia



Viele Menschen sehen ständige Kämpfe als Zeichen dafür, dass die Liebe verloren geht, aber Elite Daily sagt, dass das wahre Zeichen der sterbenden Liebe darin besteht, dass es Ihrem Partner nicht wichtig genug ist zu kämpfen. Anstatt sich darüber zu ärgern, dass Sie am Freitagabend später als geplant draußen geblieben sind, werden sie möglicherweise abschütteln. Anstatt sich auf Sie einzulassen, können sie sich zurücklehnen und Sie allein für Ihr Familiendrama oder Ihre Karriere einsetzen. Warum sollten sie sich darum kümmern, was Sie tun oder entscheiden, wenn sie bereits auf halbem Weg sind?

4. Der physische Kontakt nimmt ab

Körperliche Intimität ist sehr wichtig. | Puhhha / iStock / Getty Images

Wenn sich Ihr Partner emotional weiterentwickelt hat, werden Sie eine Veränderung in Ihrer körperlichen Beziehung bemerken. Ihr Sexualleben wird nicht nur aussterben, sondern es kann auch vermieden werden, nach dem Sex zu kuscheln oder die Handlung einzuleiten.

Bevor Sie entscheiden, dass Ihr Partner Sie nicht mehr liebt, probieren Sie einige einfache Methoden aus, um die physische Verbindung wiederherzustellen. Jamie Long, ein Psychiater, schreibt in Psychology Today, um zu versuchen, Ihren Ehepartner täglich zu berühren - dies könnte so aussehen, als ob er Hände hält, sich küsst oder sogar einen Rücken kratzt. Stellen Sie einfach sicher, dass diese Berührung mindestens 30 Sekunden dauert. Wenn Ihr Partner anfängt, sich zu revanchieren, könnte es Hoffnung für Sie geben; Wenn nicht, könnte Ihr Partner bereits über Sie hinweg sein.

5. Nitpicking übernimmt

Ständige Kritik sollte nicht die Norm sein. | iStock.com

Kim Kardashian Kindermädchen

Wenn die Liebe verloren geht, geht auch die Verliebtheit verloren. Sie können plötzlich von den Dingen angewidert sein, die sie liebenswert fanden. Vielleicht fanden sie das Niesen bezaubernd, bis Ihr Partner eines Tages behauptet, es sei ärgerlich laut. Susan Boon, Ph.D., sagt WebMD, dass die besten Beziehungen auf gegenseitigem Respekt und tiefer Freundschaft beruhen. Es ist in Ordnung, wenn bestimmte Probleme nicht gelöst werden können. Wenn Ihr Partner Sie liebt, wird er feststellen, dass Unterschiede zwischen Ihnen beiden normal sind, und Nitpicking ist niemals die Antwort.

Wenn Ihr Partner anfängt, alles über Sie zu zerlegen, und Sie nicht für Ihren Namen akzeptieren kann, hat er sich möglicherweise emotional weiterentwickelt. In diesem Fall ist es besser, wenn Sie beide weitermachen.

6. Sie sind mit Freunden glücklicher als mit Ihnen

Gehen sie immer raus, um Freunde zu sehen? | iStock.com/monkeybusinessimages

Leider kann Ihr Partner, wenn er ungewöhnlich viel Zeit mit seinen Freunden und wenig Zeit mit Ihnen verbringt, aus der Liebe zu Ihnen geraten, unabhängig davon, ob er dies merkt oder nicht. Irene S. Levine, Ph.D., sagt Men’s Health, dass es eine gute Idee für Sie sein könnte, sich in die Crew Ihres Partners einzubringen. Die Zeit mit Ihren Freunden ist wichtig, aber es kann Ihnen beiden helfen, sich mit der sozialen Gruppe des anderen vertraut zu machen. Überlegen Sie sich ein doppeltes Date, um die Romantik wieder aufleben zu lassen und sich engagierter zu fühlen.

7. Sie hören auf, dich in der Familie herumzuführen

Wenn Sie nicht mehr zu Familienangelegenheiten eingeladen werden, liegt das wahrscheinlich daran, dass sie nicht glauben, dass Sie noch lange in der Nähe sind. | iStock.com

Wenn eine Beziehung beginnt, besteht immer die ängstliche Erwartung, die Eltern zu treffen. Nach dem ersten gemeinsamen Abendessen wird die Zeit mit ihrer Familie wahrscheinlich ein fester Bestandteil Ihres Lebens. Wenn Sie also bemerken, dass Ihr Partner ohne Sie zu Familientreffen geht, ist dies kein gutes Zeichen.

8. Sie hören auf, deine Träume zu unterstützen

Selbst wenn Sie einige ausgefallene Ideen haben, sollte jemand, der Sie liebt, dennoch Unterstützung anbieten. | iStock.com/AkilinaWinner

Egal, ob wir in unserer Karriere vorankommen oder unser Traumhaus kaufen, wir alle träumen gerne groß.

khloe kardashian nasen job vorher nachher

Wie Tiny Buddha erklärt, ist ein unterstützender Partner einer, der kein Urteilsvermögen besitzt und dem, was Sie vom Leben erwarten, keine Einschränkungen auferlegt. Sie sollten derjenige sein, der dich anfeuert, nicht derjenige, der dich runter bringt. Wenn Ihr Partner der Meinung ist, dass er immer weiß, was für Sie am besten ist und nicht unterstützt, was für Sie am besten ist, liebt er Sie möglicherweise nicht wirklich - er liebt möglicherweise nur die Person, von der er glaubt, dass Sie durch ihr Coaching dazu werden können. Tun Sie sich selbst einen Gefallen und finden Sie einen Partner, der Sie wirklich liebt, so wie Sie sind und was Sie wollen.

Frauengefängnisshows

9. Du erwischst sie beim Lügen

Sobald Ihre Beziehung das Vertrauen verloren hat, ist es schwer, sich zu erholen. | iStock.com

Es ist der ultimative Verrat, Ihren Partner in eine Lüge zu verwickeln, und das kann Ihre Beziehung wirklich in eine Bresche heben. Bevor Sie versuchen zu reparieren, was kaputt ist, möchten Sie sich fragen, warum Ihr Partner überhaupt lügt. Es ist eindeutig ein Vertrauensbruch, wenn sie betrogen oder über ihren Aufenthaltsort gelogen werden, aber das Gerede über kleinere, alltägliche Probleme kann genauso unheimlich sein. Es kann sogar ein Zeichen sein, dass sie aufgehört haben, sich um etwas zu kümmern, und letztendlich aufgehört haben, etwas zu lieben.

Sind Sie sich nicht sicher, ob Ihr Partner Sie anlügt? Psychology Today empfiehlt, auf Ausweichmanöver, Körpersprache und verschiedene Sprachmuster zu achten. Wenn Ihr Partner Augenkontakt vermeidet und auf einer ungewöhnlichen Tonhöhe spricht, kann er etwas vor Ihnen verbergen.

10. Sie vergleichen dich mit anderen

Jemand, der dich liebt, sollte dich nicht mit anderen vergleichen. | iStock.com

Es gibt nichts, was Ihr Selbstwertgefühl so stark beeinträchtigt, als wenn Sie mit anderen verglichen werden, und es fühlt sich noch schlimmer an, wenn sich Ihr Partner des Vergleichs schuldig macht. Eine Studie der University of Toronto hat herausgefunden, dass ein Partner seine Lebensbedeutung besser mit der eines anderen vergleicht, wenn er sich gegenseitig überlappt. Das bedeutet, dass Sie beide als Team die Mängel des anderen ausgleichen.

Haben Sie das Gefühl, dass Ihr Partner in der Lage ist, eine andere Überlappung zu üben, oder hören Sie nur, wie Sie sich nicht stapeln? Selbstüberschneidung ist ein Zeichen der Liebe, und negativer Vergleich ist ein Zeichen dafür, dass die Liebe verschwunden ist.

11. Sie erzählen es dir

Manchmal ist das offensichtlichste Zeichen das schwerste. | iStock.com/andrej_k

Das Leben ist kein Film. Wenn Ihr Partner Ihnen tatsächlich mit Bestimmtheit sagt, dass er Sie nicht liebt, ist es wahrscheinlich nicht angebracht, eine Spannung für ein Publikum aufzubauen. Was noch wichtiger ist, fragen Sie sich, was für eine Person Ihnen das wirklich sagen würde, und sehen Sie mit dieser Person wirklich eine gesunde Zukunft?