AT&T behauptet, dass ein wochenlanger Voicemail-Ausfall mit einem einzigen Geräte-Update behoben wird

Es scheint jedoch alle Arten von Telefonen zu betreffen

Illustration von Alex Castro / Der Rand

AT&T hat einen wochenlangen Ausfall der Voicemail erlebt, von dem einige Kunden im ganzen Land betroffen waren. Aber es ist schwer genau zu sagen, was den Ausfall verursacht oder wie lange es dauert, bis er behoben ist – und AT&T sagt widersprüchliche Dinge darüber, was vor sich geht.



Folgendes hat uns das Unternehmen auf unsere Nachfrage gesagt:



Sandbank

Ein kürzliches Software-Update für einige Geräte kann sich auf die Voicemail unserer Kunden auswirken. Wir arbeiten mit dem Gerätehersteller zusammen, um einen Patch zu veröffentlichen, um dieses Problem zu beheben, und entschuldigen uns für die dadurch entstandenen Unannehmlichkeiten.

Diese Aussage scheint darauf hinzudeuten, dass nur ein einzelner Telefonhersteller betroffen ist und dass der Telefonhersteller möglicherweise mitverantwortlich für den Ausfall ist – aber das würde keinen Sinn machen, da AT&T-Kunden berichten, dass eine Vielzahl verschiedener Telefone das gleiche Problem haben.



Im Moment gibt es a40+ Seiten Threadin den Support-Foren von AT&T zu den aktuellen Voicemail-Problemen. (Es wurde auf Seite 8 von AT&T als gelöst markiert.) In dem Thread haben AT&T-Vertreter die Probleme auf etwas ganz anderes als ein kürzliches Software-Update zurückgeführt – sie sagten, es liege an einem Server-Problem des Anbieters, wie zuerst auf erwähnt9. Oktober, und erst kürzlich wiederholtheute, 23. Oktober:

Es könnte möglich sein, wie ein paarRandKommentatoren schlagen vor, dass der Server des Herstellers tatsächlich das Gerät ist, das gepatcht wird. Es ist jedoch seltsam, dass AT & T uns das nicht nur sagen würde – es lehnte eine weitere Stellungnahme ab, als wir fragten.

Heute Support-Mitarbeiter von AT&Tauch gesagtdass die Voicemail-Probleme Kunden in mehreren Märkten betreffen. Ich habe in dem Thread gesehen, dass dies anscheinend unter anderem Benutzer in Arizona, Kalifornien, Colorado, Florida, Indiana, Nevada und North Carolina betroffen hat.



Einige verärgerte Kunden sagen, sie hätten Beschwerden bei der FCC eingereicht.Einer, der es getan hat, sagteSie wurden kurz darauf vom Büro des Präsidenten von AT&T kontaktiert, das ihnen angeblich sagte, dass der Ausfall AT&T-Abonnenten in North Carolina, South Carolina, Tennessee und Teilen von Indiana betraf und sagte, das Problem wachse.

Berichten zufolge bot das Büro auch zwei Lösungen an, um die Voicemail wieder zum Laufen zu bringen: Warten Sie einfach, bis der Ausfall behoben ist, oder lassen Sie die Mailbox neu erstellen, wodurch alle gespeicherten Nachrichten oder Nachrichten gelöscht würden, die sie während des Ausfalls erhalten hatten.

Eine Nachricht eines AT&T-Kunden vom 16. Oktober über Informationen aus dem Büro des Präsidenten von AT&T.

Ich habe selbst versucht, das Büro des Präsidenten von AT&T anzurufen, aber als ich mich als Reporter fürDer Rand, wurde mir gesagt, ich solle mit dem PR-Team von AT&T sprechen.

Ich habe versucht herauszufinden, ob dies mehr Auswirkungen auf Android- oder iOS-Geräte hat. Nach meiner groben Einschätzung nach dem Lesen des Threads scheint es bei Samsung-Telefonen mehr Probleme mit der Voicemail zu geben als bei jedem anderen Telefontyp. Es wurden jedoch auch Probleme mit iPhones, Pixels, Motorola-Telefonen und sogar einem Pantech-Klapptelefon gemeldet. Es sollte jedoch beachtet werden, dass die Neigung zu Samsung möglicherweise darauf zurückzuführen ist, dass sich der Thread in den Android-Supportforen von AT & T befindet.

Beschwerden beschränken sich übrigens nicht nur auf diesen Support-Thread – die Leute sind esEntlüftung auf Twitter, und wir wurden in erster Linie von einem unzufriedenen AT&T-Kunden auf diese Geschichte aufmerksam gemacht.

Google-Geschichte mit

Wir können Kundenbeiträge im Internet nicht als Beweis für ein weit verbreitetes Problem nehmen, aber die Menge der Berichte im letzten Monat und die Aussagen von AT&T selbst deuten darauf hin, dass AT&T möglicherweise ein großes Problem hat – und wenn es so schlimm ist, wie es scheint, Es kann mehr als ein einziges Software-Update dauern, um es zu beheben.

Update, 21:04 Uhr ET: Es wurde die Möglichkeit hinzugefügt, wie einige Kommentatoren vorschlagen, dass es sich bei den Servern von AT&T um das Gerät handelt, das gepatcht wird.