War 'The Pioneer Woman' Ree Drummond vor ihrer Food Network Show reich?

Food Network-Fans haben sicherlich ihre Lieblings-Starköche, und Ree Drummond hat im Laufe der Jahre eine beachtliche Anhängerschaft erreicht. Bekannt für ihre Erfolgsserie, Die PionierinRee macht einfache, leicht zu befolgende Rezepte, die köstlich schmecken - und wir bekommen auch einen Einblick in ihr Landleben auf der Ranch. Sie liebt es, Geschichten darüber zu erzählen, wie sie in der Nähe von Pawhuska, Oklahoma, gelandet ist, als sie einmal davon geträumt hat, eine Großstadtfrau zu sein, und Fans lieben es, ihre Geschichten über ihren Viehzüchtermann und vier Kinder zu hören.

Ree wirkt bodenständig und wie jeder von uns - aber war sie reich, bevor ihre Food Network-Show begann? Folgendes wissen wir.



Ree Drummond hat Millionen aus ihren mehrfachen erfolgreichen Geschäftsaktivitäten gemacht

Eigentumsbrüder Jonathan Scott, Drew Scott und Ree Drummond | Michael Loccisano / Getty Images für Hearst

Wenn man bedenkt, wie bescheiden Ree Drummond in ihrer Show auftritt, ist es schwer, sich daran zu erinnern Die Pionierin ist eigentlich Millionen wert. Mit ihrem gleichnamigen Blog startete sie erstmals in das Unterhaltungsgeschäft und begann ihr Leben im Rampenlicht. Ihr Blog enthielt ursprünglich keine Rezepte, sondern beschrieb ihre lustigen Lebensgeschichten auf der Ranch und fügte Fotos hinzu, die sie auch aus ihrem täglichen Leben machen würde. Langsam begann sie, ihr Essen aufzunehmen. Nun, das Leben als Die Pionierin bedeutet ein boomendes Geschäft und viel Geld.



Während Ree immer noch mit ihrem Blog und natürlich ihrer Food-Show Schritt hält, betreiben sie und ihr Ehemann Ladd auch The Mercantile, ein riesiges Geschäft und Restaurant in Pawhuska, Oklahoma, das immer eine Reihe vor der Tür hat. Darüber hinaus besitzt sie jetzt ihr eigenes Boutique-Hotel namens The Boarding House. Und wir können nicht vergessen, dass sie und Ladd von der Regierung Millionen von Dollar dafür erhalten, dass sie mit ihren vielen Hektar Land zum Schutz der Tierwelt beitragen. Insgesamt scheinen die Drummonds ein Nettovermögen von rund 50 Millionen US-Dollar zu haben.

susan b anthony begraben

Sie schien ziemlich reich zu werden

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ich weiß jetzt mehr.

Ein Beitrag von Ree Drummond - Pioneer Woman (@thepioneerwoman) am 13. Februar 2018, um 12:25 Uhr PST



Hat sich Ree durch ihren erfolgreichen Blog und ihre Foodshow den ganzen Reichtum angeeignet? Es scheint, dass sie tatsächlich relativ reich aufgewachsen ist. Während Ree einiges davon erzählt, die Stadt zu lieben, merkt die New Yorkerin an, dass sie nicht weit von ihrem heutigen Wohnort aufgewachsen ist. Ihre Heimatstadt war Bartlesville, Oklahoma, und in der Publikation heißt es, dass ihre Mutter eine Mutter war, die zu Hause blieb, während ihr Vater Orthopäde war. 'Ihr Leben drehte sich um Ballettunterricht, den Country Club ihrer Eltern und Sommerreisen nach Hilton Head, South Carolina', fuhr die New Yorkerin fort.

Ashton Kutcher Telefonnummer

Andere auf Reddit stützten auch die Behauptung, dass Ree aus Reichtum stamme. 'Bartlesville war lange Zeit das Hauptquartier von Phillips Petroleum, und in dieser Stadt gab es eine Menge Geld, das immer noch in einigen Taschen steckt', sagte ein Reddit-Benutzer. 'Sie war vielleicht kein großes Stadtmädchen, aber sie lebte nicht in einer Hütte und kochte Abendessen aus 2 Kartoffeln und einer Dose Bohnen.'



Wir können nicht vergessen, dass ihr Ehemann, Ladd, auch scheinbar aus Geld stammt. Ladd ist ein Viehzüchter in der dritten Generation und sein Familienunternehmen floriert.

10 Minuten Vorspeisen

Fans finden, dass sie mit ihrem Geld und ihrer Erziehung unehrlich war

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ich bin auf dem Cover der neuen Ausgabe von People in dieser Woche, aber ich wollte dieses Foto aus dem Artikel selbst teilen, denn auf dem Cover bin es nur ich, aber in dem Artikel sind es Ladd und ich, so sollte es sein . (Dichter und wusste es nicht!) Die Geschichte handelt von den Projekten, die wir in unserer Heimatstadt durchführen, und hier ist eine lustige Tatsache: Mein Geliebter hat meine Rippen gestoßen, als wir dieses Foto gemacht haben (beachte die Position seiner Hand) ) und ich versuchte zu lächeln und die Gelassenheit zu bewahren, während ich gleichzeitig meine Rache plante. (Das kam schnell, das versichere ich Ihnen.) Vielen Dank an die Leute, die nach Pawhuska gekommen sind, und an die wundervollen @ kayt_jones, die unser Foto gemacht haben! (Und um sich mit uns abzufinden ...) ️

Ein Beitrag von Ree Drummond - Pioneer Woman (@thepioneerwoman) am 6. Juni 2018, um 17:03 Uhr PDT

Zweifellos hat Ree viele Fans, aber es scheint, dass einige ihrer Anhänger der Meinung sind, dass sie mit ihrer Fangemeinde in Bezug auf ihren finanziellen Status nicht ganz ehrlich war. Während Ree eine einheimische Köchin porträtiert, die sich auf ihre Zuschauer beziehen kann, denken viele, dass sie eine gefälschte Persönlichkeit anlegt, um verständlich zu wirken. 'Ich bin um die Zeit gerettet worden, als sie The Lodge bauten, und es wurde deutlich, dass sie geladen waren und nicht nur eine normale Bauernfamilie', schrieb einer ihrer Fans über Reddit. Und viele andere hatten das gleiche Gefühl.

Wir werden vielleicht nie das volle Ausmaß von Rees Reichtum in ihrer Jugend erfahren, da es unwahrscheinlich ist, dass sie jemals so offen sein wird. Aber wir wissen, dass ihr Programm und ihr Blog auch in den kommenden Jahren beliebt sein werden, solange sie leckeres Essen zu teilen und Geschichten über das Leben auf der Ranch zu erzählen hat.

Checkt den Spickzettel auf Facebook!