Welche ethnische Zugehörigkeit haben die Schwestern Kardashian und Jenner?

Fans, die jahrelang mit den Kardashianern Schritt gehalten haben, denken vielleicht, dass sie alles über die berühmte Familie wissen, von der am meisten plastischen Chirurgie bis zur kürzesten Schwester. Aber eine Sache, die selbst den loyalsten Fan überrumpelt, ist die ethnische Zugehörigkeit.

Für die Kardashianer ist die väterliche Seite die offensichtlichste, aber wie ist Mama Kris Abstammung? Und was ist mit den Jenner-Schwestern? Was ist ihre ethnische Zugehörigkeit? Hier ist die Antwort darauf, wohin alle Geschwister ihre Wurzeln zurückverfolgen können.



ein hund zweck
(Vlnr): Khloe Kardashian, Kendall Jenner, Kim Kardashian und Kourtney Kardashian | Christopher Polk / E! Unterhaltung / NBCU Photo Bank / NBCUniversal über Getty Images

Was ist die ethnische Zugehörigkeit der Kardashianer?

Es ist ziemlich allgemein bekannt, dass die Geschwister der Kardashianer väterlicherseits Armenier sind.



Kris Jenner heiratete am 8. Juli 1978 ihren ersten Ehemann und brachte ein Jahr später Kourtney zur Welt. Das Paar brachte drei weitere Kinder zusammen und begrüßte Kim 1980, Khloé 1984 und Robert Jr. 1987.

Robert Kardashian Sr., der 2003 an Speiseröhrenkrebs verstarb, war ein armenisch-amerikanischer Patient der dritten Generation. Laut der Daily Mail, Ein Prophet warnte die kardaschischen Vorfahren, die damals als Kardaschoffs bekannt waren, dass es bald Hungersnot und Tod geben würde, wo sie lebten. Nach dieser Warnung nahm die Familie auf und zog nach Amerika.



Was ihre Mutter angeht, so ist sie entgegen der landläufigen Meinung im Laufe der Jahre nicht nahöstlich. Sie ist englischer, irischer, niederländischer, deutscher und schottischer Abstammung, was bedeutet, dass die kardashianischen Geschwister eine Mischung aus Armenien und Westeuropa sind.

(L-R): Kris Jenner, Kourtney Kardashian, Khloé Kardashian und Kim Kardashian Jon Kopaloff (FilmMagic)

Was ist die ethnische Zugehörigkeit der Jenner-Schwestern?

Wenn es um die Jenner-Schwestern geht, teilen auch sie die englischen, irischen, niederländischen, deutschen und schottischen Wurzeln ihrer Mutter, aber welche ethnische Zugehörigkeit hat ihr Vater?

Nach dem Ende ihrer ersten Ehe heiratete Kris Caitlyn (früher Bruce) Jenner. Zusammen hatten sie zwei Kinder, die Kendall 1995 und Kylie 1997 begrüßten.



Yogabuch

Der ehemalige Olympiateilnehmer ist Kanadier, Waliser und hat wie Kris auch englische, irische, schottische und niederländische Vorfahren. Dies verdrängt das Gerücht, dass Kendall und Kylie nahöstliche Wurzeln haben.

Kendall und Kylie Jenner | Dimitrios Kambouris / Getty Images für das Geschäft der Mode

Wer ist nach Kylie die reichste Schwester?

Eine andere Frage der Fans ist heutzutage, ob Kylie die reichste Schwester im Kar-Jenner-Clan ist.

Kendall, der eine Modelinie mit Kylie hat und für einige Top-Marken wie Adidas und Calvin Klein als Model fungiert, hat ein geschätztes Nettovermögen von rund 40 Millionen US-Dollar.

Musik zucken

Die älteste Schwester, Kourtney, hat kürzlich eine Lifestyle-Website mit dem Namen Poosh ins Leben gerufen und verfügt über ein Vermögen von 45 Millionen US-Dollar.

Zusätzlich zum Erscheinen in der Reality-Show und dem Hosting der Familie Körper RacheKhloé hat eine eigene Modelinie namens Good American. Sie hat einen geschätzten Wert von 50 Millionen Dollar.

Kim Kardashian West hatte im Laufe der Jahre mehrere geschäftliche Unternehmungen und fällt heute als reichste Schwester mit einem Nettowert von rund 350 Millionen US-Dollar hinter Kylie zurück.

Weiterlesen - Aufgedeckt: Wer ist jetzt Kris Jenners Lieblingskind?