Was ist ABC Food Tours, an dem das Mentoring-Programm 'Bachelorette' Alum Tyler Cameron beteiligt ist?

Tyler Cameron ist vielleicht einer der beliebtesten Kandidaten, die aus dem Wettbewerb hervorgegangen sind Bachelor Universum. Fans verliebten sich schnell in sein gutes Aussehen, seinen Charme und sein scheinbar großes Herz, als er die Junggeselle Hannah Brown verfolgte.

Und obwohl die Saison zu Ende ist, ist Camerons Popularität nur gewachsen.



Unentschieden verteidigen
Tyler Cameron | Noel Vasquez / Getty Images

Seine Instagram-Gefolgschaft beträgt jetzt bis zu 2,2 Millionen, eine gigantische Größe für einen Reality-Star, der von Bachelor Nation geboren wurde.



Eine Sache, für die Cameron sein Instagram konsequent genutzt hat, ist die Förderung von ABC Food Tours, einem Ernährungs- und Fitness-Mentoring-Programm für Kinder an öffentlichen Schulen in New York.

Was ist ABC Food Tours?

ABC Food Tours wurde von Cameron und seinem engen Freund Matt James (der auch häufig auf Camerons Instagram auftaucht - sie bezeichnen sich selbst liebevoll als 'Myler') ins Leben gerufen.



Laut der ABC Food Tours-Website besteht das Ziel der Organisation darin, „eine Erfahrungslernplattform für Studenten in New York zu implementieren, die in unterversorgten Gemeinden lebt und sie aufklärt, motiviert und inspiriert, die Hindernisse des Lebens zu überwinden.“

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Die Mission der @chubbfoundation ist es, Sport als Plattform für das aktive menschliche Potenzial zu nutzen. . Vielen Dank an @chubbfoundation, dass wir uns freiwillig in Ihrem Camp melden und genau das tun! . Ich möchte mich auch bei @atlutd für das Hosting und die wahre Gastfreundschaft des Südens bedanken. Unser 'Fun Run' um die Beltline war ein Erfolg, bis bald Atlanta!

Ein Beitrag von ABCFoodTours (@abcfoodtours) am 8. Juli 2019 um 14:39 PDT



'Wir glauben, dass die umliegenden Studenten mit Gastronomen, Unternehmern und Unternehmern mit Migrationshintergrund, die alle ähnliche Schwierigkeiten überwunden haben, beginnen können, sich diese Realitäten selbst vorzustellen.'

Warum Tyler Cameron und Matt James ABC Food Tours gegründet haben

In einem Interview mit GQ erklärte Cameron kürzlich die Inspiration für das Mentorship-Programm.

'Als ich und Matt auf dem College waren, haben wir dieses Programm mit dem Titel' Eat with the Deacs 'durchgeführt. Diese Kinder kamen ins Fußballzentrum und wir hatten zwei Stunden lang Pizza. Beim Essen war das Gespräch so organisch. Es war nicht so, als würde man sich 30 Minuten lang treffen und dann weitermachen. Wir unterhielten uns nur mit den Kindern über alles, worüber sie sprechen wollten: was in der Schule los war, was in ihrem Sportleben los war, ihre Lieblingsrapper. Das Essen hat gerade Barrieren gesprengt “, sagte er.

Batwoman-Fernsehserie

Cameron fuhr fort: „Wir wollten diese Plattform weiterhin mit ABC Food Tours nutzen. Zuerst gehen wir mit den Kindern zum Training. Wir haben gerade eine Gruppe zu einem Muay Thai-Kurs mitgenommen - Boxen, Schlagen, Knien. Wir hatten NFL-Leute, die sie im Park durchbohrten. Und sie tanzen auch immer, also hört es nie auf. Dann nehmen wir sie mit auf Führungen durch ein paar verschiedene Restaurants und umgeben sie mit Menschen aus verschiedenen Berufsfeldern, um ihnen zu zeigen, welche Arten von Jobs es gibt. Wir werden in Kürze auch Gruppen in Firmenbüros einbeziehen. '

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Liebte es mit euch Mädels zu brunchen! Es war großartig, sich mit Pfannkuchen und Speck zu verbinden. @abcfoodtours ist nicht nur @ mattjames919 und ich, es sind @ haleyl123, @ashlyn_linville und alle anderen, die dazu beitragen und es uns ermöglichen, mit diesen Studenten zu arbeiten. Wir lieben und schätzen euch alle! Atlanta, wir sehen uns morgen früh. Details folgen in Kürze!

Ein Beitrag von Tyler Cameron (@ tylerjcameron3) am 29. Juni 2019 um 12:57 PDT

Laut der Website bedient die Organisation heute den gesamten Distrikt 1 und plant „eine Expansion nach Brooklyn, in die umliegenden Stadtteile von Manhattan und in ausgewählte Städte im ganzen Land“.

Dies ist ein großer Grund, warum Cameron von Bachelor Nation so geliebt wird. Er hat den Drang, Gutes in die Welt zu bringen. Dank an Die BacheloretteDafür hat er eine bessere Plattform.

Lesen Sie mehr: Einige 'Bachelor In Paradise' -Fans bemerkten, dass Katie Morton auf diesem Foto keinen Verlobungsring von Chris Bukowski trägt