Was ist Drew Brees und wie lange spielt er schon Fußball?

Drew Brees steht in den meisten NFL-Passing-Kategorien ganz oben auf den Rekordbüchern. Er hat den Lombardi als Super Bowl MVP in die Höhe getrieben und konnte dies sehr gut noch einmal tun, bevor er die Stollen auflegte, aber Drew Brees war für einen Großteil seines Lebens der unterdurchschnittliche Außenseiter. Das hat Brees nicht davon abgehalten, seinen Zweiflern Jahr für Jahr Unrecht zu beweisen, und in der Dämmerung seiner Karriere hat Drew Brees wenig zu beweisen, weshalb er einer der bestbezahlten Spieler der NFL in der Geschichte ist.

Wie viel ist Drew Brees 'Vermögen wert?

Drew Brees | Stacy Revere / Getty Images



Schätzungen des Celebrity Net Worth zufolge beläuft sich das Nettovermögen von Brees auf 100 Millionen US-Dollar. Ab Dezember 2018 ist Drew Brees einer von 29 NFL-Spielern, die laut Business I ein Vertragsgehalt von mindestens 100 Millionen US-Dollar erhaltennsider. Brees ist der dritte auf der Liste hinter den Manning-Brüdern (Peyton und Eli). Er hat 221,7 Millionen Dollar auf dem Feld verdient und könnte beide Mannings bestehen, bevor er in Rente geht.



Natürlich hat Brees das Fußballfeld überschritten. Brees, der als gläubiger Familienvater und vollendeter Führer bekannt ist, hat diese Eigenschaften in zahlreichen Unterstützungsabkommen zusammengefasst. Als eines der bekanntesten Gesichter der NFL war Brees der Pitchman für Nike, Procter & Gamble, PepsiCo, AdvoCare, Wrangler, Verizon und Microsoft sowie für viele regionale Marken. Das Magazin, das 2018 auf Platz 17 der Forbes-Liste der bestbezahlten Athleten geführt wurde, veranschlagt seinen Werbewert für 2018 auf 13 Millionen US-Dollar.

Galaxnote 3

Drew Brees von Anfang an markiert

Drew Brees hat hart gearbeitet, um seinen hohen Status als großartiger NFL zu erreichen.



Brees wurde in Texas mit einem Muttermal auf der rechten Wange geboren. Sein vollständiger Name ist Andrew, aber seine Eltern haben das zu Drew gekürzt. Drew mochte es nicht, dass das Muttermal aufwuchs, weil andere Kinder sich darüber lustig machten, aber als Erwachsener schreibt er das Zeichen auf seinem Gesicht zu, um den Mann zu formen, der er heute ist.

unicomp

Brees spielte erst in der High School in Austin, Texas, Tackle-Football, obwohl er in seiner Privatschule Flag-Football spielte. Er begann seinen Weg zu den Profis als B-Team-Spieler für Austin Westlake High, stieg aber schnell auf und führte das Team in die Playoffs seines Junior-Jahres, bevor er seine ACL riss. Brees zeigte die gleiche Beharrlichkeit, die ihn in den kommenden Jahrzehnten führen würde. Er kehrte zurück und führte seine Schule zu einer begehrten Staatsmeisterschaft im fußballverrückten Lone Star State. Drew Brees startete 29 High-School-Uni-Spiele in Texas und verlor nie.

Drew Brees und seine Zweifler

Derek Carr (L) und Drew Brees sind zwei der bestbezahlten Spieler in der NFL. | Sean Gardner / Getty Images



Trotz seiner makellosen Leistung im wettbewerbsintensivsten Zustand des Highschool-Fußballs wurden Brees nur Stipendien von zwei Programmen der Division I angeboten. Kentucky und Purdue. Als zu kurz, zu langsam und zu verletzungsanfällig nach seinem gerissenen ACL wurde Brees von instabilen Schulen verschmäht, darunter die Alma Mater Texas A & M Brees seines Vaters, die sich dazu entschied, Kesselbauer zu werden, und begann eine legendäre Karriere bei Purdue.

Die gleichen Argumente über seine Größe und Geschwindigkeit veranlassten jedes Team in der National Football League, ihn in der ersten Runde des NFL-Entwurfs von 2001 zu umgehen. Brees wurde schließlich von den San Diego Chargers ausgewählt, um die zweite Runde zu eröffnen. Er spielte fünf Saisons für die Chargers, bevor sich das Team dafür entschied, ihn für Phillip Rivers zu entscheiden. Brees verletzte sich in seinem letzten Spiel für San Diego und sah sich erneut mit Neinsagern konfrontiert, da nur die Delfine und Heiligen ernsthaftes Interesse zeigten.

Der Heilige Drew Brees

Drew Brees fand seinen Platz in New Orleans. Die Stadt und Drew Brees, die vor kurzem vom Hurrikan Katrina heimgesucht wurden, wollten sich beide erholen. Zusammen mit einem offensiv denkenden Trainer in Sean Payton erhöhte Brees sowohl sein Spiel als auch das der Stadt. Die Saison 2009 endete mit Brees als Super Bowl MVP. Drew Brees hat sein Geld verdient, indem er die Heiligen auf dem Spielfeld angeführt hat, aber sein Wert geht weit über Null hinaus für seine vielen Fans an der Golfküste und darüber hinaus.

Abenteuer Endspiel

Die Brees Dream Foundation hat mehr als 25 Millionen US-Dollar für wohltätige Zwecke und akademische Einrichtungen in New Orleans, San Diego und West Lafayette / Purdue gespendet, da Drew Brees weiterhin ein Wohltäter und eine Quelle der Inspiration in jeder Gemeinde ist, die er jemals zu Hause genannt hat.