Was ist die Zukunft des Star Wars-Franchise?

Auch wenn der letzte Neustart der Krieg der Sterne Franchise wird mit enden Star Wars IX: Der Aufstieg von Skywalkerwerden die galaktischen Abenteuer noch in naher Zukunft weitergehen. Disneys neuer Streaming-Dienst Disney Plus wird Tonnen von Originalen enthalten Krieg der Sterne Inhalt, wie eine neue Serie über Obi-Wan Kenobi mit Ewan McGregor! Regisseur Rian Johnson kreiert eine völlig neue Trilogie. Also ja, es wird viel geben für Krieg der Sterne Fans, auf die sie sich in den nächsten Jahren freuen können.

Was passiert als nächstes für unsere geliebten Charaktere und Geschichten aus einer weit entfernten Galaxis?



Der Mandalorianer | Lucasfilm

Wird 'Star Wars' weiterhin der Skywalker-Familie folgen?

Es ist zwar möglich, dass das Franchise-Unternehmen Möglichkeiten findet, die ursprünglichen Trilogien sowie die Neustarts einzubeziehen, Star Wars IX: Der Aufstieg von Skywalker scheint ein passender Abschluss der Skywalker-Saga zu sein. Immerhin haben die Hauptdarsteller des Neustarts offiziell bestätigt, dass sie in zukünftigen Filmen nicht mehr zu sehen sein werden. Es scheint also an der Zeit zu sein, sich von den Charakteren zu verabschieden, die wir seitdem kennen und lieben Star Wars IV: Eine neue Hoffnung.



snolden

Eine Fan-Theorie legt diese Zukunft nahe Krieg der Sterne Franchise-Inhalte werden in die Zukunft oder zurück in die Vergangenheit springen. Die letzten Raten an die Krieg der Sterne Franchise-Unternehmen haben die Möglichkeit, neue Galaxien und Planeten zu erkunden, begrüßt. Schließlich gibt es ganze Universen und Galaxien neuer Geschichten, auf die sich das Franchise konzentrieren kann.

Billy Dee Williams, Anthony Daniels, Keri Russell, Naomi Ackie, Joonas Suotamo, Kelly Marie Tran, Oscar Isaac, John Boyega, Gänseblümchen Ridley, Kathleen Kennedy und J.J. Abrams | Foto von Jesse Grant / Getty Images für Disney

Es gibt eine ganze Galaxie zu erkunden

Das Krieg der Sterne Franchise scheint Geschichten und Handlungsstränge aufzubauen, die es dem Kinouniversum ermöglichen, neue Orte zu erkunden, insbesondere am Rande der uns bekannten Galaxie. Immerhin ist die kommende Disney Plus-Originalserie Der Mandalorianer findet direkt am Rande der Galaxis statt. Es ist auch ein wiederkehrender Ort in Timothy Zahns Thrawn Romane. Vor allem eines der neuesten Krieg der Sterne Attraktionen in Disneyland in Kalifornien und in Walt Disney World in Florida werden 'Galaxy's Edge' genannt.



Diese Angaben haben jedoch bestätigt, dass die Krieg der Sterne Das Franchise-Unternehmen wird weiterhin neue Standorte und neue Bereiche der Galaxis erkunden.

Metallkopf schwarzer Spiegel
Rian Johnson | Foto von Tim Mosenfelder / Getty Images

Rian Johnson kreiert eine neue Trilogie

Lucasfilm hat Regisseur Rian Johnson für ein neues Projekt verantwortlich gemacht Krieg der Sterne Trilogie. Das Studio kündigte an, dass die neue Serie 'neue Charaktere aus einer Ecke der Galaxis zeigen wird, die Star Wars noch nie zuvor erforscht hat'. Viele Details von Johnsons Plänen für die nächste Krieg der Sterne Trilogie wird bis auf ein Detail unter Verschluss gehalten.

Johnson enthüllte, dass seine Trilogie über die Geschichten der Hauptfiguren, mit denen wir vertraut sind, hinausgehen würde. Daher werden die Charaktere aus den ersten beiden Trilogien sowie die Charaktere aus der letzten Neustart-Trilogie wahrscheinlich nicht in Johnsons neuer Trilogie auftauchen.



Obwohl noch viele Details bekannt und bestätigt werden müssen, ist eines absolut sicher. Es ist eine großartige Zeit, um ein Krieg der Sterne Fan, da wir nicht lange warten müssen, um zu einer weit entfernten Galaxie zurückzukehren.