Was ist James Cordens Vermögen und wie verdient er sein Geld?

James Corden hat sich in den letzten Jahren zu einem Phänomen der Popkultur entwickelt. Mit seiner Einführung von Carpool Karaoke hat er sich in der Late-Night-Talkshow-Welt gefestigt. Aber wer war schon Corden? Die Late Late Show mit James Corden? Wie viel ist er wert? Wie verdient er sein Geld?

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Große Neuigkeiten



Alienware Dampfmaschine

Ein Beitrag, der von James Corden (@j_corden) am 28. Februar 2019 um 7:07 Uhr PST geteilt wurde



James Cordens Vermögen

Laut dem Vermögen von Prominenten hat Corden einen Wert von 12 Millionen $. Nur 5 Millionen Dollar davon stammen von seinem Gehalt als Gastgeber von Die Late Late Show. Woher kommt also der Rest seines Geldes?

Cordens Karriere

Bevor Corden jemals ein Karaoke mit der Mitfahrzentrale spielte, war er tatsächlich ein erfolgreicher Schauspieler. Er wurde 1978 in London geboren. Von 2000 bis 2005 hatte er die Hauptrolle in Fette Freunde, eine britische Fernsehsendung. Von da an war er Mitgestalter, Mitschreiber und Star der britischen Sitcom Gavin & Stacey. Die Sendung erhielt begeisterte Kritiken und gewann ihm sogar einen BAFTA Television Award für die beste Comedy-Aufführung. Als nächstes ging er auf die Bühne, wo er in 'One Man, Two Guvnors' mitspielte. Als das Stück auf den Broadway zog, gewann er für seine Leistung einen Tony Award als bester Schauspieler in einem Stück.



Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Noch weniger als 48 Stunden! Sind SIE bereit, Ihre Mitfahrgelegenheit auf Karaoke zu setzen? Stecken Sie 'ENDAIDS' an der Kasse ein, um 100 zusätzliche Einträge zu erhalten! Alle Beiträge helfen @RED im Kampf um die erste AIDS-FREIE GENERATION seit 30 Jahren. Endgültige Chance, klicke auf den Link in meiner Biografie!

Ein Beitrag geteilt von James Corden (@j_corden) am Jan 18, 2017, um 11:24 Uhr PST

2015 ersetzte er Craig Ferguson als Gastgeber von The Late Late Show Früher Aber erst als er sein Karaoke-Video mit Adele veröffentlichte, begann sein Star auf dem amerikanischen Markt wirklich zu glänzen. Das Video wurde 2016 zum viralsten Video auf YouTube und verzeichnete über 180 Millionen Aufrufe.



Sein Vertrag mit the Late Late Show geht laut Heavy bis 2020.

Ist Corden verheiratet?

Vor neun Jahren lernte Corden seine Frau Julia Carey kennen. Zu der Zeit hatte er gerade eine Trennung von seiner achtjährigen Freundin.

'Ich hatte versucht, nicht so viel auszugehen, ich habe versucht, auf eigene Faust in Ordnung zu sein', sagte er zu People.

Eines Abends lud ihn sein Freund Dominic Cooper zu einem Save the Children-Event ein und Corden erklärte sich bereit zu gehen.

'Und Gott sei Dank hat er mich überredet, weil wir dort angekommen sind und Dominic sagte, er nennt mich nicht James, er nennt mich Lavine, es ist ein Spitzname, den wir haben, er sagte:' Lavine, das ist Jules. '

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Zeit für eine weitere Runde #LateLateCaptions! Hinterlasse eine Bildunterschrift und ich werde meine Favoriten in der Show lesen.

Ein Beitrag von James Corden (@j_corden) am November 14, 2016, um 3:24 Uhr PST

Und als Antwort darauf tat der Schauspieler etwas ziemlich Kühnes.

'Ich sagte, 'Hallo Jules, du bist vielleicht die schönste Frau der Welt.''

Samsung 4 Kameras

Von dort gingen die beiden lieber zu Hause als in die Stadt und begannen, ihr gemeinsames Leben zu planen.

Das Paar heiratete am 15. September 2012 und hat jetzt drei Kinder zusammen.

Wo wohnt Corden?

Da Cordens Familie gewachsen ist, brauchten sie mehr Platz. Im Jahr 2017 kauften der Moderator der Late Night Show und seine Frau ein Haus in Los Angeles für 9,8 Millionen US-Dollar.

Das Haus gehörte zuvor Steve Levitan, dem Schöpfer von Moderne Familie. Als Levitan 1996 das Haus kaufte, zahlte er nur 1,55 Millionen Dollar.

Das 8609 Quadratmeter große Haus verfügt über fünf Schlafzimmer und acht Badezimmer. Die Residenz liegt auf 20.000 Fuß weitem Land.

Weiterlesen:James Corden ist nach Sean Spicer Emmys Kuss in sich selbst 'enttäuscht'

AuscheckenDer Spickzettelauf Facebook!