Wie heißt Lady Gaga mit bürgerlichem Namen?

Lady Gaga | Stuart C. Wilson / Getty Images

Sie wurde mit Ikonen wie Madonna und Cher verglichen, aber Fans der Multitalentmusikerin Lady Gaga sind sich einig, dass sie in einer eigenen Kategorie liegt. Seit über einem Jahrzehnt arbeitet Lady Gaga intensiv im Musikgeschäft und schreibt, produziert und singt oft ihre eigenen Songs. Während Lady Gaga nicht oft in Interviews über ihr frühes Leben (oder ihr Privatleben) spricht, wird ihr am häufigsten die Frage gestellt, wie sie auf ihren einzigartigen Namen gekommen ist. Tauchen Sie ein in die Welt von Lady Gaga und entdecken Sie, wie sie angefangen hat und wie sie sich definiert hat.

Wann hat Lady Gaga angefangen zu singen?

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

@VogueMagazine von @inezandvinoodh



Ein Beitrag, der von Lady Gaga (@ladygaga) am 10. September 2018 um 6:15 PDT geteilt wurde



Videospiel-Tycoon

Lady Gaga wurde am 28. März 1986 als Stefani Joanne Angelina Germanotta geboren. Sie ist eine echte New Yorkerin und hat den größten Teil ihres Lebens in der Stadt verbracht. Stefani Germanotta, wie sie im Laufe ihrer Kindheit und Jugend genannt wurde, war ein talentiertes Mädchen und besuchte mit 17 Jahren die Musikschule. 2005 zog sich Germanotta von der Schule zurück, um sich ausschließlich auf die Entwicklung ihrer musikalischen Karriere zu konzentrieren.

Für die nächsten Jahre entwickelte sie ihren Act weiter und schrieb Songs mit ihrem Produzentenfreund Rob Fusari. Es gab zwar einige gemischte Botschaften von Germanotta über die wahre Herkunft ihres Künstlernamens Lady Gaga, unter anderem 2010 ein Interview mit Oprah, in dem sie Fusari die Mithilfe bei der Namensfindung zuschrieb.



War Lady Gaga von Queen beeinflusst?

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Vielen Dank an @ralphlauren für dieses wunderschöne benutzerdefinierte Smokingkleid und das glamouröse Achselzucken. Es machte einen schon besonderen Abend zu etwas ganz Besonderem, ich liebe dich you: @ dia.getty @gettyentertainment

Ein Beitrag von Lady Gaga (@ladygaga) am 9. Januar 2019 um 13:57 Uhr PST

Als sie 2009 zum ersten Mal in die Musikszene einstieg, war Lady Gaga übertrieben und bekannt für ihre verrückten Kostüme, darunter das berüchtigte „Fleischkleid“, in das sie sich ganz in rohes Fleisch einwickelte. Ihre Mätzchen- und Kleidungsauswahl wurde jedoch nie von ihrem unbestreitbaren Talent überschattet, und sie entwickelte bald einen Ruf für hochfliegenden Gesang, beeindruckende Reichweite und unglaubliche Kreativität.



ip man filme

Ihre Vielseitigkeit wurde anfangs mit einem anderen großen Act der 70er und 80er Jahre verglichen - der legendären Rockband Queen. Lady Gaga könnte sich auch ernsthaft von der Gruppe inspirieren lassen - laut Fusari und sogar für Gaga selbst wurde der Name Lady Gaga direkt von dem Queen-Hit 'Radio Ga Ga' von 1984 abgeleitet. Angeblich schrieb Fusari Gaga und Sein Handy hat den Song 'Radio Ga Ga' automatisch zu 'Lady Ga Ga' korrigiert. Der Rest ist Geschichte, und obwohl Fusari und Gaga eine ziemlich chaotische Trennung hatten, werden sie immer dieses aufregende Stück Musikgeschichte teilen.

Wie heißt Lady Gaga jetzt gerne?

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Ich bin Bradley so dankbar für diese Gelegenheit und dafür, dass er dieses wunderschöne Lied mit mir gesungen hat. Ich, @iammarkronson, @antmundo und @wyattish sind von diesem Sieg überwältigt. Nur ein paar Kinder, die es lieben Musik zu machen, und wir müssen es für diesen atemberaubenden Film tun. Wir lieben unsere Fans so sehr! Danke, dass Sie an uns glauben. Und danke an die Hollywood Foreign Press Association! #Ein Star ist geboren

Online-Captcha teilen

Ein Beitrag, den Lady Gaga (@ladygaga) am 6. Januar 2019 um 21:54 Uhr (PST) geteilt hat

In den Jahren, seitdem Lady Gaga ein zertifizierter Superstar geworden ist, hat sich das Image einer Reihe von Veränderungen unterzogen. Sie hat in einer Vielzahl von Musikgenres gearbeitet, darunter Country, Pop, Rock und Disco-Tech, und hat sich in die Welt des Schauspielens verzweigt. Gaga machte 2018 Schlagzeilen, als sie in Bradley Coopers hochgelobtem Drama Ein Star ist geborenund ist in Zukunft offen für mehr Schauspielrollen.

Heutzutage scheint Gaga keinen festen Namen mehr zu haben, den sie bevorzugt. Viele Male in der Presse für Junkets Ein Star ist geborenCooper verwies auf Gaga mit ihrem Geburtsnamen Stefani und es schien Gaga sicherlich nichts auszumachen, was vielleicht signalisierte, dass dies immer noch der Name ist, als den nahe Verwandte und Freunde sie kennen. In einem Interview von 2018 mit ModeGaga bat darum, 'Lady' genannt zu werden, ein viel würdigerer und eindrucksvoller klingender Titel.

Wie auch immer der Name lautet, Lady Gaga hat sich zu einem globalen Superstar entwickelt, mit einer Vegas-Residenz, einem Kinohit und einem angesehenen Platz in der Geschichte der Musik und der Popkultur. Egal wie ihre nächste Verwandlung aussehen mag, ihre Fans werden dort warten.