Was ist Luzifer-Star Tom Ellis und sein Vermögen?

Tom Ellis hat die Zuschauer als Teufel verzaubert Luziferund wuchs seine bereits bestehende Fangemeinde in die Millionen. Er konnte die beliebte Serie nicht starten, aber sein Charisma und seine schauspielerischen Fähigkeiten haben unzählige Zuschauer in Luzifers neues Zuhause auf Netflix gelockt, und es gibt sogar eine kleine Kampagne, in der er als nächster James Bond ausgewählt wird.

Aber wer ist der Mann hinter dem verführerischen teuflischen Charakter und dem charmanten Akzent? Erfahren Sie mehr über Ellis 'Hintergrundgeschichte, Karriere und Vermögen.



Tom Ellis von 'Lucifer' | Gregg DeGuire / Getty Images

Ellis stammt aus Wales

Ellis wuchs in Großbritannien - speziell in Cardiff, Wales - mit seinen Eltern und Schwestern auf. Seine Mutter war Musiklehrerin und sein Vater Pastor, aber Ellis erzählte der Zeitschrift Interview, dass er und seine Geschwister alle gelernt hatten, Instrumente zu spielen. Als Teenager entwickelte er ein Interesse an der Schauspielerei und teilte mit, dass seine Eltern sehr unterstützend waren.



die Reste-Rezension

Anschließend studierte Ellis Schauspiel an der Royal Scottish Academy. Dort hat er einige Jahre damit verbracht, seine Liebe und sein Talent für das Schauspielern zu verbessern und sogar eine Freundschaft mit seinem Schauspielkollegen James McAvoy geschlossen.

Seine frühen Rollen waren Film und Fernsehen

Er hat jetzt 20 Jahre Erfahrung in der Schauspielerei, aber Ellis tauchte zum ersten Mal im Jahr 2000 in den professionellen Unterhaltungspool ein. Bis 2001 hatte er zwei Filme (darunter einen mit Joaquin Phoenix) und vier Fernsehserien gedreht. Leider ist seine Rolle in Quetschen mit Phoenix führte dazu, dass seine Stimme aus Furcht, dass sein nachgeahmter amerikanischer Akzent nicht für Schnupftabak geeignet war, überlagert wurde.



Seitdem spielen einige der denkwürdigsten Rollen von Ellis EastEnders, Die Fades, Eilenund die Lieblingskomödie der Fans Miranda. Als er den Teil von Lucifer Morningstar landete, sagte er, es sei ein Drehbuch, das er lustig und faszinierend fand, und er war begeistert davon, was er mit der Figur anfangen konnte. Luzifer Die Showrunner fühlten sich genauso.

„Luzifer“ trug dazu bei, das Engagement und den Ertrag von Ellis zu steigern

Während er zweifellos schon ein Star war, bevor er sich in den charmanten Teufel verwandelte, den wir heute kennen, hat Ellis Karriere sicherlich einen Schub von dieser Rolle bekommen. Wann Luzifer wechselte von Fox zu Netflix, gab der Show ein großes internationales Publikum und wurde gerade als die am meisten gestreamte Serie von 2019 angesehen alle Plattformen.

Ellis ist jetzt das Gesicht der Hit-Show, aber seine Co-Stars sind genauso beliebt. Obwohl er der sein mag LuziferUnd seine neue Frau engagieren sich sehr für wohltätige Zwecke.



Sie haben aktiv für Organisationen wie Race for Kids und Planned Parenthood geworben und / oder gespendet. Laut IndieWire hat Ellis einst Piers Morgan zu einem Benefiz-Boxkampf herausgefordert. Das ist nicht passiert, aber er hat es satt, sein Vermögen zu teilen!

Laut The Richest hat Ellis ein Nettovermögen von 6 Millionen US-Dollar und schätzt seinen Netflix-Gewinn für Luzifer könnte bis zu 50.000 US-Dollar pro Folge betragen.

Zeuge weltweit

Ein offizieller Veröffentlichungstermin für die fünfte Staffel der Serie wurde noch nicht bekannt gegeben. Es wird jedoch erwartet, dass die ersten acht Folgen im Sommer 2020 ausfallen werden. Derzeit können Sie die ersten vier Staffeln von Luzifer auf Netflix.