Was ist Mariska Hargitays Vermögen und wie viel wird sie für ‘Law & Order: SVU’ bezahlt?

Mariska Hargitay, bekannt für ihre Rolle als Olivia Benson in dem beliebten Krimidrama Law & Order: SVU, ist der Star der Show seit ihrer Premiere in den 1990er Jahren. Obwohl viele Darsteller gekommen und gegangen sind, einschließlich Bensons Rechtshänder Elliot Stabler (gespielt von Christopher Meloni), war Hargitay das Gesicht der gesamten Show. Wie viel ist die Schauspielerin wert und wie viel verdient sie für die Show?

Mariska Hargitay am Set von 'Law & Order: SVU' | Bauzen / GC Images

Hargitay wusste, dass die Rolle für sie war, als sie das Drehbuch zum ersten Mal las

Als Hargitays Agent sie wegen der Show anrief, sagte er ihr, dass er nicht denke, dass es zu ihr passt. Sie erinnerte sich während eines Interviews mit Stephen Colbert, dass ihre Agentin dachte, das dunkle Thema würde nicht zu ihr passen, aber sie wollte das Drehbuch trotzdem lesen. „Ich habe es gelesen und weißt du, Schüttelfrost. Und ich wusste, dass ich es tun musste “, sagte Hargitay während des Interviews. Sie erhielt einen Rückruf und sprach mit dem Schöpfer der Serie, Dick Wolf, darüber, woher sie wusste, dass sie die Rolle haben sollte. Es hat geklappt und zwei Jahrzehnte später ist sie immer noch das Gesicht der Show.



regiert ihre Majestät

Ab 2014 verdiente Hargitay 450.000 US-Dollar pro Folge

Schon seit SVU Es war eines der erfolgreichsten Dramen des Fernsehens. Hargitay wurde selbst zu einem Star und laut Forbes war sie 2014 die zweithöchste bezahlte Fernsehschauspielerin. Sie warnte in diesem Jahr vor geschätzten 450.000 US-Dollar pro Folge, was wahrscheinlich erst in den letzten fünf Jahren zugenommen hat. Bei 23 Folgen pro Staffel bedeutet dies, dass Hargitay mindestens 10,3 Millionen US-Dollar pro Staffel einsammelt. Außerdem berichtete Forbes, dass sie auch von den verschiedenen Lizenzvereinbarungen der Show profitiert.



Heute hat sie einen geschätzten Wert von 45 Millionen US-Dollar

In den letzten 20 Jahren hat sich Hargitay zu einem der Topverdiener im Fernsehen entwickelt. Heute hat sie einen geschätzten Wert von 45 Millionen US-Dollar, und das liegt hauptsächlich an ihrer Rolle bei SVU. Aber Hargitay hat mit ihrem ganzen Geld zurückgegeben; Sie startete eine gemeinnützige Organisation namens Joyful Heart direkt als Reaktion auf ihre Fernsehrolle. Hargitay verfolgte die Kämpfe der Opfer sexueller Übergriffe und Misshandlungen und erkannte, wie viele Menschen von den Übergriffen und Misshandlungen betroffen waren. Er gründete die gemeinnützige Organisation, die Überlebenden dabei half, ihr Leben zu heilen und zurückzugewinnen. Die gemeinnützige Organisation wurde im Jahr 2004 ins Leben gerufen und hat den Überlebenden geholfen, nach so vielen Traumata die Freude in ihrem Leben wiederzufinden.

'Die Qual, von jemandem, den du liebst, isoliert, niedergeschlagen und kontrolliert zu werden, hat immense Konsequenzen, die über Jahre beim Überlebenden bleiben können. Wenn eine emotional missbräuchliche Beziehung endet, stellt sich häufig die Frage: „Was nun?“ Https://t.co/b6OdY83aOD



nurfans hacken
- Joyful Heart (@TheJHF) 2. Mai 2019

Sie ist mehr wert als alle anderen Darsteller

Hargitay hat definitiv die bestbezahlte Rolle in der Serie und ist mehr wert als jede ihrer Co-Stars. Der zweitreichste Star in der Show ist Ice-T (Detective Tutuola), dessen Nettowert bei rund 40 Millionen US-Dollar liegt. Vor seinem Eintritt in die Show hatte er eine erfolgreiche Hip-Hop-Karriere, die ihm geholfen hat, ein so hohes Vermögen aufzubauen. Andere Stars wie Christopher Meloni (Elliot Stabler) und Richard Belcher (Detective Munch) haben einen Wert von etwa 30 Millionen US-Dollar bzw. 16 Millionen US-Dollar.

Auschecken Der Spickzettel auf Facebook!