Was ist Michael Bloombergs Vermögen im Jahr 2019 und wie hat er sein Geld verdient?

Michael Bloomberg hat die Idee eines Präsidentschaftswahlkampfs schon seit geraumer Zeit aufgegriffen, aber es scheint realer denn je zu sein. Zuletzt hörte jemand, dass er Schritte unternahm, um seinen Namen auf dem Stimmzettel in Alabama zu haben. Bloomberg würde als Demokrat mit einer Politik auftreten, die wahrscheinlich moderater ist als die der meisten seiner Gegner. Einige befürchten jedoch, dass die Vereinigten Staaten keinen weiteren Milliardär benötigen, der für ein Amt kandidiert. Aber wie viel ist Bloomberg eigentlich wert - und wie ist er so reich geworden?

Michael Bloomberg | Monica Schipper / Getty Images

Bloomberg wurde in den 1970er Jahren Partner einer Investmentbank

Bloomberg wurde in Massachusetts geboren und wuchs dort auf. Erst als Dreißigjähriger sah er massiven Wohlstand. In den 1960er Jahren nahm er eine Stelle bei einer Investmentbank namens Salomon Brothers an, nachdem ihn seine platten Füße von der Officer Candidate School der US-Streitkräfte abgelehnt hatten. Laut Business Insider lag sein Gehalt bei 9.000 USD pro Jahr (heute 73.000 USD). Bloomberg arbeitete im Tresor der Bank, wo er an sechs Tagen in der Woche bis zu 12 Stunden am Tag arbeitete. Aber in kurzer Zeit hat es sich ausgezahlt.



Gezeitenländer
Michael Bloomberg | John Moore / Getty Images

Bloomberg wurde Partner - wurde aber entlassen und gründete seine eigene Firma

Nur sechs Jahre später arbeitete Bloomberg hart und wurde Partner bei Salomon Brothers. Nachdem das Unternehmen ihn 1981 entlassen hatte, zahlte Bloomberg 10 Millionen US-Dollar für Anleihen aus und investierte 4 Millionen US-Dollar in sein eigenes Start-up: Innovative Market Solutions, ein Computersystem, das Informationen über die Anleihenmärkte liefern sollte. Nachdem Merrill Lynch 1982 30 Millionen US-Dollar für eine 30-prozentige Beteiligung in das Unternehmen investiert hatte, begann das Geschäft. Bloomberg kaufte dann acht Jahre später den Anteil von Merrill Lynch für 200 Millionen US-Dollar zurück. Das Unternehmen war weniger als ein Jahrzehnt nach seiner Gründung 2 Milliarden US-Dollar wert.



Heute hat er einen geschätzten Wert von 52 Milliarden US-Dollar

Bloombergs Wohlstand ist seit seiner Gründung massiv gewachsen. Später gründete er verschiedene Medienunternehmen wie Bloomberg TV und Bloomberg Radio, und heute wäre die Wall Street ohne die von ihm gebaute Technologie kaum in der Lage zu überleben. Sein Unternehmen überwacht Märkte auf der ganzen Welt und sein Vermögen ist auf unglaubliche 52 Milliarden US-Dollar gestiegen, was ihn zu einem der reichsten Menschen der Welt macht.

Zivilisation herunterladen

BREAKING: Der frühere Bürgermeister von New York City, Michael Bloomberg, hat eine Präsidentschaftswahl für 2020 im Auge. Https://t.co/LYeY8tDMKl



- ABC News (@ABC) 7. November 2019

Bloomberg hat mit einem Präsidentenlauf geflirtet

Bloomberg engagierte sich in der Politik, als er sich 2001 entschied, zum Bürgermeister zu kandidieren. Obwohl er vor seiner Wahl ein Demokrat war, wechselte er zur republikanischen Partei mit der Hoffnung, Unterstützung von beiden Seiten zu erhalten. Obwohl New York eine weitgehend demokratische Stadt ist, gewann Bloomberg das Rennen 2001 und wurde drei Mal Bürgermeister. Seitdem ist er immer in Kontakt mit der Politik geblieben und die Leute haben sich gefragt, ob er für das Präsidentenamt kandidieren würde. Am 7. November 2019 wurde bekannt, dass Bloomberg den Grundstein für einen späten Start der Präsidentschaftswahlen 2020 legte.