Wie lautet der Nachname von Prinz George?

Prinz George könnte der zukünftige König von England sein, aber für seine Klassenkameraden ist er nur ein gewöhnlicher Fünfjähriger mit einem gewöhnlichen Nachnamen. Aufgrund tief verwurzelter Regeln für königliche Namen müssen Prinz George und seine Geschwister bestimmte Protokolle befolgen, wenn sie einen Nachnamen verwenden oder andere als die jeweiligen Titel verwenden. Wie lautet der Nachname von Prinz George? Finden Sie es unten heraus.

Prinz George benutzt wahrscheinlich einen Nachnamen in der Schule. | Chris Jackson / Getty Images



Prinz Georges Nachname

Trotz ihres familiären Erbes versuchen Prinz William und Kate Middleton so gut sie können, ihren Kindern ein normales Leben zu ermöglichen und ihnen dabei zu helfen, mit anderen Kindern in ihrem Alter Schritt zu halten, indem sie in bestimmten Situationen ihren Nachnamen oder einen königlichen Titel verwenden.



Da Prinz George seine königliche Hoheit an der Vorderseite seines offiziellen königlichen Titels angebracht hat, benötigt er keinen Nachnamen. Wenn er jedoch eine benötigt - wie zum Beispiel in der Schule - hat er eine Reihe von Optionen zur Auswahl.



Angie Harmon Republikaner

Bei der Verwendung eines Nachnamens geht der junge Prinz höchstwahrscheinlich mit George Cambridge als Anspielung auf den offiziellen königlichen Titel und den Hausnamen seiner unmittelbaren Familie vor. Er könnte jedoch auch den Nachnamen der königlichen Familie Mountbatten-Windsor wählen, der für alle Verstorbenen von Königin Elizabeth II. Und Prinz Philip gilt.

Der vollständige Name von Prinz George

Wir kennen ihn gelegentlich als Prince George, aber sein voller Name ist eigentlich George Alexander Louis. In der königlichen Familie werden Namen häufig anhand früherer Mitglieder ausgewählt. Es ist wahrscheinlich, dass Prinz William und Kate Middleton George nach dem Vater der Königin einfallen ließen. Sie haben jedoch ziemlich genau verstanden, wie es zum Vornamen ihres Sohnes wurde.



Der Herzog und die Herzogin von Cambridge legten angeblich Zettel mit aufgeschriebenen Babynamen auf den Boden. Dann hatten sie ihren Hund, Lupo beschnüffelte sie. Der königliche Welpe hörte angeblich auf den Namen 'George' und das wars.

Wie viel ist David wert?



Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge freuen sich, ein neues Foto ihrer Familie zu teilen. Das von Matt Porteous aufgenommene Foto zeigt den Herzog und die Herzogin mit ihren drei Kindern in der Anmer Hall. Dieses Foto ist dieses Jahr auf der Weihnachtskarte ihrer königlichen Hoheit abgebildet.

Ein Beitrag, den Kensington Palace (@kensingtonroyal) am 14. Dezember 2018 um 3:00 Uhr PST geteilt hat

Prinz Georges königlicher Titel

Da Prinz William und Kate Middleton der Herzog und die Herzogin von Cambridge sind, tragen alle drei ihrer Kinder den königlichen Titel Cambridge. Also, Prinz George ist Seine Königliche Hoheit Prinz George von Cambridge.

gute nachricht 2017

Trotzdem wird sich der Titel von Prinz George in seinem Leben einiges ändern - sogar in seinen Jugendjahren. Da der Titel seines Vaters wahrscheinlich in naher Zukunft in Prince of Wales geändert wird, könnte Prince George Prince George of Wales werden, bevor er die Mehrheit erreicht.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge, Prinz George, Prinzessin Charlotte und der Herzog und die Herzogin von Sussex treffen zur Taufe von Prinz Louis in der Chapel Royal PA ein

Ein Beitrag von Kensington Palace (@kensingtonroyal) am 9. Juli 2018 um 11:24 PDT

Vordenker Abendkasse

Wird Prince George Prince of Wales sein?

Wie sein Großvater und (höchstwahrscheinlich) sein Vater wird auch Prince George eines Tages den Prince of Wales-Titel tragen. Prince of Wales ist für den britischen Erben reserviert und einer der ranghöchsten Titel in der königlichen Familie. Er wird in der Regel von einem besonderen Herzog, dem Herzog von Cornwall, begleitet.

Wird Prinz George Herzog von Cambridge?

Wahrscheinlich wird Prinz George nicht wie sein Vater Herzog von Cambridge. Wenn sein Vater König wird, bevor er heiratet (was wahrscheinlich ist), wird Prinz William wahrscheinlich stattdessen seinen Sohn Prince of Wales und Duke of Cornwall - die beiden Titel, die der britische Erbe innehat - ernennen.

Checkt den Spickzettel auf Facebook!