Was ist das Vermögen von Singer / Songwriter Sting und um wen ging es wirklich bei 'Jedem Atemzug, den du nimmst'?

Sting, der ehemalige Sänger der 80er-Jahre-Band The Police, ist bis heute eine musikalische Kraft. Nachdem sich die Band 1986 aufgelöst hatte, machte der ehemalige Englischlehrer weiter Musik, wobei eine Single nach der anderen die Charts anführte. Er hat seinen Status als einer der meistverkauften Musiker der Welt gefestigt und in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit Shaggy seinen 18. Grammy als bestes Reggae-Album gewonnen.

Stachel | Rich Fury / Getty Images

In seiner Solokarriere und bei The Police hat der 68-Jährige über 100 Millionen Schallplatten verkauft. Finden Sie heraus, welches Vermögen der Kennedy Center-Preisträger hat und wer sein Hit ist. Jeden Atemzug den du nimmst geht wirklich um.



Eisenfaust Staffel 2

Warum hat die Polizei Schluss gemacht?

The Police, eine der größten Rockbands der 1980er Jahre, löste sich auf dem Höhepunkt ihres Ruhmes auf. Sie hatten einige der bekanntesten Songs der Ära produziert, darunter Steh mir nicht so nahe, alles, was sie tut, ist Magie, Roxanne, und natürlich, Jeden Atemzug den du nimmst.



Die Polizei (L-R) ”Sting, Stewart Copeland und Andy Summers, circa 1983 | Showtime / Mit freundlicher Genehmigung von Getty Images

'Wir hatten nicht viel gemeinsam', sagte Sting im Jahr 2007 zu Rolling Stone. 'Wir waren verschiedene Generationen, in Andys Fall, die durch eine Billigflagge zusammengeschweißt wurden. . . Ein Teil der Frustration war, dass Stewart und Andy dazu getrieben wurden, zu schreiben. Es ist schwierig, jemandem mitzuteilen, dass es kein gutes Lied ist, und normalerweise war es ich. “1984 löste Sting The Police nach ihrer letzten Tournee auf.

Über wen wurde jeder Atemzug geschrieben?

Jeden Atemzug den du nimmst wurde 1983 veröffentlicht. Die Texte zu dem Lied, sagen viele scherzhaft, klingen wie das Lied eines Stalkers. 'Jeder Atemzug, den du machst / jede Bewegung, die du machst / jeder Atemzug, jede Bewegung, die du machst / ich werde dich beobachten.'



Sting erklärte, an wen er dachte, als er es schuf. Er schrieb das Lied 1982, als er eine Affäre mit Trudie Styler begann, einer Frau, die neben ihm lebte.

Der englische Popstar Sting mit seiner Partnerin Trudie Styler | Dave Hogan / Hulton Archive / Getty Images

The Independent legte 2006 alles dar: „Das Problem war, dass [Sting] bereits verheiratet war - mit der Schauspielerin Frances Tomelty, die zufällig Trudies beste Freundin war. Sting und Frances lebten einige Jahre neben Trudie in Bayswater, West-London, bevor die beiden Liebhaber wurden. Die Angelegenheit wurde weitgehend verurteilt. '

Sting flog nach Jamaika, um der öffentlichen Kontrolle zu entkommen, und das Lied wurde geboren. (Übrigens sind er und Styler jetzt seit 27 Jahren verheiratet.)



Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Schauen Sie sich heute morgen @todayshow und @hodaandjenna an, um ein paar Performances von meinem neuen Album My Songs zu sehen ... und ein paar aufregende Neuigkeiten! #meine Lieder

Ein Beitrag von Sting (@theofficialsting) am 24. April 2019 um 02:27 PDT

Sting erinnert sich: „Ich bin mitten in der Nacht mit dieser Zeile im Kopf aufgewacht, habe mich ans Klavier gesetzt und sie in einer halben Stunde geschrieben… Es klingt wie ein beruhigendes Liebeslied. Ich wusste damals noch nicht, wie düster es ist. Ich denke, ich dachte an Big Brother, Überwachung und Kontrolle. Das waren die Reagan, Star Wars Jahre. “

Also, je nachdem, wen man fragt, hat Sting vielleicht das Lied über seine Ex-Frau, über seinen Liebhaber oder über den Zustand der Welt im Jahr 1983 geschrieben.

Stings Vermögen und jeden Dollar, den er verdient

Ab Mai 2020 wird Sting eine Residenz am Colosseum in Las Vegas eröffnen. Er hat auch gerade ein neues Album veröffentlicht, Meine Lieder, mit seinen größten Hits wie Engländer in New York, Felder aus Gold, Form meines Herzens und andere in modernisierten Aufnahmen.

Das Nettovermögen von Sting beträgt 400 Millionen US-Dollar. Zurück zu Jeden Atemzug den du nimmst - Im Jahr 2010 gab der frühere Geschäftsführer von Sting an, dass der Song mehr als ein Viertel der Einnahmen aus dem Verlagswesen von Sting auf Lebenszeit einbrachte. Er hat das behauptet jeden Tag Das Lied produziert 2000 Dollar pro Tag (730.000 Dollar pro Jahr) an Tantiemeneinnahmen für Sting.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Nehmen Sie auf Deezer oder Spotify 'My Songs', meinem neuen Album, vor der Veröffentlichung am 24.05. Auf, um Plätze für mein komplettes Konzert am 28.05. In Paris zu gewinnen: http://umusic.digital/sting- Album-Pre-Save / Viel Glück!

Ein Beitrag von Sting (@theofficialsting) am 18. April 2019 um 05:24 PDT

Als Diddy seine Version des Songs produzierte, vergaß er, zuerst um Erlaubnis zu bitten, was Sting erlaubte, 100% der Veröffentlichungsgebühren des Remixes zu verlangen und zu erhalten.

Es ist anscheinend das Lied, das immer wieder gibt.

Linux für alten Laptop

Lesen Sie mehr: Die besten 90er Bands und Musiker