Was ist Stormy Daniels und wie viel verdient sie für den Auftritt?

Stürmische Daniels | Ethan Miller / Getty Images

Der Erwachsenenfilmstar Stormy Daniels macht wieder Schlagzeilen mit einem umfassenden Buch, in dem die Affäre, die sie angeblich mit Donald Trump hatte, beschrieben wird.



Am 18. September 2018 setzte Daniels, mit bürgerlichem Namen Stephanie Clifford, das Internet in Brand, nachdem The Guardian einige der brutalen Auszüge aus ihrer Memoiren veröffentlicht hatte: Vollständige Offenlegung.



Daniels machte zum ersten Mal Schlagzeilen im Januar 2018, als berichtet wurde, dass sie von Donald Trumps Anwalt 130.000 US-Dollar an Schweigegeld erhielt, um zu leugnen, dass sie bereits 2006 eine Affäre mit dem Präsidenten hatte Anwalt das Geld, um sie zu bezahlen.

Obwohl Daniels zuvor gesagt hat, dass sie es nicht genossen hat, im Rampenlicht zu stehen, hat sie das Beste daraus gemacht. Zusätzlich zu dem, was sie aus diesem Buch machen wird, das bereits so viel Aufsehen erregt hat, wird ihr viel Geld dafür gezahlt, in Stripclubs im ganzen Land aufzutreten.



Hier erfahren Sie mehr darüber, wie viel sie für diese Auftritte berechnet, wie hoch ihr heutiges Vermögen ist und welche explosiven neuen Ansprüche sie aus ihrem Buch zieht.

Stormy Daniels und Donald Trump | Chad Buchanan / Getty Images

Daniels Behauptungen in Vollständige Offenlegung

In ihren Memoiren behauptete Daniels, dass Trump niemals Präsident werden wollte. Sie schrieb, dass sie äußerst überrascht war, als er diese GOP-Nominierung gewann, aber sie glaubte immer noch nicht, dass er tatsächlich die Präsidentschaftswahl gewinnen würde. Sie besprach dies mit einigen Freunden und sagte ihnen: „Es wird niemals passieren. Er möchte nicht einmal Präsident werden. '



Ihr zufolge war es am Vorabend der Wahlen, als sie sich bereit erklärte, ein Abkommen über 130.000 US-Dollar zu unterzeichnen.

Unterschied zwischen uber und uber lite

Daniels ging auch auf grafische Details über Trumps Genitalien ein und wie wenig sie von der angeblichen sexuellen Begegnung beeindruckt war.

Ihr Buch kommt am 2. Oktober in den Handel und folgt gleich daraufAngst,die ein Bild des Präsidenten als jemand malt, der nicht in der Lage ist, der Oberbefehlshaber zu sein. Angst wurde vom Watergate-Journalisten Bob Woodward geschrieben. Das Weiße Haus hat es 'Fiktion' genannt.

Daniels Vermögen und was sie für Auftritte macht

Daniels hat nicht nur mitgespielt, sondern auch mehrere Erotikfilme gedreht. Sie hat zahlreiche Auszeichnungen erhalten und wurde in die AVN, NightMoves und XRCO Halls of Fame aufgenommen.

Daniels begann mit 17 Jahren als exotische Tänzerin zu arbeiten und im Alter von 23 Jahren erhielt sie einen Vertrag mit Wicked Pictures, um Pornofilme zu drehen. Als sie zum ersten Mal in der Branche anfing, verdiente sie rund 75.000 US-Dollar pro Jahr. Ihr Gehalt erhöhte sich jedoch mit ihrem zweiten Vertrag auf 250.000 US-Dollar.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass Pornostars von Zeit zu Zeit auf Kongressen und in Herrenclubs auftreten. Die Bezahlung für einen dieser Gigs liegt normalerweise bei 1.000 US-Dollar pro Nacht. Nachdem Daniels jedoch Schlagzeilen darüber gemacht hatte, was mit dem Präsidenten der Vereinigten Staaten geschehen sein könnte oder nicht, war er sehr gefragt und berechnet jetzt rund 10.000 US-Dollar pro Auftritt. In diesem Betrag ist nicht enthalten, was sie in Trinkgeldern macht.

Ihr gesamtes Vermögen wird auf etwa 2 Millionen US-Dollar geschätzt.

Weiterlesen:Wer ist die New Miss America? (Und warum sie glücklich ist, musste sie keinen Badeanzug tragen)

AuscheckenDer Spickzettelauf Facebook!