Was ist Taylor Swifts Vermögen?

Taylor Swift fühlt sich diese Woche vielleicht ein wenig niedergeschlagen, da die Kritiken zu ihrer neuesten Single 'Me' mit Panic! In der Disco Brendon Urie.

Aber sie sollte sich nicht lange davon unterkriegen lassen. Mit 10 Grammys und 23 Billboard Music Awards ist Swift immer noch einer der erfolgreichsten und bestbezahltesten Popstars der Geschichte.



Welchen geschätzten Wert hat Taylor Swift?

Taylor Swift | Jamie McCarthy / WireImage

Laut Forbes beläuft sich das Nettovermögen von Swift ab 2018 auf coole 320 Millionen US-Dollar. Und mit neuen Projekten am Horizont, wie einem neuen Album, von dem vermutet wird, dass es bald fallen wird, wird ihr Wert mit Sicherheit steigen.



Pistole emoji

Wie ist Swifts Wert im Vergleich zu anderen Pop-Ikonen? Ab 2018 hatte Beyonce ein Nettovermögen von sehr ähnlichen 355 Millionen Dollar. Kombinieren Sie das mit ihrem Ehemann, Jay-Zs Nettowert von 900 Millionen US-Dollar, und Beyonce und Jay-Z erzielen zusammen einen Gewinn von 1,255 Milliarden US-Dollar. Ariana Grande hat ein Nettovermögen von 2019 von nur 80 Millionen US-Dollar und Katy Perry ist angeblich 330 Millionen US-Dollar wert.

Wie verdient Taylor Swift ihr Geld?

Obwohl es nicht ihre einzige Einnahmequelle ist, stammen die meisten Einnahmen von Swift aus ihrer musikalischen Karriere. Das mit Spannung erwartete Album 2019 wird ihre siebte Veröffentlichung sein. Swift ist einer der meistverkauften Musikkünstler aller Zeiten mit einem Gesamtumsatz von mehr als 50 Millionen in den USA. Ihr letztes Album, Ruf, über zwei Millionen mal verkauft.



Die Reputation Tour war die höchste Einnahme in der US-Geschichte mit über 260 Millionen US-Dollar. Und obwohl die genaue Zahl nicht bekannt ist, können wir wetten, dass ihr Netflix-Special Millionen in bar und Millionen neuer Fans eingebracht hat.

Swift ist nicht nur eine Musikerin, sie ist auch eine große Medienbeeinflusserin und Business-Mogul. Sie hat über 115 Millionen Follower auf Instagram und macht Millionen durch Werbung für Marken wie Keds, Diet Coke, CoverGirl und Apple. Der Popstar investiert in Immobilien mit einem geschätzten Wert von 86 Mio. USD. Und sie half kürzlich dabei, einen Deal mit Spotify auszuhandeln, damit Künstler einen größeren Anteil an ihren Gewinnen erhalten.

Taylor Swift spendet viel für wohltätige Zwecke

Obwohl Swift dafür bekannt ist, extravagante Einkäufe für sich selbst zu tätigen, und wer kann ihr wirklich die Schuld geben? Wir würden auch mit dieser Art von Cashflow. Swift spendet außerdem viel Zeit für Wohltätigkeitsorganisationen und Einzelpersonen in Not. Um nur einige ihrer großzügigen Spenden zu nennen: Zu Beginn ihrer Karriere im Jahr 2011 spendete Swift Bücher im Wert von 70.000 USD an ihre Heimatstadtbibliothek.



2015 spendete Swift 50.000 USD an CHOP, um krebskranken Teenagern zu helfen, und weitere 50.000 USD an Schulen in NYC. 2017 spendete sie an die Joyful Heart Foundation für Überlebende sexueller Übergriffe und an Hurricane Harvey-Überlebende. 2018 half Swift einem 19-jährigen Fan, dessen Mutter im Koma lag, indem er ihr 15.500 Dollar schenkte. In diesem Jahr spendete Swift 113.000 US-Dollar für das Tennessee Equality Project zur Bekämpfung von Rechnungen gegen LGBTQ.

Was kommt als nächstes für Taylor Swift?

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Und dann gab es drei ...

Ein Beitrag von Taylor Swift (@taylorswift) am 26. April 2019 um 07:28 PDT

Nokia-Windows 10

Neben ihrer neuesten Musikveröffentlichung machte Swift, eine bekannte Katzenliebhaberin, kürzlich Schlagzeilen, indem sie ein neues Kätzchen adoptierte.

Apropos Katzen, sie hat auch viel Zeit damit verbracht, die Verfilmung von zu filmen Katzen, in London. Es gibt immer wieder Gerüchte über ihr Privatleben, und die Medien spekulieren derzeit über eine mögliche Verlobung zwischen ihr und ihrem Freund, Joe Alwyn.

Quellen sagen, Swift hätte einen Verlobungsring in sich getragen Mir Video. Eines können wir garantieren, was auch immer Swift in den kommenden Monaten vorhat, sie ist absolut nicht in Gefahr, ihr massives Imperium und Vermögen zu verlieren. Wir gehen davon aus, dass Swift in den kommenden Jahren Erfolge erzielen, Schallplatten verkaufen und Wohltätigkeitsorganisationen helfen wird.