Was ist das Vermögen von Eric Braeden?

In der Welt der Tagesseifen Die Jungen und die Unruhigen ist seit drei Jahrzehnten die meistgesehene Show des Genres. Sparring Familienregime, Liebesdreiecke (und Pentagone) und verrückte Handlungsstränge haben gehalten Y & R im Fernsehen für all die Jahre. Aber seine Charaktere sind die größte Anziehungskraft für die Zuschauer, und es ist nicht zu leugnen, dass Eric Braedens Victor Newman etwas damit zu tun hat.

Braeden spielt seit den 60er Jahren, aber seine Darstellung von Victor hat den Charakter zu einem Teil des Publikumslebens gemacht. Erfahren Sie mehr über den geliebten Schauspieler, seinen Hintergrund und sein Vermögen.



Eric Braeden von 'The Young and the Restless' | Getty Images / Michael Tran / FilmMagic

Braeden war Cowboy und Fußballspieler, bevor er Schauspieler wurde

Der 1941 als Hans Jörge Gudegast in Deutschland geborene Braeden kam in die USA und lebte in Texas, dann in Montana, bevor er sich als Schauspieler versuchte. Er besuchte das College in Montana und arbeitete eine Zeit lang als Cowboy. Später zog er nach Los Angeles und nahm eine Reihe von Jobs an, zu denen laut TV Guide auch eine Tätigkeit in einer semiprofessionellen Fußballmannschaft gehörte.



es ist ein Playstore

Seine erste Hollywood-Rolle als Schauspieler war ein Moment, in dem er Karriere machen oder machen musste, weil er in seinen Zeilen erstarrte. In einem Interview mit dem Archiv des amerikanischen Fernsehens,

Braeden teilte mit, dass er sich nicht die Mühe gemacht habe, die Drehbücher zu lesen, da er als neuer Schauspieler das Format nicht verstand. Außerdem war er anderthalb Stunden zu spät gekommen, um sich wegen des LA-Bussystems auf den Job vorzubereiten. Wäre da nicht die Freundlichkeit einer süßen „Drehbuchdame“ ​​gewesen, hätte er seinen Teil nie festgenagelt. Er glaubt, dass sie ihm geholfen hat, seine Karriere zu starten.



Braeden änderte seinen Namen, um die Zukunft seiner Karriere zu verändern

Braeden gibt seine Rolle in dem Film von 1970 zu Koloss: Das Forbin-Projekt ist eine, die das Leben verändert hat. Der Regisseur wollte, dass er seinen Künstlernamen in etwas Amerikanischeres änderte, aber Braeden war dagegen. Seine Frau überzeugte ihn, dies zu tun, indem sie ihn darauf hinwies, dass er nicht mehr mit Nazis / negativen deutschen Stereotypen spielen wolle, und ein Namenswechsel würde dazu beitragen. Er würde auch Geschichte schreiben, da es das erste Mal war, dass ein deutscher Schauspieler als Amerikaner in einer Hauptrolle besetzt wurde.

Er wählte den Namen Braeden als Ableitung des Gebiets, in dem er aufgewachsen war, Bredenbek, und wählte Eric aus, weil es in Amerika, Großbritannien und im Westen allgemein akzeptabel klang. Zunächst fiel es ihm schwer, den neuen Namen zu akzeptieren, doch nachdem er von Lew Wasserman für seine Arbeit an gelobt wurde Koloss, Er dachte schließlich, der Umzug würde zu größeren Dingen führen. Es tat

'The Young and the Restless' brachte Braeden Fans und Reichtum ein

Als er die Rolle von Victor Newman an Land zog Die Jungen und die Unruhigen, Braeden war in über 100 Rollen in Film und Fernsehen besetzt. Er blieb nach einem dreimonatigen Probelauf als Charakter beinahe nicht mehr dran und sagte, dass es erschöpft sei und er es satt habe, Bösewichte zu spielen.



Aber einige Produzenten hörten ihm zu und humanisierten Victor für ihn, und Braeden sagte, als sein Charakter eine Hintergrundgeschichte bekam, wusste er, dass er in der Show bleiben wollte. Inzwischen sind mehr als 30 Jahre vergangen, seit er diese und viele andere Rollen übernommen hat Y & R Fans zählen Victor als ihren Favoriten. Zu seinen Fans zählt der 78-jährige Braeden Baseballspieler, Basketballstars und Künstler, die den klugen Geschäftsmann Victor Newman lieben.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Auf dem Weg zur Spendenaktion für die Stemcell-Forschung in Toronto! Liebe Grüße an alle!

Ein Beitrag, der von Eric Braeden (@ericbraedengudegast) am 2. November 2019 um 16:19 PDT geteilt wurde

Braedens Vermögen ist das Ergebnis seiner Arbeit an „Y & R“

Warum so lange in der Show bleiben? In einem Interview mit Bruce Cook sagte Braeden, dass er den Auftritt liebt, weil er in der Show Dinge machen darf, die er im Nachtfernsehen oder im Film nicht machen kann. Er liebt seinen Job und hat nicht vor, jemals in den Ruhestand zu gehen, um die Ikone zu spielen.

Braedens Engagement für die Rolle von Victor Newman (und seine Promi-Erinnerungen) hat zu seinem Nettovermögen von 25 Millionen US-Dollar je Promi-Vermögen beigetragen. Es wird geschätzt, dass er ungefähr 3.000 US-Dollar pro Folge verdient. Du kannst ihn immer noch erwischen Die Jungen und die Unruhigen auf CBS jeden Tag um 12:30 Uhr EUROPÄISCHE SOMMERZEIT.