Was Meghan Markles gelöschtes Instagram über die Herzogin von Sussex preisgibt

Als offizielles Mitglied der königlichen Familie hat sich Meghan Markle weltweit einen Namen gemacht. Aber es gab eine Zeit in der nicht allzu fernen Vergangenheit, in der Markle eine ehrgeizige Schauspielerin war, die in ihrem ersten Kabeldrama die Hauptrolle spielte. Anzüge. Zu dieser Zeit wollte Markle ihre nächste große Rolle in Hollywood spielen und hatte wie viele aufstrebende Prominente ihre eigene Instagram-Seite mit einem großen Publikum.

Meghan Markle | Foto von Dominic Lipinski - WPA-Pool / Getty Images

Nachdem sie im Jahr 2018 Prinz Harry geheiratet hatte, musste Markle viele ihrer persönlichen Ablässe aufgeben, einschließlich ihrer Social-Media-Accounts. Aber sobald Dinge online gepostet sind, werden sie nie wirklich gelöscht. Tatsächlich sind alle gelöschten Instagram-Posts von Markle immer noch im Internet verfügbar und bieten einen interessanten Einblick in ihr Leben vor Harry.



Meghan Markle genießt ein Leben voller Alkohol, Selfies und Freunde

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

#meghanmarkle #dutchessofsussex



Ein Beitrag von Meghan Markle (@meghanmarkle_official) am 30. Juni 2018 um 00:18 PDT

Wie viele andere liebte Markle es, Selfies von sich auf Instagram zu posten. Viele von Markles Selfies wurden aufgenommen, während sie im Bett lag, was ihre 3 Millionen Instagram-Follower eindeutig liebten. Aber sie hat auch viele Selfies außerhalb des Schlafzimmers aufgenommen und es genossen, vor der Kamera zu posieren. Unnötig zu erwähnen, dass Markle nie eine Gelegenheit verpasste, ein wunderschönes Bild von sich selbst zu machen.



Markle hat auch eine Menge Fotos von Alkohol gepostet. Die meisten Getränke waren entweder Cocktails oder Wein, obwohl die ehemalige Schauspielerin von Zeit zu Zeit ein paar Biere genoss. Abgesehen von Alkohol und Selfies war Markle nie schüchtern, Bilder ihrer Freunde in den sozialen Medien zu teilen. Dies beinhaltet Aufnahmen von Patrick Adams, der ein Co-Star war Anzügeund Trevor Engelson.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Liebe dieses Foto

extremes lan haus

Ein Beitrag, der von Meghan Markle (@meghanmarkle_official) am 29. Juni 2018 um 00:06 PDT geteilt wurde



Wie königlichen Beobachtern bekannt ist, waren Markle und Engelson verheiratet, lange bevor sie Harry jemals getroffen hatte. Es gab auch ein Foto von Markle mit einem mysteriösen Mann beim Abendessen, obwohl seine Identität nie enthüllt wurde.

Harry und Markle eröffnen einen eigenen Instagram Account

Während Meghan Markles persönliches Instagram jetzt geschlossen ist, haben sie und Harry einen eigenen Account auf der Plattform eröffnet. Der Herzog und die Herzogin von Sussex gingen am 2. April mit ihrer Instagram-Seite an die Öffentlichkeit, und die meisten Experten glauben, dass Markle die Mehrheit der Posts bearbeitet.

Wenn dies zutrifft, würde dies erklären, warum in einigen ihrer Posts mehrere grammatikalische Fehler aufgetreten sind. Wenn das Paar jemanden hat, der das Konto verwaltet, hätte er diese Fehler wahrscheinlich bemerkt. Glücklicherweise war keiner der Fehler signifikant und bedeutete für Grammatikfans einen kleinen Ärger.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

„Willkommen auf unserem offiziellen Instagram; Wir freuen uns darauf, die uns antreibende Arbeit, die von uns unterstützten Anliegen, wichtige Ankündigungen und die Gelegenheit zu teilen, wichtige Themen in den Vordergrund zu rücken. Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und heißen Sie bei @sussexroyal willkommen. ”- Harry & Meghan

Ein Beitrag von The Duke und Duchess of Sussex (@sussexroyal) am 2. April 2019, um 7:16 Uhr PDT

Bisher haben Markle und Harry auf Instagram Fotos von offiziellen königlichen Verlobungen geteilt, um ihre verschiedenen gemeinnützigen Aktivitäten herauszustellen. Sie haben es auch als Plattform genutzt, um Fotos ihres entzückenden Sohnes Archie zu teilen, der im letzten Monat geboren wurde.

Instagram-Profilzoom

Das Paar hat bereits über 8 Millionen Follower auf Instagram und nähert sich Prince William und Kate Middleton, die sich mit 9,3 Millionen Followern stabilisieren. Der Herzog und die Herzogin von Cambridge haben sich bereits 2015 Instagram angeschlossen, sodass Harry und Markle viel Nachholbedarf haben.

Markle bekommt einen neuen Auftritt als Herausgeber der britischen Vogue

Abgesehen von ihrem gelöschten Instagram-Account musste Markle auch ihren Blog The Tig schließen, als sie begann, sich mit Harry zu verabreden. Obwohl Markle sehr traurig über den Verlust des Blogs war, hat sie gerade einen Job bekommen, der sie zurück in das Schnittspiel bringt.

Das Vorherige Anzüge star wird voraussichtlich die September-Ausgabe der britischen Vogue herausgeben, die ein wichtiges Thema ist. Die Ausgabe dieses Monats ist eine der wichtigsten Ausgaben des Jahres und zeigt häufig Modetrends, die sich auch in den Herbst- und Wintermonaten fortsetzen.

Diesen Beitrag auf Instagram anzeigen

Heute haben sich der Herzog und die Herzogin von Sussex der Königin und den Mitgliedern der königlichen Familie beim jährlichen Trooping the Colour angeschlossen, um den offiziellen Geburtstag Ihrer Majestät zu feiern. Trooping the Colour stammt aus traditionellen Kampfvorbereitungen und erinnert seit mehr als 250 Jahren an den Geburtstag des Souveräns. Im 18. Jahrhundert versammelten sich regelmäßig Wachen aus den königlichen Palästen, um „Truppenfarben“ oder Flaggen im Rang zu erheben, damit sie von den Soldaten gesehen und erkannt werden konnten. Im Jahr 1748 wurde angekündigt, dass diese Parade auch den offiziellen Geburtstag des Souveräns feiern würde. Trooping the Colour wird von Regimentern der britischen und der Commonwealth-Armee für die Geburtstagsparade der Königin durchgeführt, damit sie Ihrer Majestät eine persönliche Hommage zollen können. Heute trafen sich über 1400 vorführende Soldaten, 200 Pferde und 400 Musiker bei der Horse Guards Parade in London, um militärische Präzision, Horsemanship und Fanfare zu demonstrieren. Die Parade endet mit einem von The King’s Troop abgefeuerten Salut mit 41 Kanonen, woraufhin The Queen Mitglieder der königlichen Familie zum Balkon des Buckingham Palace zurückführt, um die Flugpastanzeige der Royal Air Force zu sehen. Bildnachweis: PA

Ein Beitrag von The Duke and Duchess of Sussex (@sussexroyal) am 8. Juni 2019, um 08:44 Uhr (Ortszeit)

Eine Quelle behauptet, Meghan Markle arbeite mit dem Magazin zusammen, um die gesamte Ausgabe zu bearbeiten, und schreibe auch einen kurzen Artikel. Berichten zufolge denkt sie auch darüber nach, einige ihrer engen Freunde dazu zu bewegen, Meinungsbeiträge zu schreiben, zu denen etwa Priyanka Chopra oder Serena Williams gehören könnten. Ob Markle Gerüchte über die königliche Familie erwähnt oder nicht, ist unklar.

Markle hat ihren Deal mit British Vogue oder ihre vergangenen Instagram-Fotos noch nicht kommentiert.